Na ich glaube dass Jungen zu Mädchen werden ist schon ungewöhnlich, denn meistens haben die Babys ja die Beine angehockt und da sieht man beim Jungen ja allzudeutlich was da baumelt;-D War bei uns beim ersten Mal so und diesmal brauchte die Fa gar nix sagen hab ich selber erkannt:-D

    Mein Gefühl sagte mir imemr es wird ein Junge und war mir so sicher,das ich schon was in Blau kaufte ,tja und dann erfuhr ich beim Frauenarzt das es ein mädchen wird und ich war erst verwundsert ,weil ich mir " sicher" war;)


    Aber ich freute mich natürlich riesig,aber für Jungs gibt es wirklich nicht so viele schöne NAmen ,das stimmt ,bei Mäschen war ich mir schnell sicher.........eigendlich;)

    ja,das stimmt wohl.aber in der damaligen ziet waren die ultraschallgeräte wahrscheinlich auch dem entsprechend;-) obwohl meín jungenname hätte mir besser gefallen,dann würde ich jetzt marian heißen(klingt aber irgendwie weiblich,oder?) tja,jetzt habe ich den schönen namen heike:(v


    also,bei meinem sohn war mein gefühl richtig.jetzt bin ich mir noch nicht so sicher.erst dachte ich:kannst wahrscheinlich sowieso nur jungs kriegen;-)weiß auch nich wieso.aber so langsam glaube ich,es wird ein mädchen..hoffe,ich habe wieder recht;-D


    für mädchen gibt es auch so viele schöne klamotten:)^

    kenn

    ich schon;-D bei meiner ersten schwangerschaft stimmt es auch..ein junge....demnach wird es jetzt auch wieder ein junge;-) mal gucken,ob es stimmt...wenn ihr lust habt,guckt mal nach und schreibt mal,ob es bei euch auch zutrifft;-D

    Es gibt eine Theorie von Ärzten:


    Wenn einige Tage vor dem ES Sex war und der zu einer Schwangerschaft führt wird es häufig ein Mädchen.


    Wenn am Tag des ES Sex war und der zu einer Schwangerschaft führt wird es häufig ein Junge.


    Das liegt daran, weil die y-Spermchen schneller sind aber dafür nicht so lange überleben wie die x-Spermchen.


    ;-D

    *:)

    Als ich in der 16 SSW war, sagte meine FÄ, es wird ein Mädchen und in der 20 SSW, zur Feindiagnostik, war es dann auch so gut wie sicher. Nach dem chinesichen Empfängiskalender sollte es auch ein Mädchen werden :)*


    Kleene 82: Wie hatten am kurz nach dem ES GV (am 10.11 ES und in der Nacht vom 10.11 auf den 11.11 dan GV....der einzigste in diesem Zyklus ;-D )


    LG Claudi + Tamina*15 Wochen + 4 Tage jung x:)

    Marian: hab ich heute erst erfahren, dass der so ausgesprochen ein Jungenname ist und "Mann vom Meer" bedeutet....


    Mädchen benennen finde ich nicht einfacher. der Name für einen Sohn steht bei mir weitestgehend fest: Entweder Jonas Milan, oder Jonathan Damien. Mädchennamen gefallen mir zwar einige, aber da wüsste ich noch nichts konkretes- Miriam Caya wäre denkbar, Ronja Akiko Gillian ebenso, Siobhan mit einem der anderen, usw....


    Ich würde mir auch ein Mädchen wünschen. Und das ist für mich einer der Gründe, warum ich es vorher nicht wissen will: sagt man mir in der 18 Woche, hab ich 22 Wochen Zeit, enntäuscht zu sein.


    Erfahre ich das nach der Geburt, denke ich mir: "egal. Mein Baby! x:) Endlich bist du da"


    In "geschlechtsspezifischen" Farben würde ich so oder so nix kaufen-an mein Kind komt kein Schweinchenrosa oder Babyhimmelblau *würg*


    da gibt es neutralere Farben, die mir einfach besser gefallen.


    Ausserdem bin ich total gegen das Drängen in bestimmte Geschlechtsvorstellungen

    das ist ja lustig...mein sohn heißt milan:)^ mit 2. namen jamil..ist arabisch und bedeutet:der schöne;-) das war auch das erste was ich dachte,als ich ihn sah:gott,was für ein schönes kind;-)


    ich werde aufjedenfall keinen deutschen namen nehmen,da der papa auch kein deutscher ist und ich die typischen deutschen namen schrecklich finde..sorry:-o


    aber milan fand ich dann sehr gut,weil es kein deutscher name ist,aber auch nicht zu ausländisch klingt..wird einfach geschrieben und ausgesprochen:)^


    das mit dem eisprung kenne ich so,das man wenn man ein mädchen möchte,ein paar tage vorm eisprung sex haben soll und beim jungen kurz vorher oder direkt am tag .da wie gesagt,die spermien von mädchen länger überleben...