• Wie kann ich meine Figur endlich bikinifit bekommen?

    Seit Januar arbeite ich nun unentwegt an meiner Bikinifigur. Ich war noch nie schlank, sondern immer etwas moppelig und habe auch noch nie Sport gemacht. Ich habe mit einem Gewicht von etwa 64,5 Kilo begonnen und wiege mittlerweile 58 Kilo. Obwohl ich so viel abgenommen habe, sieht mein Körper immer noch "dick" aus. Ich mache soooo viel Sport und…
  • 653 Antworten

    Ja, die beiden sehen fürchterlich aus, aber ich kann mich erinnern dass zumindestens Tara Reid zu Zeiten von American Pie ziemlich hübsch war (fand ich da zumindestens)


    Und deine letzten Bilder sehen klasse aus, wenn das nicht für eine Top Bikini Figur reicht dann weiß ich auch nicht...

    Zitat

    Ich kanns zumindest überhaupt nicht leiden, wenn man nichts investiert, aber die ganze Zeit nur jammert.

    Nee, das kann ich auch nicht leiden. Viel investieren und nichts rausbekommen ist aber noch viel bescheidener und frustrierender.

    Zitat

    Nee, das kann ich auch nicht leiden. Viel investieren und nichts rausbekommen ist aber noch viel bescheidener und frustrierender.

    Lass den Kopf nicht hängen! :°_


    Manchmal muss man auch ausprobieren, bis man den richtigen Weg gefunden hat. Mir hat es zum Beispiel überhaupt nicht geholfen, pro Tag nicht mehr als 1300 Kalorien zu essen und 4-5 Stunden Cardio wöchentlich zu treiben. Ich hing wochenlang auf 56 Kilo fest, ohne irgendeinen Erfolg. Mit zwei Stoffwechselerkrankungen brauchte ich da wohl einfach einen anderen Anreiz.


    Isst du vllt auch zu wenig? Viele Frauen sind regelrecht auf Verzicht und Hungern trainiert.

    @ Chnopf

    Hab die PN übersehen, weil kein Pop up aufgegangen ist. Bekommst sofort eine Antwort! @:)

    Ich kann dich da verstehen, chnopf, bin auch gerade im Prüfungsstress! :)_


    Nochmal ein Nachtrag zur Marmelade/Honig-Sache. Ich war vorgestern im Rewe und hab zuvor nochmal gegoogelt. Honig enthält wirklich sehr viel Zucker und hat damit meist einen sehr hohen Nährwert. Meist über 300 Kalorien auf 100g.


    Eine Marmelade ohne Zuckerzusatz bzw. ohne süßenden Sirup hab ich nicht gefunden, jedoch hat die Premiumeigenmarke von Rewe 75% Fruchtanteil unde gerade mal 174 Kalorien auf 100g.


    Also nicht, dass ich nach Kalorien schauen, aber daran sieht man, wie viel Zucker in einem Produkt enthalten ist. In diesem Fall ist in meinen Augen die Marmelade dann doch gesünder. Dann esse ich ab heute halt wieder die :=o


    Danke für den Gedankenanstoß :)_

    Liebe Panadora,


    wie in meiner PN von damals gesagt, habe ich deinen Lebenswandel auch für mich ausprobiert. Bin jetzt seit ca. ner Woche dran und soweit sehr zufrieden. Hab mich auch auf mein Wochenendsfrühstück mit Honig und Zuckerrübensirup gefreut. (Erste Süßigkeit in der Woche und mit Genuss 1 halbes Brötchen damit gegessen :) der Rest war dann mit Gürkchen und anderem Gemüse :) )


    Ab Mittwoch werde ich dann auch mit Shread anfangen, hab Di ne kleine Schwimmprüfung und da wollte ich keinen Muskelkater riskieren. :P


    Und ich habe trotz ausreichendem Essen tatsächlich ein knappes Kilo abgenommen.


    Montag dachte ich *das halte ich doch höchstens eine Woche aus* aber im Laufe der Woche hat sich mein Blickwinkel so weit verändert, dass ich es jetzt wirklich für mich durchziehen will :)


    Auf Süßigkeiten zu verzichten ist nicht schlimm, aber ungewohnt.


    Ich freu mich drauf zu sehen, wie sich mein Körper verändern wird. Ziel ist es bis April 5 kg wegzubekommen (Dann hab ich Leichtathletik in der Uni und das möchte ich beim besten Willen meinem Körper (besser gesagt meinen Knien) bei dem derzeitigen Gewicht nicht zumuten. (1,73m zu 75kg)


    Naja eigentlich wollte ich nicht so viel schwafeln sondern fragen, ob du uns verrätst wie groß dein Busen ist und wie er sich beim Abnehmen verändert hat...? Ich habe nämlich auch das Problem eines großen Busens (75E) und habe ein bisschen Angst, dass ich beim Abnehmen hinterher nur noch "Schlabbersäcke" habe |-o


    Liebe Grüße :)

    Wisst ihr, was mich am meisten freut? Wenn mir Leute per PN schreiben, dass ich sie mit meinem Gejammere inspiriert und ihnen geholfen habe, ihren Weg in ein gesünderes Leben zu finden :)_


    Ich bin wirklich so stolz auf euch und kann es kaum glaube, dass so ein unwichtiger "Ich bin so dick"-Faden auch anderen eine neue Perspektive aufzeigen konnte @:)


    Zu ganz dicken Zeiten war es bei mir ebenfalls eine 75E. Jetzt mit 10 Kilo weniger passe ich wieder in einer 75D oder wenn ich Glück habe und eine 70E finde, dann auch da rein. "Schlabbersäcke" habe ich keine, aber mir hat die Form vorher aber ein bisschen besser gefallen. Ich glaube, sie hängen nicht mehr als sie es vorher auch schon taten. Also sie hängen eh nicht richtig, aber es ist halt kein Silikon, welches von alleine stolz in den Himmel blickt, sag ich immer ]:D


    Sie sind halt sehr weich geworden und puzeln ohne Bh in Richtung Bauchnabel. Ich stell dir mal ein kurz ein Bild in T-Shirt ohne Bh rein:


    [Link auf Wunsch der Nutzerin gelöscht]


    Damit muss mann halt leben ]:D

    dieses vll. leichte hängen ließe sich mit brusttraining wettmachen. kurzhantelbankdrücken & fly's (ev. noch überzüge) mit kleinen gewichten einfach auf einem gymnastikball machen und die oberweite sollte straffen werden – hometrainingmäßig nicht sonderlich kompliziert ;-)

    Ich mache mir auch ein bisschen Sorgen um meinen Busen. Ich habe ein schönes volles C und mag mein C. Ich hoffe h nehme am Busen nicht zu sehr ab. IDaher versuche ich die Figur durch Muskelaufbau zu straffen und wenig abzunehmen. Aber ich fürchte um 4-5kg werde ich nicht rumkommen sonst sehe ich am Ende noch trainiert aber trotzdem speckig aus.

    Ich finde es absolut nicht schlimm, wenn die Brust ein bisschen hängt oder eben mal nicht so aussieht, wie bei einem Pornostar. Ich hab in diesem Forum mal den Link hier gefunden:


    http://www.007b.com/breast_gallery.php


    ...und seitdem fühle ich mich absolut wohl und es stört mich auch überhaupt nicht ;-)


    Bei mir waren es fast 10cm Brustumfang, von 97cm auf 89cm runter und trotzdem ist sie mir immer noch zu groß, aber meine Nase und meine Ohren sind mir auch zu groß und meine Finger zu lang und und und und


    Ich würde da gar nicht mehr fertig werden, wenn ich mir über jeden Pups Gedanken machen würde. Ich bin halt so wie ich bin. Nur darfs kein Speck am Bauch oder der Hüfte sein, da bin ich immer noch sensibel ]:D

    also panadora, hängend sieht deine oberweite in den in diesem faden vorhandenen pics nicht aus ^^


    aber 89cm umfang find ich lustig. ich hab 110cm (waren sogar schon mehr aber verletzungsbedingt musste das brusttraining auf schema low blow weiterlaufen) ;-)


    trotzdem sieht deine oberweite nicht schlecht aus... mutter natur hat viele nicht so gesegnet wie dich ;-D