wie dauerhaft Glanz in Haare

    Zu viel Pflege ist nicht die Lösung.Da werden die Haare schnell fertig.

    Habt ihr einen Tipp?

  • 11 Antworten

    Haare sind sehr individuell, was beim einen wunder wirkt, kann beim Andern ganz schnell in die Hose gehen, und einfach nur schrecklich aussehen. Meine Haare glänzen, unbehandelt, also ohne Farbe fast überhaupt nicht. Sobald ich die Haare aber färbe oder töne, habe ich einen wunderschönen glanz.

    Am Schlimmsten sind bei mir(aber auch bei Anderen m.M.n.) Blondierungen oder auch nur Strähnchen, da wirkt einfach alles wie Stroh, und nichts glänzt. Und das obwohl meine Haare von der Struktur, Dicke und Dichte her der reine Wahnsinn sind(laut jeden einzellnen Frisör meines Lebens).


    Und was man beim Glanz auch nicht unterbewerten darf, ist das Styling. Frizziges Haar wird nie so schön glänzen wie nicht frizziges Haar. Mir hilft gegen Frizz eine Nacht drüber zu schlafen, dann habe ich die Tage drauf schönes Haar. Geht natürlich nur, wenn man nicht schnellfettendes Haar hat.

    _Chipsy_ schrieb:

    Wie lange hält Tönung bei Dir? meine sagen danach auch Hammer aus.

    Hängt von der Tönung (und der Farbe) ab. Normale auswachbare halten um die 3-4 Wochen, Intensivtönungen fast das Doppelte. Muss die Haare aber auch nur alle 3-4 Tage waschen.

    Du solltest auch rausfinden, ob deine Haare eher Feuchtigkeit oder eher Proteine brauchen. Danach solltest du dann deine Pflegeprodukte auswählen.

    Und wie schon jemand schrieb auf Silikone verzichten (und beim Umstellungsprozess in der Zeit nicht so genau in den Spiegel schauen ;-) ).

    Milde Tenside sind auf Dauer auch besser für Haarstruktur, da sie weniger austrocknen.

    Wir haben seehhr kalkhaltiges Wasser, mit der Zeit lagert sich der Kalk regelrecht in den Haaren ab und macht es stumpf.

    Da wo ich früher gewohnt habe hatte ich diesbezüglich nie Probleme, da da das Wasser sehr weich war.

    Leider kein wirklicher Tipp, sorry 🤷‍♀️