Akrylmalfarbe in der SS

    Hallo ihr!


    Ich hab da mal ne Frage, bezüglich Akrylmalfarbe. Man sagt ja, dass man in der SS nicht anstreichen darf, wegen der Dämpfe. Wie sieht dass denn nun mit Malfarben aus? Geht das noch, oder sollte man das auch besser nicht mehr machen?


    (ich würde doch so gerne die Bilder für das Kinderzimmer selbst malen)

  • 4 Antworten

    hi steffi!


    ich hab zum ende der ss ein bild für meine süße mit acrylfarben gemalt u gar nicht über sowas nachgedacht :-/.


    uns hats nix geschadet, die kleine ist grad putzmunter auf meinem arm ;-). deshalb die kleinschreibung :-D. und das bild findet sie jetzt mit ihren 7 wochen auch ganz toll.


    viel spass beim malen *:)

    Ich habe während der Schwangerschaft auch mit Acrylfarben gemalt - ich studiere Kunst. Leider hatte ich in der 28. ssw eine Fehlgeburt, aber das lag garantiert nicht daran und mein Baby war auch garantiert gesund.


    Zudem sind Acrylfarben auf Wasserbasis, also haben sie, soweit ich weiß, keine Dämpfe, außer einen (manchmal) etwas störenden Geruch. Aber den hat so manches Parfüm eines Mitmenschen bestimmt auch ab und zu...

    Ich hab in meiner ersten Schwangerschaft auch das Kizi angemalt, das hatte null negative auswirkungen auf meinen Kleinen.Hab auch letzte Woche noch den Flur gestrichen mit normaler Wandfarbe. Solange in der Farbe kein Lösungsmittel ist, ist das kein Thema. Nimm doc anstatt Acrylfarbe normale Abtönfarbe aus dem Baumarkt. Ist günstiger und Du kannst später noch von Babys Händchen und Füsschen Abdrücke an die Kizi Wand machen. Haben wir grad als Bordüre durchs ganze Zimmer gemacht bei unserem Großen. Schaut super aus. Viel Spaß beim malen!!!:)^

    Ich male auch so nebenbei und habe mir ganz ehrlich auch noch keine Gedanlen gemacht wegen der Dämpfe... Wird schon nicht schaden wenn das Malzimmer gut gelüftet ist... Nehme auch Ölfarben (aber auch auf Wasserbasis) und Acryl.... Man braucht ja auch seine Nase nicht direkt übers Terpentin zum reinigen hängen... Ausserdem gibts ja auch die ökogetestetn Farben die gehen bestimmt