Zitat

    ich versteh nicht, warum man nicht einfach mal zum tätowierer seiner wahl geht, ihm von seinen ideen erzählt und nach nem ungefähren preis fragt.

    Werde ich auch Anfang nächsten Jahres dann machen. Aber wie bereits gesagt, müsste ich für eine Fahrt nach Berlin 50 Euro für Hin- und Rückfahrt mit dem Zug berappen, dass heißt, ich kann nicht "einfach mal" da vorbeischauen.


    Dass ich da persönlich mit Nico drüber sprechen muss, steht völlig außer Frage. Sie muss sich ja auch meine Anatomie angucken, damit sie die Gestaltung des Tattoos auf meinem Oberarm planen kann. Ich werde ihr bei der Gelegenheit dann auch gleich die Bilder, die ich für mein Motiv verwenden will, mitbringen (als E-Mail Anhang bringt sowas wenig), damit sie auch die mit mir besprechen kann.


    Und ich werde sie mit Sicherheit dann auch fragen (selbst, wenn kein Tätowierer diese Frage gerne hört), wie teuer das Motiv ihrer Auffassung nach dann letztendlich werden wird.


    Denn das muss ich wissen, damit ich dieses für mich doch recht wichtige Unternehmen dann auch in finanzieller Hinsicht weiter planen kann. Ich bin Student und da spielen 100 Euro mehr oder weniger schon eine gewisse Rolle. Darum habe ich auch hier angefragt, damit ich schon mal sehen kann, wieviel man so im Schnitt für ein Tattoo bezahlt. Und ich bin, wie gesagt, bislang echt überrascht, wie relativ "günstig" eure Tattoos bisher so waren.


    Du hast schon recht, Betty, dass es im Prinzip völlig unmöglich ist, so eine Frage pauschal zu beantworten, da dies je nach Motiv, Größe, Stil und Tätowierer verschieden ist. Aus dieser Perspektive betrachtet ist die Frage in der Tat prinzipiell überflüssig.


    Auf der anderen Seite ist so eine Tätowierung allerdings auch eine nicht unbeträchtliche finanzielle Investition (in etwa vergleichbar mit dem Kauf eines DVD Players), die schon sorgfälitg kalkuliert sein will und gerade für junge Leute wohl nicht ganz unwichtig ist.


    Damit wir uns jetzt nicht falsch verstehen: Ich werde garantiert nicht mit Nico um den Preis feilschen oder anfangen, rumjammern, wenn "meine" Tätowierung dann letzten Endes wirklich 400 Euro und mehr kosten sollte. Ich lege diesbezüglich vor allem Wert auf wirklich hochwertige Qualität (anderenfalls würde ich wohl auch nicht deswegen extra ganz bis Berlin fahren), da eine Tätowierung ja schon was fürs Leben ist und man von daher schon sorgfältig darauf achten sollte, was und vor allem von wem man sich sowas tätowieren lässt.


    Und ich weiß, dass Miss Nico diesbezüglich VERFLUCHT gute Arbeit leistet und bin auch gerne bereit, dann auch den entsprechenden Preis für ihr Können zu zahlen. Ich möchte nur in etwa wissen, wieviel das in etwa sein wird ;-).


    Ich finde es aber auch gerade recht spannend, hier mal zu erfahren, was ihr euch so habt stechen lassen (bisher ja überwiegend Tribals), wie teuer die durchschnittlich so waren (zwischen 160 und 200 Euro) und wo ihr sie euch habt stechen lassen. Sieh es von daher vielleicht eher als "Umfrage-Thread", der mir lediglich ein wenig bei meinen Kalkulationen helfen soll ;-).

    Zitat

    Denn das muss ich wissen, damit ich dieses für mich doch recht wichtige Unternehmen dann auch in finanzieller Hinsicht weiter planen kann. Ich bin Student und da spielen 100 Euro mehr oder weniger schon eine gewisse Rolle.

    Ne Freundin durfte in Raten bezahlen. War aber aufwendiger und sie musste mehrmals zum Stechen. Ausserdem kannte der Tätowierer sie schon. Stammgast halt.;-D


    Sie hat übrigens an die 450€ bezahlt, wenn ich mich erichtig erinnere.


    Es fängt an der Schulter an und geht über den Rücken zur Hüfte, irgendein Tribal. Dazwischen einige Kirschblüten in rot.

    Wie groß ist euer/sind eure Tattoos ??


    25x55cm


    Was für ein Motiv/für Motive sind es ??


    Blumen mit Tribal


    Wo befindet es/befinden sie sich auf eurem Körper ??


    Rücken komplett


    In welchem Studio habt ihr es/sie stechen lassen ??


    Elektrische Tätowierungen, Köln Mülheim


    Ist es/sind sie in Farbe oder Schwarz-Weiß Schattierungen ??


    Bunt, gaanz bunt


    Wie teuer war es/waren sie ??


    gesamt ca. 900€? ich weiss es nicht mehr. war ein guter preis :-)

    Zitat

    Bunt, gaanz bunt

    Schööööön x:)!!


    Bin ich sehr für zu haben, für schöne, kräftige Farben. Und dann noch in Form von Blumen mit Tribal über den gesamten Rücken. Sehr geil, sehr geil !!

    Zitat

    Gesamt ca. 900€?

    :-o:-o:-o Jesus !!


    Aber gut zu wissen, wieviel man dann so in etwa für einen kompletten Rücken rechnen kann. Danke für deinen Beitrag *:).

    @Lily

    Klar, davon gehe ich aus, zumal die Blumen mit dem Tribal sich wahrscheinlich auch quasi nur so über den Rücken schlängeln und diesen nicht komplett bedecken, oder ??


    Für einen kompletten Rücken rechne ich bei einem guten Tätowierer auch so mit 2000 Euro und mehr.

    @ geist:

    ich wollte dich keinesfalls angreifen, nur bringen dich halt preise von anderen keinen schritt weiter - ist meine meinung. ich hab z.b. für den ganzen rücken 750 euro gezahlt, ein freund von mir für seinen oberarm 600. das ist einfach viel zu abhängig von motiv, studio/stadt etc. in hamburg (z.b.) haste oft stundenlohn, bei anderen halt nicht.

    @BettyBlue

    Keine Bange, ich habe mich durch deine Aussage auch nicht angegriffen gefühlt ;-).


    Hmm, ich muss zugeben, die von dir genannten Preise werfen mich jetzt bezüglich allgemeiner Preiskalkulationen doch ein wenig aus der Bahn. 750 Euro für einen Rücken und 600 "nur" für einen Oberarm, dass ist echt schon Wahnsinn, wie weit die Preise da zum Teil differieren.


    Wie gesagt, ich werde jetzt erstmal pauschal 400 bis 450 Euro für den Oberarm (Schulter plus 2/3 des Oberarmes) einplanen und Anfang nächsten Jahres dann mal nach Berlin fahren, um mit Miss Nico mein Motiv zu besprechen. Und dann mal schauen, was sie so dazu sagt :-).