Wie kann ich diesen Mantel farblich kombinieren?

    Hallo, ich bräuchte dringend Rat zu meiner neuen Jacke, bin im kombinieren leider nicht so gut |-o


    Also es ist ein fast knielanger Mantel in so einem goldbeigen Ton, von der Farbe, Material und Länge ähnlich wie dieser hier http://ecx.images-amazon.com/images/I/41nbu7xBiIL._SY445_.jpg


    Aber er ist nicht so sportlich wie der auf dem Bild, sondern eher in Richtung schick, elegant, also so zum ausgehen :-)


    Ich habe auch schon rumprobiert und finde, dass eine weiße Bluse ganz gut aussieht. Das größte Problem habe ich aber mit der Hose und den Schuhen.


    Schwarze Hose, weiße Bluse wirkt etwas zu kontrastreich.


    Blaue Jeans passen farblich auch nicht.


    Dann habe ich eine sehr hellbeige Hose (fast weiß), die passt zum Mantel, aber dann passt die weiße Bluse nicht mehr, ich bräuchte ein anderes Oberteil aber welches? ":/


    Und welche Schuhe könnte ich anziehen? Hohe Schuhe gehen leider garnicht. Hätte mir das nie so schwierig vorgestellt.


    Habt ihr vielleicht Ideen wie man das alles irgendwie hübsch kombinieren kann? :-)

  • 7 Antworten

    Ich finde sehr wohl, dass eine Blue Jeans passt, wenn sie (was ja bei den meisten Jeans der Fall ist) Nähte im Camel-Ton des Mantels hat und tief dunkelblau ist. Ansonsten stimme ich zu: Dieser Farbton ist nicht einfach zu kombinieren, darum lasse ich die Finger davon. Weiß passt natürlich, aber sieht im Winter immer etwas komisch aus, finde ich. Schwarz als Kombifarbe ist in der Tat sehr hart im Kontrast, und in Verbindung mit Beige wirkt diese Karamellfarbe leicht altdamenhaft.


    Etwas gewagter, aber in meinen Augen schön ist die Kombination mit dunklem Petrol, Bordeaux oder auch nicht zu hellem Pink wie hier. Da müssen die Accessoires, der Lippenstift und die Fußbekleidung aber sehr sorgsam gewählt werden, damit es nicht aussieht wie das Ergebnis eines Blindflugs im Altkleidercontainer.

    Vielleicht etwas in der Art?


    http://www.google.de/imgres?im…&ndsp=37&ved=0CJoCEK0DME8


    Nachtblau fände ich jedenfalls ganz passend zu Mantel und heller Hose.


    Wenn Absatzschuhe nicht gehen, es gibt ja auch hochwertige Ballerinas. Oder so was:


    https://www.thinkshoes.com/de/schuhe-damen


    also halbhohe Absätze und halbwegs natürliche Form.


    Bei der Farbe würde ich dann nach der Farbe eines der anderen Kleidungsstücke suchen.


    Anstelle von Dunkelblau fände ich evtl. auch Braun oder Bordeauxrot gut, vielleicht sogar leuchtend rot oder Grün.(müßte man halt sehen).

    ich finde eher , dass dieser mantel fast mit allem zu kombinieren ist :-D


    ich habe so einen ähnlichen und kombiniere ihn entweder


    mit schwarz – dann kommt ein schwarz-sand-farbenes tuch dazu


    mit dunkelblau – und weißem oberteil


    mit oliv – dann kann ich sogar auch noch weiß und beige dazumischen


    mit weinrot – und einer altrosafarbenen bluse


    mit kalten brauntönen – wild durcheinander, je mehr, desto besser...


    und schuhe mache ich dann vom gesamt-outfit abhängig, nicht alleine vom mantel.

    Zitat

    Also es ist ein fast knielanger Mantel in so einem goldbeigen Ton, von der Farbe, Material und Länge ähnlich wie dieser hier

    Gerade so ein beige-Ton ist doch sehr vielfach kombinierbar.

    Zitat

    Dann habe ich eine sehr hellbeige Hose (fast weiß), die passt zum Mantel, aber dann passt die weiße Bluse nicht mehr, ich bräuchte ein anderes Oberteil aber welches?

    Wieso nicht? Ad hoc würde es in meiner Vorstellung zusammenpassen.


    Wenn ich mich nach diesen Kriterien kleiden würde, müsste ich 50 Mäntel haben, oder so. Klar ist es toll, wenn der Mantel zu allem passt, aber in der Regel ist der Mantel doch zu und wenn man die Bluse sieht, dann habe ich keinen Mantel an. Aber gut, wenn Du Dich so kleidest, dann wird es wirklich schwer. Allerdings – gerade da verstehe ich nicht ganz, warum das nicht passen sollte, wenn die Hose zum Mantel passt, verstehe ich nicht ganz, warum die weiße Bluse nicht zu beiden passen sollte?

    Zitat

    Dann habe ich eine sehr hellbeige Hose (fast weiß), die passt zum Mantel, aber dann passt die weiße Bluse nicht mehr, ich bräuchte ein anderes Oberteil aber welches?

    Ja, schwarz und beige ist ein großer Kontrast, aber nicht unbedingt hässlich. Aber dann halt schwarze Bluse, statt der weißen. Aber auch mit der weißen Bluse sehe ich kein Problem, vor allem, wenn Du schwarze Schuhe und eine schwarze Handtasche trägst – vielleicht noch einen schwarzen Schal. Dunkelbraun oder auch orange oder rot würde ich genauso kombinieren. Genauso geht grün und blau. Violett erscheint mir jetzt nicht vor meinem geistigen Auge, egal welchen Ton ich durchgehe. Letztlich muss es Dir gefallen.

    Zitat

    Blaue Jeans passen farblich auch nicht.

    Jeans passen doch zu allen Farben, egal ob verwaschen oder dark.

    Zitat

    Und welche Schuhe könnte ich anziehen? Hohe Schuhe gehen leider garnicht. Hätte mir das nie so schwierig vorgestellt.

    Naja, entweder passend zur Hose oder zum Mantel.

    Jeans würde ich grundsätzlich lassen, eine blaue Hose passt aber sehr wohl dazu.


    grundsätzlich ist der Mantel einfach zu kombinieren, du musst nur darauf achten dass die Stoffe edel und nicht billig wirken, und die Farben sollten eher gedeckt sein bzw. nicht zu grell! (betrifft Oberteil und auch Hose), wenn du ganz flache Schuhe willst, würde ich Loafer dazu tragen: https://www.google.at/search?q=loafer&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=HSTtU52vL7PA7AbEjIGQCQ&ved=0CAYQ_AUoAQ&biw=1366&bih=667

    zuendstoff: die "gewagteren" Kombinationen finde ich sehr schön, das kann man durchaus tragen ;-) wobei ich finde dass nicht jedes Bordeaux geht, aber das zb gefällt mir: http://www.myelisa.com/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/g/u/guess_by_marciano_mantel_beige_myelisa_com_designer_mode_fashion_onlineshop_03.jpg


    Also ich würde eine enge Hose (farblich finde ich das meiste passend) und Stiefeletten/High Heels (je nach Wetter) tragen.