Alter Faden, aber mir passiert es in letzter Zeit wieder häufiger, dass ich extrem jung geschätzt werde. Es war früher oft schon extrem, als ich mit Anfang 20 manchmal für 13 oder 14 gehalten wurde. Dann war es eine ganze Zeit wesentlich besser und aktuell ist es wieder besonders "schlimm". Leute fallen regelmäßig in Ohnmacht, wenn ich sage, wie alt ich bin.


    Was ich essen würde, was mein Geheimnis wäre, es wird drei mal nachgefragt, ob ich auch wirklich DIE Zahl gesagt habe. Ich wurde unlängst mehrfach von ca. 18-jährigen angegraben (bin mehr als 10 Jahre älter). :-X


    Ich frage mich, woran das liegt, dass das so unterschiedlich ist. An meinem Stil habe ich eigentlich nichts verändert und schminken tue ich mich auch so gut wie gar nicht, wenn dann nur sehr dezent. Anders oder irgendwie unsicher fühle ich mich eigentlich auch nicht. Ich gehe normal komisch durch die Welt - wie sonst auch immer.


    Wie kaschiert ihr euer junges Aussehen? Bzw. wann hat sich das von alleine geändert? mir ist das teilweise echt unangenehm. Please help!

    Ich glaube, da kannst du nichts machen, außer drauf zu warten, dass sich das verwächst. Du wirst ja kaum dein gesamtes Äußeres verändern wollen, oder? Klar könntest du ab sofort mehr MakeUp, hochgesteckte Haare und Kostümchen tragen, das würde schon was bringen, aber wer will das denn schon... ;-D


    Ich kenne zwei, drei Frauen, die deutlich jünger aussehen, als sie sind, ich kann mir schon vorstellen, dass das ab und zu nervt.

    Zitat

    das würde schon was bringen, aber wer will das denn schon... ;-D

    Eben. Niemand will so freiwillig rumlaufen. J_B nicht (glaub ich) und ich ganz sicher auch nicht. ;-D

    Zitat

    Ich kenne zwei, drei Frauen, die deutlich jünger aussehen, als sie sind, ich kann mir schon vorstellen, dass das ab und zu nervt.

    Es ist manchmal einfach... anstrengend. Man wird grundsätzlich erstmal anders behandelt, bis man sich positioniert und gezeigt hat, dass man nicht vollkommen grün hinter den Ohren ist, sondern nur ein bisschen. Gelingt mir zwar in der Regel, das Positionieren, aber ja... nervt.


    Meine ganze Familie sieht so aus. Meine Oma wurde mit 90 meistens auf Mitte 70 geschätzt. Klasse Aussichten. :-@

    Ich hab letzte Nacht geträumt, ich sei an meiner alten Schule, und würde die Oberstufe nochmal machen, um meine Abinoten zu verbessern. ??Den Traum hab ich öfters. Aber eigentlich mag ich meinen 3,3 Schnitt?? Und ich würde unter den 18-20jährigen garnicht auffallen.


    Und es ist wirklich anstrengend. Gerade im Berufsleben. Menschen, die mich ignorieren, und meinen älter aussehenden Kollegen fragen, welcher dann sowieso zu mir kommt. Oder sich nach meiner Beratung hinter meinem Rücken den Chef rufen lassen, wobei das Gesicht sehr lustig ist, wenn ich dann wieder auftauche.


    Aaaber, so sehr mich das ja auch nervt, ich fände es viel schlimmer klein zu sein, gerade als Frau. Nicht nur, dass denen körperlich viel weniger zugetraut wird, auch kompetenztechnisch.

    Zitat

    Aaaber, so sehr mich das ja auch nervt, ich fände es viel schlimmer klein zu sein, gerade als Frau. Nicht nur, dass denen körperlich viel weniger zugetraut wird, auch kompetenztechnisch.

    Na klasse. ]:D


    Allerdings kann ich das gar nicht bestätigen. Ich habe es noch nie erlebt, dass mir wegen meiner (kleinen) Körpergröße weniger zugetraut wird oder ich irgendwelche Nachteile hatte. Wie kommst du darauf und worauf sollte das begründet sein?


    Das einzige, was mir diesbezüglich hin und wieder passiert, sind irgendwelche albernen Sticheleien. Hab ich aber auch schon lange nicht mehr gehört... und konnte ich auch immer ganz gut ignorieren.

    Keine Ahnung warum. Beschützerinstinkt? Genau wie wenn kleine Frauen sich aufregen finden das viele niedlich. Bei 'ner 1,80m Frau dann eher weniger.


    Aber es kommt auch darauf an, wie Frau sich dabei gibt. Meine Chefin ist so ca 1,50m, aber der würde ich nicht gerne im Dunklen begegnen. Eine Mitarbeiterin von einer anderen Firma war gestern da, ähnliche Größe, versucht aber krampfhaft anders zu wirken. Mit High Heels und Kostümchen. Das wirkt so albern, wie Mamas Kleiderschrank geräubert.


    Ok, das beantwortet immer noch nicht deine Frage. Ich habe öfters gesehen, dass Frauen wegen ihrer Größe/Statur den Job bei uns nicht bekommen haben. Ich selbst musste mich erst durchbeissen, trotz Abschlüssen und Berufserfahrung.


    Das sind vermutlich noch die alten Rollenbilder/Klischees, die wir endlich aus unseren Köpfen kriegen müssen. Ich würde auch automatisch eher den Azubi schicken zB eine Kiste Wasser zu holen, statt eine kleinere Festangestellte, obwohl ich eigentlich weiß, dass sie ihn und die Kiste problemlos gleichzeitig tragen könnte ;-D


    Aber das ist eh ein Thema, das mich aufregt, und den Faden schreddern würde. Wie Menschen behandelt wreden, aufgrund von Größe, Geschlecht, Nationalität, Körperschmuck, Religion etc.

    Zitat

    Aber das ist eh ein Thema, das mich aufregt, und den Faden schreddern würde. Wie Menschen behandelt wreden, aufgrund von Größe, Geschlecht, Nationalität, Körperschmuck, Religion etc.

    Und dann ist man selbst im höchsten Maße davon betroffen, dass heißt bekommt alle negativen Konsequenzen zu spüren und dann sind viele Menschen noch so dreist und leugnen, dass man wegen solchen Oberflächlichkeiten massive Probleme haben kann. >:(

    Zitat

    Und dann ist man selbst im höchsten Maße davon betroffen, dass heißt bekommt alle negativen Konsequenzen zu spüren und dann sind viele Menschen noch so dreist und leugnen, dass man wegen solchen Oberflächlichkeiten massive Probleme haben kann. >:(

    Meinst du mich? ":/

    Zitat

    Meinst du mich? ":/

    Oh nein, ich meinte niemanden hier im Faden. Entschuldigt bitte wenn das so rüberkam.


    Ich meinte nur ganz allgemein, dass Leute einem immer versichern wollen, dass man wegen seinem Aussehen keine Nachteile hätte.

    Oooooh Goooood!


    Ich bin gerade aus unterschiedlichen Gründen bei meiner Mutter. Sie und der Postbote haben eine herzzerreißende Freundschaft entwickelt. Es ist sehr äh interessant mitanzusehen, wie die beiden sich fast jeden Tag freuen sich eineinhalb Minuten lang zu sehen. Er klingelt sogar, um die Post direkt an der Tür abzugeben. Jetzt habe dummerweise ICH heute die Tür aufgemacht.


    Ich zitiere (seine Muttersprache ist nicht Deutsch):"Die Mami ist mal ein bisschen weggegangen. Muss auch mal sein. Hihihi."


    Gute Nacht. Ich geh ins Bett. Für immer. :-|

    Ich bin Anfang 30 und werde auch gerne mal für 18 bis max. 22 Jahre gehalten.


    In meinem Job trage ich immer Pumps und oft Kostüm, trotzdem wurde ich gestern für eine Schülerpraktikantin gehalten :|N


    In Geschäften werden ich von Verkäufern grundsätzlich gedutzt. Und Vertreter oder Handwerker die zu mir kommen, fragen als erstes, ob meine Eltern da sind.


    Ich hasse das, wobei ich es mit 16 oder 18 noch schlimmer fand auf 12 oder 13 geschätzt zu werden.


    Jetzt finde ich es hauptsächlich problematisch beim Männer kennenlernen, weil mich grundsätzlich eher 18 Jährige anbaggern.

    Bei sowas zurück duzen. Dann gucken die meistens auch recht seltsam.


    Ich hab das immer bei neuen Mitarbeitern. Und ich weiß dann nie, wie ich sagen soll 'Bitte siezen Sie mich, ich bin Ihre Vorgesetzte', ohne dass es komisch/arrogant rüber käme.

    ich wurde früher sehr viel jünger geschätzt. Inzwischen geht es eigentlich, meist sind es um die 5 Jahre. Ist halt so, find ich auch nicht schlimm. Auf der ersten Seite wurde ja nach Fotos gefragt, daher will ich das aufgreifen und stelle hier ein absolut unbearbeites recht aktuelles Bild von mir selbst in die Gruppe mit der Frage: Wie alt würdet ihr mich schätzen (ehrlich und einberechnen des Thementitels). Ich möchte nur wissen ob meine eigene Einschätzung, dass ich meinem tatsächlichen Alter mittlerweile mehr entspreche, stimmt.


    https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t34.0-12/18424554_1309114292458006_928185031_n.png?oh=2d3807eabf48effdb60fda1222252cdc&oe=59164D94


    Bei meiner Cousine zum beispiel fällt mir auf, dass sie das sehr selektiv wahrnimmt. Sie ist Ende 20, sieht aus wie Anfang 20 und wird öfter auf 18-19 geschätzt. Sie fühlt sich allerdings als würde man sie auf 16 schätzen (so sieht sie aber definitiv nicht aus)