Ab wann Magnesium absetzen?

    Hallo Ihr Lieben, ich mal wieder*:)


    Bin jetzt 35+3, die Kleine liegt schon recht tief, ab wann soll/kann/darf man das Magnesium absetzen? Will ja auch nicht übertragen;-)

  • 11 Antworten

    juhuuu*g*


    also ich hab es schon abgesetzt*g* die krietische phase is ja jetzt vorbei und ich nehm es nurnoch wenn ich merke das es mit den wehen zu viel wird*g*


    möchte die ja auch nicht unterdrücken, weiß ja nicht wie magnesium sich auf richtige wehen ausübt nicht das ich dann garkeine krieg.


    hab nämlich auch keine lust ihn länger drin zu behalten als nötig*g* er is ja schon so schwer wo soll das denn enden*g*

    Also meine FÄ hat gesagt ich soll das Magnesium bis zum Schluss nehmen und sogar auch noch nach der Geburt. Wäre gut für´s Wochenbett.

    Danke! Mmmhhhh aber schlauer bin ich jetzt auch nicht:-/


    Werde am Di mal die Fä fragen. Nehme momentan so eine am Tag wenn das Ziehen zu stark wird. Ob das richtig ist? Mmmhhhh mmmhhhh oder ich rufe mal die Hebamme an?!

    aber ist es nicht eigentlich so das magnesium entkrampfend ist? die gebärmutter muss sich doch nach der geburt zusammenziehen.


    naja kommt wahrscheinlich auf die dosis an.


    ich bin da nur vorsichtig weil meine mutter bei meiner schwester fast hops gegangen ist, da sich die gebärmutter nicht mehr zusammengezogen hat und sie fast verblutet ist, hat dann blutkonserven bekommen und die hebamme hat stundenlang die gebärmutter massiert damit die wieder anfängt zu "arbeiten" .


    naja passiert wohl eher selten, magnesium hat vielleicht auch kein einfluss darauf, aber wenn es während der schwangerschaft verhindert das sich die gebärmutter zusammenzieht warum dann nicht auch danach?

    So wie Du habe ich auch bis jetzt gedacht. Musste es ja auch gegen Frühwehen nehmen....


    Vielleicht echt die Dosis?

    Hallo *:)


    Also ich musste auch Magnesium nehmen, aber meine Hebi sagte mir gleich ich soll es spätestens in der 36 ssw absetzen, da Magnesium ja auch die Wehen vermindert...


    Es kann passieren wenn man es länger nimmit oder garnet absetzt keine "richtgen" wehen eintreten und die Geburt ewig dauert :-/


    LG julia 39+0

    Bei mir tut sich leider so gut wie nix:-/:-/ der Bengel will einfach net raus, und die Wehen die ich habe sind nicht regelmäßig und stark genug :(v:°(


    ähm das weis ich selber net|-o sie sagte in der 36 woche, ich habe sie seit der 34ssw nemmer genommen:-p


    Aber du bist ja bei 35+3 kannst damit eigentlich aufhören:-D

    Dem scheint es bei Dir aber gut zu gefallen*ggg*


    Musst ihn mal bisschen ärgern;-)


    Ist ja nicht schlimm dass du es nicht weißt, ich komme nur mit den Wochen nie so ganz klar.... Also weg mit dem Zeug;-D

    ;-Dich ärger den ständig aber anscheinend findet er das noch toll;-);-)


    Ich bin mir auch nie scher mit den Wochen gewesen;-D


    nehms einfach nemmer und gut ist *G*