• Wie sollte eine schöne Brustfalte aussehen?

    Hallo ihr lieben, aus gegebenem anlass interessiert es mich, welche Brustfalte ihr schöner findet. Ich persönlich finde momentan diese hier schöner 1 2 weil die brüste einfach nicht "hängen", sie sehen allerdings schon künstlich aus.... diese hier sehen natürlicher aus 3 4 oder ist euch das egal??? bzw. kommt das nicht auch aufs alter der frau…
  • 240 Antworten

    Für mich war es sehr wichtig, dass ein plastischer Chirurg die Implantate einsetzt denn ich habe schon Bilder gesehen wo das nicht der Fall war und es ein Gynäkologe gemacht. Das Ergebnis war leider sehr unschön und die Betreffende war darüber sehr unglücklich.


    Frag ihn doch einfach einmal ob er die Ausbildund zum plast. Chirurgen hat ansonsten musst Du ihm halt vertrauen und wenn Du sagst, dass es bei Deiner Schwester schön geworden ist, warum nicht. Auch ein Gyn. Chirurg kann sehr gute Ergebnisse liefern. Man sollte nicht alle in einen Topf werfen.


    Betreffend der Narben, bei mir wurde "unsichtbar" genäht und die Fäden lösen sich selber auf. Die Narben werden mit der Zeit verblassen, wichtig ist einfach, dass Du die Naht gut pflegst mit einer Narbensalbe oder mit Be...then und zwar nicht nur eine oder zwei Wochen, sondern über eine längere Zeit.


    LG

    also ich hatte auch slebstauflösende fäde... wie näht man denn unsichtbar? ":/


    hab bis jetzt nicht so auf die pflege der nähte geachtet, weil ja eh noch die 2. op ansteht;-D


    meine narben waren aber sehr schnell verblasst, sehen tut man sie trotzdem ":/


    aber vllt hat er sich auch da nicht so viel mühe gegeben;-)

    Beim "unsichtbar" nähen sieht man keine Fäden. Die sind unter der Haut aber wie das geht weiss ich leider auch nicht. Eine Narbe wird man immer sehen, sie verblasst aber mit der Zeit und irgendwann sieht man dann nur noch eine ganz feine Linie. Die Naht solltest Du deshalb pflegen damit die Haut elastisch bleibt und sich keine Wülste bilden...Ich kanns Dir nur ans Herz legen.


    LG

    also wülste habens ich bis jetzt von der letzten op nicht gebildet :)


    meine narbe ist aber etwa 1cm breut und nicht so ein grader strich, sonden da wo die fähden waren halt wie "eingerissen"


    bin grade bei dre suche nach ner vergleichbaren narbe auf das bild gestoßen


    wunsch dekoltée so ein sekoltee hätte ich gerne :-Dbis jetzt ist da nur flachland :-/


    wow... das erste mal, dass ich narben google...


    meine sieht nicht annähernd so gut aus wie diese hier


    eher so hell wie die hier und halt etwas "ausgefranzt"... da werd eich nochmal nachhaken :D

    Mir persönlich ist das ein bisschen zuviel des Guten ;-)


    Frag ihn auf jeden Fall wegen der Narben, denn die kann man "ausschneiden" und danach heissts halt eincremen und massieren damit die schön werden. Man muss es aber wirklich (gem. meinem Plastiker) über eine längere Zeit machen. Da ich ja keine Brustwarzen mehr habe, gab es bei mir eine Naht von der Mitte bis zur Unterbrustfalte (Bilder hast du ja gesehen). Die BW's werden dann noch rekonstruiert und ich bin ja mal gespannt wies dann aussieht. Aber die Narben werden auf jeden Fall blasser werden und wem's nicht gefällt, der muss halt nicht hinsehen ;-D ;-D

    cooli, hatte mich shcon gefragt wegen dne brustwarzen, dachte das bleibt so :D


    wie/wodraus werden die denn rekonstruiert


    hier, hab ein bild gefunden


    so in der art sind meine narben, nur das diese feinen weißen querstriche bei mir viel häufiger sind... also näher beieinander :-)

    meine sidn übrigens auch wie bei dme bild unten etwas in die breite "gerissen" weil ich halt ein sehr schwaches bindegewebe habe, ista ber auch schon verblasst :-)

    Sieht aber nicht übel aus....hab schon viel Schlimmeres gesehen!


    Bei der Brustwarzen-Rekonstruktion nimmt der Arzt (plastische Chirurg) die Haut aus dem Schritt, denn die ist ja etwas dunkler, zwirbelt diese zu einem Nippel und der Vorhof wird dann tätowiert. Habe Bilder gesehen und es sind wirklich tolle Ergebnisse.


    Gibt dann auf jeden Fall auch Bilder auf der HP, aber das wird erst im Februar gemacht, gleichzeitig mit dem 2. Eingriff der ja noch ansteht.

    sehr cool :-o


    verstehe aber die frau auf der seite nicht, die sich ihren hellen warzenhof dunkler pigmentieren lassen hat ;-)


    ich bin doch auch rosa! ;-D


    ajajaj, aber mit haut aus dem schritt wär ich ja sehr ängstlich ;-D


    aber cool dass es sowas gibt :)


    viel erfolg @:) :)z

    Stört mich nicht gross, denn dadurch dass die Eierstöcke und die Gebärmutter entfernt werden habe ich sowieso eine Vollnarkose und spür nichts. Und eine Bauchstraffung gibts noch gratis dazu, denn es gibt einen Bauchschnitt (Wiedereröffnung der Sectio-Naht) ;-) ;-) also was will ich noch mehr....100'000er Service und Generalüberholung auf Kosten der KK ]:D ]:D