Zitat

    ich habe nicht das Gefühl, dass Männer bei mir keinen Beschützerinstinkt haben oder mich nicht als Frau behandeln.

    Ich persönlich fühle mich wohler, wenn ich nicht ständig damit beschäftigt bin meine Freundin "zu beschützen", sondern weiß, dass sie durchaus auch selbst auf sich aufpassen kann ;-)

    hm.. eine Frau um 190cm wäre mal eine Beziehung wortwörtlich auf Augenhöhe ;-D


    Wir hatten vor ner Weile schonmal einen ähnlichen Thread.. ich muss sagen, dass Frauen dieser Größe durchaus ihren Reiz haben.. nur sind sie halt schon sehr selten^^

    Zitat

    nur sind sie halt schon sehr selten

    Also in der Großstadt nicht so finde ich. Die Sache ist, dass man vielleicht nicht so darauf achtet, dass es doch viele große Frauen gibt.

    Zitat

    sondern weiß, dass sie durchaus auch selbst auf sich aufpassen kann

    Das kann ich ja verstehen, aber wobei kann eine große Frau denn besser auf sich aufpassen als eine kleine? Also das einzige was mir vielleicht noch einfallen würde, wäre wenn eine andere Frau einen angreift, dass man dann evt Vorteile hätte.... Wobei ich selber (zumindest beim Armdrücken) nicht stärker bin als andere.

    Berryfina

    Zitat

    @ halbundhalb

    wieso bist du erstaunt wenn du in den Spiegel schaust?

    Naja, weil ich selbst mich eher als total durchschnittlich "fühle".


    Ich bin wohl ziemlich schlank, daher das mit dem "schlaksig". Das ich weiblich bin, ist nicht zu übersehen, denke ich.


    Beschützen muss mich keiner, aber das hat nichts mit meiner Körpergröße, sondern mit meiner Lebenseinstellung zu tun.

    Also wirklich beschützen muss man mich auch nicht. Aber es ist oft angenehmer wenn man Nachts unterwegs ist und einen Mann bei sich hat. Da wird man dann nicht dumm angemacht. Oder in diversen Urlaubsländern ist das fast schon unverzichtbar einen Mann bei sich zu haben.


    Aber grundsätzlich nervt mich ein übertriebener Beschützerinstinkt. Habe auch schon Männer kennen gelernt die meinen immer schützend die Hand über einen zu legen, als sei man total unzurechnungsfähig.

    Zitat

    Frauen wie ich mit knapp 1,90 sind nicht so selten. In Hamburg und Berlin gar nicht.

    Das stimmt. Also Frauen die größer sind als ich sehe ich nicht oft, aber gleichgroß schon öfter. Bei den meisten wirkt das auch harmonisch und nicht irgendwie staksig oder "zu groß".


    Ich selbst bin gerne groß, wobei ein bisschen kleiner wäre gut, wegen hohen Schuhen oder Jeans kaufen.

    Ich fühl mich neben Frauen die größer sind als ich (1,85, breit gebaut) total komisch. Da hab ich innerlich das Gefühl als müsste ich bereits über jede Türschwelle klettern. Am schlimmsten war es mal bei einer Frau von vielleicht 1,95m, ist zwar gemein, aber in dem Moment hab ich wirklich gedacht: "Wenn die jetzt umkippt erschlägt es dich."


    Und von der Beschützerproblematik mal abgesehen, Mann muss doch seine Frau auf Händen tragen können und mehr Länge bedeutet auch mehr Gewicht. Das kann mitunter böse Entzündungen im Unterarm geben, das ist ziemlich ekelhaft und hält auch noch eine ganze Woche an.

    Naja, das eine große Frau schwerer ist, das ist ja logisch. Durch die Gegend tragen ist dann nicht mehr so leicht. Aber das du dann denkst "wenn sie umfällt erschlägt es mich" finde ich schon gemein, denn diese Gedanken hast du doch bei Männern mit der Größe nicht oder?


    Aber würdest du denn eine schöne Frau von angenommen 1,80m nicht nehmen? Oder darf sie nur nicht größer sein als du?

    Ne bei Männern denk ich das nicht, aber die sind mir auch egal da denk ich nicht weiter drüber nach. Und ja der Gedanke war nicht ok, kam aber einfach so. 1,80 ist ok, da komm ich mir noch nicht knirpsig vor.


    Maite Kelly? Keine Ahnung wer das oder wie schwer die ist, (guck sowas doch nicht) aber beim tanzen aus der Bewegung herraus eine Frau anzuheben ist nochmal was anderes als sie als statische Last auf den Armen liegen zu haben.


    Ich kann ja mein eigenes Gewicht stemmen, für Klimmzüge reicht es, aber Gewicht tragen ist nochmal was anderes. Ist garnicht so einfach da noch die Balance zu halten und die Last beansprucht stark punktuell die Unterarme.


    60kg tragen sich bequem


    70kg bekommt man noch die Treppe hoch


    80kg kann ich nur noch über eine ebene Fläche über vielleicht 20m tragen


    90kg bekomm ich noch hoch, aber tragen...


    danach brech ich ein


    (wobei ein paar der Aussagen auf Vermutungen beruhen und nur extrapoliert wurden)

    Zitat

    "Wenn die jetzt umkippt erschlägt es dich."

    Was sollen wir Frauen denn da denken? "Lass ihn bloß nix trinken, sonst kippt er noch auf Dich und Du bist tot!", oder wie?

    Zitat

    Mann muss doch seine Frau auf Händen tragen können

    Schnickschnack. Ich hab meinen Ex damals über die Schwelle getragen. Dabei war er gar nicht sooo klein – lag etwa in meiner Größenlage, aber zum Glück auch sehr schlank, sonst wär ich zusammengebrochen.

    Zitat

    Ich hab meinen Ex damals über die Schwelle getragen

    mhmm... also das würde mir dann schon zu weit gegen meine Weiblichkeit und seine Männlichkeit gehen.

    lol irendwie lustig formuliert!