• April/Mai/Juni Mamas 2021

    Sooo, ich eröffne mal diesen Faden:_DIch bin heute erst 4+0, es kann also jeden Tag wieder vorbei sein - aber gerade deswegen möchte ich mich freuen, solange es geht! Mein ET wäre der 12.4. Ich habe einen zweijährigen Sohn und hatte Ende Juni eine Fehlgeburt in der 11. SSW. Ich habe Samstag, Sonntag und heute mit 10er-Tests getestet. Bei den ersten beiden…
  • 1 Antworten

    Bamf oder BA 🤪?


    in der ersten SS hab ich schon einigermaßen streng darauf geachtet, allerdings hat mir da die Übelkeit einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich hab eine ganze Weile absolut kein Vollkornzeug, Haferflocken und co sehen können. Auch Salat und co hab ich nicht außerhalb gegessen. Ich hab mir da einen riesen Kopf gemacht. Jetzt bei der Zweiten bin ich etwas lockerer. Wenn ich Bock auf Nutellabrot habe, gibt es Nutellabrot und das ohne schlechtes Gewissen. Salat bei mir bekannte Restaurants gibt es diesmal auch. Kaffee hab ich umgestellt auf 50% mit und 50% ohne Koffein. Ich empfehle den entkoffeinierten Kaffee aus Peru von altomayo. Der schmeckt super.. zumindest mir und bisher allen meinen Gästen. Gibt es in manchen Bioläden wie dem ebl.

    Ich verzichte auf Alkohol und die Zigaretten, die ich unschwanger dann und wann auf Feiern geraucht habe. Kaffee habe ich mir eine Grenze von 1-2 Tassen am Tag gesetzt. Salat esse ich normal, Sushi und Räucherlachs bei Lust darauf auch. Rohes oder nur kurz angebratenes Fleisch esse ich ohnehin nie. Auf die Idee wegen Nutella ein schlechtes Gewissen zu bekommen, wäre ich nicht gekommen..

    Also das freut mich ja sehr für uns alle, dass wir schwanger geworden sind, obwohl es medizinisch schwer war. Da merkt man mal wieder, dass das Leben eigene Wege geht.


    Thema Ernährung:


    Also kein Alkohol und keine Zigaretten, aber ich rauche und trinke eh nicht. Auf Kaffee würde ich eigentlich nicht verzichten, sondern ihn in Maßen genießen. Ansonsten esse ich das was mir schmeckt. Meine Ärztin sagte, dass der Körper einem signalisiert was er haben möchte. Das merke ich bei mir. Wichtig seien Lebensmittel die den Stuhlgang weich halten. Liegt wohl auch an der Übelkeit.

    Guten Appetit zusammen ;-D

    Ich habe beim ersten Mal sehr darauf geachtet und empfand es als sehr anstrengend. Ich achte jetzt darauf das es nicht all zu ungesund wird. Ich esse viel vollkorn statt weizen - da ich weizen eh vermeiden soll. Kaffee habe ich auf eine Tasse am Tag reduziert. Davor waren es immer zwei. Ansonsten versuche ich täglich Obst und Gemüse unter zu bringen.

    Das alles zu den Sachen die man nicht machen "sollte", wie Rauchen, Alkohol trinken, Rohmilch und ungebrühte Wurst.

    So ich hatte gerade meinen ersten US - Fruchthöhle ist dort wo sie sein soll, Dottersack sei (O-Ton) „wunderschön“ - Herzschlag sei noch nicht zu sehen aber das sei normal ich soll mir da keine Gedanken machen. Sieht alles super aus.


    Jetzt hab ich den nächsten Termin in 3 Wochen und bis dahin meint sie sehen wir dann was wir sehen sollen. Hab schon mal alles an Blut wegen toxoplasmose etc. abgegeben, dann kann es ja erst mal weiter gehen.


    Schönes Wochenende euch allen @:)

    Das klingt ja super, Eukalyptusbaum :)_
    So kann man beruhigt ins Wochenende starten und es genießen oder warten bis diese Brüllhitze vorbei ist. Ich fühle mich wie gelähmt bei dieser Hitze, die Hitzewallungen tun ihren Teil noch dazu.


    Ich warte noch auf meinen Ultraschall. Am Dienstag in einer Woche erst :-o scheint noch ewig hin zu sein. Ich versuche mich zu entspannen. Stimmungsschwankungen haben mich allerdings seit den letzten Tagen gut im Griff.

    @:)Das hört sich auch gut an, loveable. Dann drück ich die Daumen dass deine Stimmung gut bleibt.


    mir läuft das Wasser auch die Stirn runter. wegen mir darf der Sommer gern vorbei sein.

    Einfach nur mal liebe Grüße. Ich hoffe es geht Euch allen gut und Eure Babys entwickeln sich alle gut.

    loveable<3  
    Ja der Sommer ist sooo heiß. Als Schwangere schwierig zu ertragen. Wobei als Nicht-Schwangere schon abartig heiß ist. Ich hoffe auch auf kühlere Temperaturen.


    Eukalyptusbaum


    Schön, dass der Arzttermin positiv war. Da ist man wirklich immer beruhigt. Ich muss Montag wieder hin. Gehe aber aufgrund meiner Übelkeit davon aus, dass alles gut ist. So sagte es mir jedenfalls die Ärztin. Wenn es der Frau Übel ist, heißt das, dass die SS intakt ist. Ich hoffe sie hat recht.


    Habt alle ein schönes Wochenende. :-D

    Guten Morgen El-Lee:)*


    Ah das ist ein Merksatz, da lässt hoffen. Ich drück ganz fest die Daumen und leide mit dir ;-D hoffe man sieht bei dir schon etwas mehr als bei mir, ich hätte schon echt gern einen Herzschlag gesehen. Mein nächster Termin ist in 3 Wochen, da wäre ich dann 9. Woche da geh ich schon davon aus, was zu erkennen.


    Ich hab seit der ausbleibenden Periode Phasenweise so unterleibsschmerzen, Ich hoffe das legt sich auch bald wieder.


    Mein Partner ist so hellauf begeistert obwohl es ja ungeplant war... ich bin richtig gerührt (scheiß Hormone). Er würde es am liebsten jetzt schon allen sagen aber bei uns im Freundeskreis hab es so viele FG, plus Totgeburt in der 38. Woche ... da will ich zumindest die 12. abwarten.


    wem habt es ihr schon gesagt ?

    Ich kenn das mit dem sagen wollen. Bei mir wissen es schon viel zu viele, aber die Freude war und ist einfach zu groß. Es wissen meine Eltern und die engsten Freunde. Die Familie und Freunde meines Mannes wissen es noch nicht. Meine Chefin weiß es auch.


    Ich bin jetzt auch in der neunten Woche und da wird man beim Gyn wirklich mehr sehen. Wobei ich beim letzten Mal in der sechsten Woche schon was sehen konnte und das Herz geschlagen hat.


    Vor einer Totgeburt habe ich auch unendlich Angst, weil wir das auch vor kurzem im Freundeskreis hatten, sowie mehrere FG‘s. Am Ende kommt es wie es kommt, aber es wäre so verdammt schlimm und traurig.


    Aufgrund meines Berufes würde mich sowas auch sehr mitnehmen. Ich habe viele Klienten, die ein Kind nach dem anderen bekommen und rauchen, trinken, Party machen, kiffen und sich garnicht vorbildlich verhalten. Da zweifelt man dann schon an der Gerechtigkeit, wenn Menschen, die sich ein Kind wünschen und sich auch für das ungeborene Leben positiv verhalten, Fehlgeburten erleiden.

    Na ein Glück hat sich heute die Hitze schon etwas zurück genommen. Dann kann man so langsam auch mal die Zeit besser genießen.


    Eukalyptusbaum, wie süß, wie sich dein Partner so sehr darüber freut. Ich glaube auch, dass ich da ganz oft den Tränen nahe wäre. ;-D


    Beruflich musste ich es direkt melden - demnach wissen es alle. Privat weiß es mein natürlich mein Mann. Meine Patentante habe ich eingeweiht. Sie freut sich so herrlich mit einem und verrät es auch erstmal keinen. Zudem war sie sehr da für mich, als ich die FG hatte. Ich konnte täglich mit ihr über Stunden telefonieren. Das tat echt gut.

    Meiner Mutter und ihrem Freund haben wir es schon erzählt, da ich ehrlich gesagt keine große Lust hatte mir Ausreden einfallen zu lassen oder zu lügen was Arbeit betrifft.

    Guten Morgen zusammen @:)


    wie geht es euch? Was macht eure Schwangerschaft?


    Ich bin seit heute morgen in der 8. Woche und hab den Tag erst mal kopfüber der Kloschlüssel verbracht X-\das war aber nun auch das erste mal das ich überhaupt spucken musste also darf ich mich nicht beschweren.


    Meine Eltern sind ab heute 4 Tage zu Besuch (sie leben 600km weit weg) und ich hoffe, ich krieg die Zeit unerkannt rum. Wegen dem nicht Alkohol trinken habe ich mir einfach mein Metformin als Ausrede genommen „soll man nicht mit Alkohol zu sich nehmen“ und gut ist.


    Wie sieht es bei euch aus ? @:)

    Zitat

    Ich bin seit heute morgen in der 8. Woche und hab den Tag erst mal kopfüber der Kloschlüssel verbracht


    den Morgen natürlich nicht den Tag

    Mir geht's ganz ok. Bin sehr müde und seit zwei Tage ist mir abends recht übel. Aber in großen und ganzen fühle ich mich gut und Ruhe mich einfach viel aus.


    Ohje, du arme. Ich hoffe es bleibt ein einmaliger Tag. Bei mir ist es heute 6+4.


    Uh wie schön. Genieße die Zeit! Weshalb musst du Metformin nehmen? Ich nehme es auf Grund von dem PCOS bis zur 12 SSW. Drück die Daumen, dass es nicht auffällt. Aber die meisten haben für sowas kein Gespür fällt mir auf. Komme eben vom Frühstück mit meiner Schwester und Mom. Meine Mutter weiß Bescheid, meine Schwester nicht. Sie hat mich nicht mal gefragt, warum ich heute nicht arbeite... ;-D