Allergie bringt mich um den Schlaf!

    Hai,


    ich hatte schonmal hier gefragt ob es noch ein paar Leidende gibt die Allergien haben und die nicht gerade viel einnehmen können zwecks SS?!


    Ich war heute bei meiner HNO Ärztin sie hat gesagt die Nase würde gut aussehen und hat mir jediglich ein Nasenöl aufgeschrieben! In dem Beipackzettel steht man solle dieses Öl nicht in der Schwangerschaft anwenden da habe ich meine Ärztin nochmal angerufen und sie sagt sie wüßte nicht was dagegen spricht da nur ätherische Öle sich in diesem Öl befinden und es wäre nur gegen die trockene Nasenschleimhaut und da ich auch schon im 6.Monat bin könne es zu keinen Missbildungen mehr kommen? Kennt sich da jemand aus damit? Das Öl heißt Coldastop!


    Wie geht es euch mit Allergie in der SS und was für Allergie habt ihr und ist sie in der SS schlimmer geworden?

  • 10 Antworten

    Hallo Zehennagel.


    Leider kann ich dir nicht weiterhelfen zwegs Allergien, aber wegen dem Öl würde ich dann nochmal mit deinem Fa sprechen. Evtl. kennt er ja das mittel und kann dir was dazu sagen.


    Tut mir leid das ich dir nicht mehr dazu sagen kann.


    Gute Besserung und weiterhin eine schöne Kugelzeit:)*


    Lg Silke

    Ich habe mal gehört, das bestimmt ätherischen öle wehenfördernd sind. Würd auch an deiner Stelle mal deinen FA anrufen :-)

    Oder die Apotheke mal fragen! Ich glaub Pfefferminz, Menthol sowas ist in der SS wohl nicht so gut.


    Da gibt es bestimmt auch was, was Du anstelle von dem Öl nehmen kannst!

    huhu*:)


    diese ätherischen öle bitte nicht in der ss benutzen! minzöle können vorzeitige wehen auslösen!!!


    du kannst aber bedenkenlos "galphimia glauca" globuli gegen allergien in der ss einnehmen!! die haben mich damals über die allergiezeit gerettet:)^

    Ich hab Coldastop schon mal benutzt. Kenn zwar nicht den Beipackzettel auswendig, aber ich glaub kaum, daß dort Minze oder sowas drin ist. Es riecht sehr mild, ein bisschen nach Zitrone.


    Ich hab dir hier einen Link, in dem Kräuter aufgeführt sind, die man meiden sollte. Kannst ja mal googeln, was in Coldastop drin ist und dann mit derListe vergleichen.


    http://www.babycenter.at/pregn…efaehrlich/kraeuterchart/


    weißt du, rein aus Haftungsgründen schreiben die in JEDES medikament, bei dem nicht extra getestet wurde, wie es in der SS wirkt, rein, dass man es nicht benützen soll. Auch wenn die einzelnen Inhaltsstoffe nachweislich nicht gefährlich für ss sind.


    Allerdings weiiß ich nicht, wie das Coldastop gegen Allergie helfen soll.Normalerweise nimmt man das bei sehr trockenen Schleimhäuten. Ich hatte damals wg chronischer Nebenhölenentzündung ständig nasenbluten und krusten in der nase, weshalb ich kaum luft bekam, obwoh die erkältung schon weg war. Ich fand das Coldastop gut.


    Vielleicht soll es die Allergene durch das öl binden? Ist nämlich wirklich sehr ölig.

    Hallo Zehennagel,


    ich leide einfach. ;-D Habe jetzt seit zwei Wochen Heuschnupfen und versuche, dieses Jahr mal ohne Medikamente auszukommen. Klar, das ist ätzend und manchmal könnte ich die Wände hochgehen, aber ich versuche halt während der SS so wenig Medis wie möglich zu nehmen, selbst die die eigentlich ungefährlich sind. Na ja, aber es kommt natürlich darauf an, wie stark man betroffen ist. Grundsätzllich würde ich eher auf meinen FA als auf den Apotheker hören.


    Gruß


    Suni

    So endlich Zeit gefunden!


    Also meine FÄ hat mir abgeraten dieses Öl zu nehmen wenn das in dem Beipackzettel drin ist! Sie hat mir auch gesagt das es normal ist das die Allergie in der SS schlimmer wird und man so richtig nix einnehmen oder eben machen könnte dagegen! Außer vielleicht mit Salzwasser die Nase spülen ist aber oberecklig mußte ich immer nach meiner Nasenop letztes Jahr machen!:(v


    @Suni-san Sagen wir mal so über den Tag habe ich ruhe vor meiner Allergie aber eben in der Nacht ist es schlimm oder besser wenn ich aufwache und auf Toilette muß dann ist es meist erstmal vorbei mit weiterschlafen und ich muß das Schlafzimmer verlassen und gehe dann aufs Sofa wo ich noch paar Stunden versuche zu schlafen! Das nervt über den Tag total da ich ja ständig müde bin dadurch wenn man nicht durchschlafen kann?!


    @Verla die Liste ist gut ich hätte nicht gedacht was Kräuter so alles anrichten können! Dabei dachte ich eher wird wohl besser sein als irgendwelches künstliches Zeug aber wie man sieht es gibt auch Tücken von Natur aus!


    @devnic Was ist "galphimia glauca" globuli ein Medikament oder nur ein Bestandteil von einem Medikament?

    Ja, das ist oft eine falsche Annahme, daß "natürliche" Wirkstoffe automatisch ungefährlich sind: Opium ist auch natürlich ;-D


    Aber ich denke, daß wenn man eine ganz normal verlaufende SS hat, das ein oder anderere Kräuterteechen oder Gewürz, das man in normaler, geringer Menge zu sich nimmt, kein Problem ist. Z.B.steht ja auch Fenchel drin. Hab aber noch nie gehört, daß man keinen Fencheltee trinken soll. Im GEgenteil, wird ja oft empfohlen bei SS und Verdauungsproblemen. Ist sicher auch ne Frage der Dosierung.


    HAb gesehn, daß in Coldastop Retinol drin ist. Vermute, daß das das Problem sein könnte.


    Naja, jetzt weißt du, daß du besser drauf verzichtest. Wie gesagt, hatte sowieso nicht gedacht, daß dir das bei Allergie helfen würde.

    huhu*:)


    "galphimia glauca" ist ein homöopatisches medikament.


    das gibts als globuli (so kleine kügelchen) oder auch als tropfen (aber dort ist ne menge alkohol drin - deshalb in der ss lieber die globuli nehmen!)


    normalerweise kennen die das in der apotheke, wenn du einfach nach "galphimia glauca" frägst!


    alles gute@:)


    p.s: meine allergie war in BEIDEN ss weniger schlimm, als davor und danach....