Wollbettdecken und Tagesdecken in Hotels

    Hallo,


    es gibt eine Frage, dir mir schon lange unter den Nägeln brennt. Ich hoffe, ich liege damit in dieser Rubrik nicht ganz daneben. 8-)


    In Hotels liegt auf Betten ja häufig eine Tagesdecke und im Kleiderschrank werden oft zusätzliche Wollbettdecken bereit gestellt. Sind diese eigentlich immer frisch gewaschen???


    Ich traue mich jedenfalls nie so richtig, mich gemütlich auf so eine Tagesdecke zu legen, geschweige denn mir eine Wollbettdecke zu nehmen, weil ich befürchte, dass diese nicht frisch sind.


    Habt Ihr Euch schon einmal die gleiche Frage gestellt oder kennt sich jemand damit aus? ;-D

  • 5 Antworten

    Schon mal in einem Straßencafé in einem Stuhl gesessen? Oder in einem Restaurant? Da sind die Bezüge auch nie gereinigt.


    Ich kann mir nur vorstellen, das in 5 * Hotels auch die Überdecken gereinigt werden, ansonsten nur bei sichtbaren Flecken.


    Ich glaube, an jedem Geldschein sind mehr Keime. Und erst in den Lappen in der Küche im eigenen Haushalt, sofern nicht täglich ausgetauscht. Und was sich in Kühlschränken tummelt, die alle 6 Monate (wenn überhaupt) gereinigt werden... :=o

    Zitat

    Aber trotzdem ist es doch komisch, sich nachts in eine ungewaschene Wolldecke zu kuscheln.

    so würde ich die auch nicht benutzen. man hat doch die normale, bezogene decke. wenn es sehr kalt ist, würde ich die wolldecke da zusätzlich obendrauf legen. oder umgekehrt habe ich mir im sommer auch schon eine solche wolldecke mit der vorhandenen bettwäsche bezogen, weil mir die normale decke zu warm war.

    Ich hab mir die Frage auch schon gestellt, die Antwort kenne ich aber nicht. Einkuscheln tu ich mich in solche Decken nicht unbedingt… Obwohl ich ziemlich sicher bin, dass da nichts schlimmes passieren würde, selbst wenn sie nicht nach jedem Hotelgast frisch gewaschen werden. Drauflegen tu ich mich aber schon. Oder es so machen wie dummschmarrer74 es beschreibt.