Zitat

    http://movemassrunfast.files.w…130pounds.jpg?w=459&h=439


    Selbst die linke Figur ist immer noch ästhetischer als der weibliche Durchschnitt

    Wirklich?? :-o Ich glaube ich hab echt ein verzerrtes Selbstbild.


    Ich würde meine Statur im moment so mit Panadoras aktueller Figur vergleichen – nur bestimmt weniger Muskulatur (noch, daran arbeite ich ^^) und ich hab eher immer das gefühl ich sehe unterdurchschnittlich aus... ":/

    Zitat

    perfekten figuren

    Huch! Das finde ich nicht perfekt, sondern megahässlich. :-X Frauen sollten auch noch Frauen sein. Ich mag sie auch gerne superschlank (was für andere wahrscheinlich schon zu dürr ist und auch ich finde kurkova auf dem Bild wirklich leicht schwabbelig) – aber so muskulös, das ist dann doch zu viel und sieht nicht mehr schön aus.

    Also ich find die Frauen von Snyx' Link super. Das werde ich vmtl nie erreichen, aber in die Richtung möchte ich schon gehen.


    Ich dachte früher auch immer ich würde super-skinny hübsch finden, aber mittlerweile finde ich dass das einfach nur verhungert ausschaut.


    Jetzt strebe ich eher danach dass man meine Muskeln vllt was sehen kann in Zukunft x:)

    Die Mädels von Simplyshredded sind ja ordentlich trainiert... {:( Ich liebe zwar schlanke und sportliche Frauenkörper, aber das ist selbst mir zu viel. Ich frage mich auch, ob die das überhaupt auf natürlichem Wege erreicht haben, denn ich bewege mich seit vielen Jahren in sportlichen Kreisen und solche Frauen habe ich noch nie gesehen. :-/ Na, Geschmacksache.

    Bei mir im Fitnessstudio sehe ich das auch nru selten. Das liegt aber daran dass die wenigsten Frauen "ernsthaften" Muskelaufbau betreiben, wei sie angst haben dass sie dann aussehen wie Bodybuilderinnen. Deswegen hängen die nur auf Crosstrainern rum und machen etwas Bauch-Beine-Po.


    Ich denke schon dass diese Damen das natürlich erreicht haben, aber da gehört eben ne sehr gute Ernährung zu und viel Training. Es ist nicht einach sowas zu erreichen, aber es geht glaube ich!

    Zitat

    Das liegt aber daran dass die wenigsten Frauen "ernsthaften" Muskelaufbau betreiben, wei sie angst haben dass sie dann aussehen wie Bodybuilderinnen. Deswegen hängen die nur auf Crosstrainern rum und machen etwas Bauch-Beine-Po.

    Oh ja, da stimmt. Winterschlaf an den Geräten, habe ich hier mal im Forum gelesen, und das trifft es wohl echt. ]:D Wobei es auch durchaus sehr ambitionierte Damen gibt. :)^

    Zitat

    Ich würde meine Statur im moment so mit Panadoras aktueller Figur vergleichen – nur bestimmt weniger Muskulatur (noch, daran arbeite ich ^^) und ich hab eher immer das gefühl ich sehe unterdurchschnittlich aus...

    Ouch! ]:D


    Selbst mit meiner alten Figur empfand ich mich immer noch als ziemlich überdurchschnittlich!


    Die wenigsten Frauen sehen so aus, weil die meisten Cardio als "Sport" sehen, von dem sie Muskeln bekommen und nebenbei auch noch viel zu wenig und vor allem auch falsch essen. Dass man so keine Muskeln aufbaut, ist den meisten wohl eher weniger klar bzw. haben sie ohnehin Angst davor. Außerdem verhüten die meisten Frauen ohnehin hormonell und die Pille mindert den Muskelaufbau um bis zu 70%. Was meint ihr, was ich fürn Tier wäre, wenn ich keine Pille nehmen würde? *g


    Ich finde diese "super skinny" Figuren ganz ganz scheußlich. Zu einer Frau gehören Kurven und keine Knochen und wenn dann nur ein Silikonbusen an den Knochen hängt, sieht das einfach furchterregend aus. Schaut euch mal Tara Reid an %:|


    http://meghanwithfangs.com/wp-…t/tara-reid-bikini-11.jpg


    oder Nicol Richie:


    http://www.unet.univie.ac.at/~a0447146/richiebeach.bmp


    So muss Ötzi aus dem Eis ausgesehen haben, kruz bevor er gestorben ist. Nein nein nein, sehr unästhetisch :-X


    Selbst mich finde ich schon etwas zu dünn und freue mich, dass ich jetzt sogar knapp 55 Kilo habe. Dann fülle ich wenigstens meine Hosen und Röcke wieder aus. Mich hat es zumindest den ganzen Herbst unheimlich geschmerzt, dass ich nicht shoppen gehen konnte, weil alles zu groß war. Wenn die kleinste Größe in den Geschäften nicht mehr passt, dann macht einem das als Frau doch auch keinen Spaß mehr?

    Oh je, die beiden letzten verlinkten Damen sehen echt schlimm aus :(v


    Zu dünn ist nicht schön!



    Bei mir im Studio gibt es auch wenige gut trainierte, die sehen hammermäßig aus :)^


    Die anderen sind normal schlank, dünn ohne Muskeln, einige Mollige und einige "skinny fats".


    Wobei es auf das Alter ankommt, mit 20 sehen viele halt besser aus als mit 40/50.


    Da verändert sich der Körper und DAMIT muss man zurchtkommen oder weitertrainieren/mehr...


    :=o

    Zitat

    Ouch! ]:D

    Oh Gott, nein so war das nicht gemeint.


    Ich finde wirlich ehrlich dass du super klasse ausschaust Panadora!


    Ich selbst für mich hab nur immer das Gefühl ich bin unterdurchschnittlich, wenn ich mich jetzt ohne Vergleich angucke.


    Wenn ich deine Bilder einfach anschaue denke ich "wow! das sieht super aus" Wohingegen ich bei mir die ewige Baustelle sehe.


    Ich wollte wirklich nichts gegen dich sagen, das liegt mir mehr als fern. Ich finde deinen Körper absolut beeindruckend!! @:)

    Wenn ich schwimmen gehe und mir da so die Mädels angucke, dann finde ich immer, dass da 80% der 17-23jährigen super Figuren haben! Aber man muss natürlich auch sagen, dass da die meisten auch nicht viel dafür tun müssen, damit so sie aussehen ;-) Noch mal 10 Jahre mehr und ich würde gerne sehen, was aus denen dann wird (so ohne Sport) ;-D


    Generell gefällt es mir am Besten, wenn jemand einfach hübsch schlank ist. Ich mag gerne große schlanke Frauen mit eher geringer Oberweite – das Fett stört mich da sonst eher. :=o


    Und wenn die Muskeln so sehr durchkommen, das sieht einfach nicht mehr schön aus. Und schwabbelig eh nicht. ;-D


    Die letzten zwei links finde ich auch sehr eklig – aber das ist für mich eher ein: Ich esse nichts mehr, statt: ich habe zu viel trainiert. Finde man muss auch als schlanke Frau generell aufpassen. Wenn ich "zuviel" Sport mache, nehme ich ab. Dazu neige ich eh. Muskeln aufbauen, das gelingt mir zwar auch, aber nicht so leicht. Mache ich Sport, purzeln sofort die Kilos, was bei mir aber echt doof ist. Und statt trainierter, definierter und straffer zu sein, wird man dürr. Prima! %-|

    tja, die hauptgruppe der diätenden sind frauen, die hauptgruppe jener, welche wissen wie eine richtige diät aussieht allerdings männer ;-)

    @ panadora

    ja eben. die zwei sind einfach komplett nicht hübsch :/


    und zu deinem körper: ich definiere deine derzeitige form als optimum im bezug auf die frage "was kann man von einer frau verlangen". :)^


    in einen männlichem körper übersetzt wärst du bereits ein fitnessmodel... ;-)

    Smilli:


    Haha willst du tauschen? Bei setzt alles sofort an und mein Körper hält hartnäckig an einem Gewichtsbereich fest^^ Aber mal sehen was ich mit ersetzen von ungesunden Lebensmitteln und Training so schaffe.


    Diät habe ich nie so richtig gemacht aber halt oft zugunsten von ungesunden Dingen weil sie mir schmecken das sattwerden vernachlässigt.

    also ich habe leider fast keinen busen :°( deshalb sieht meine figur nicht sooo geil aus.


    aber wenn ich auf eins stolz bin ist es mein bauch: flach! unzwar nicht vom essen sondern vom sport und disziplin bei den fitnessübungen.


    habe das ritualmäßig eingeführt: jeden abend , direkt vor dem zu bett gehen. wolldecke auf den boden. hingelegt. bauchübungen seitlich. bauchübungen grade. bauchübungen für den unterbauch (was den meisten frauen fehlt um richtig gute form zu kriegen!)


    und dann noch ein paar übungen für den po ;-)


    ich mag das aussehen eines flachen bauches einfach nicht wenn er weggehungert ist.... man sieht den unterschied! macht weniger stress mit dem essen, dafür 1-2 mal die woche joggen und jeden tag die bauchübungen durchhalten, nach nem monat sieht man schon deutliche erfolge! :)^