• Augustmamis 2017

    Nachdem es jetzt schon Septembermamis vor den Augustmamis gibt und ich heute einen Herzschlag gesehen habe, mache ich nun auch diesen Faden hier auf! ;-D Herzlich Willkommen im Augustfaden, dicke Wasserfüße und 30° im Kreißsaal inklusive. ;-D ;-D Ich bin heute von meiner FA auf 6+0 datiert worden, damit ist mein vorraussichtlicher ET der 24.8.2017. Ich selber…
  • 656 Antworten

    7.9. als Datum ;-) Ich hab halt die Femurlänge nicht, die muss ich ja x7 nehmen. Ich hab nur das Geburtsdatum aufgrund der Länge des Knochens. Und das wäre der 7.9. und ich habe Termin am 24.8. Also ca. zwei Wochen Verzug. ;-)

    Ach so, das war das Datum! Na dann vergiss mal alles, was ich geschrieben habe! :=o


    Das coolste am Termin heute: ich hab einfach so ein 3D-Bild bekommen! ;-D Da wird sich der Große sicher sehr drüber freuen!!!

    Die Femurlänge müsste im Mutterpass vermerkt sein. Da, wo die Daten zu den 3 großen US eingetragen werden können.

    Das war nicht der dritte. Ich hatte einen Termine zwischen dem zweiten und dritten Screening. Da wurde auch ein Ultraschall gemacht. ;-D Deswegen hab ich keine Daten. ;-)


    Hatte am 20.4. das zweite und am 26.6. das dritte Screening. :-)

    Bei 21+6 hatte das Kinderlein ne Femurlänge von 42mm. Das wäre also ne Größe von etwa 29cm. Und bei SSW 25+6 waren es dann schon etwa 37cm Länge.

    Zitat

    Das wäre also ne Größe von etwa 29cm.

    Der eine Tag macht da ja keinen großen Unterschied. Hammer, wie sehr die schon von der Größe abweichen. ;-D

    Naja, ich bin 1,80m und mein Mann noch ein paar cm größer. Wenn da was kleines und zierliches raus käme, würde mich das schon sehr wundern. Die Ärztin heute meinte "Das passt zu ihnen."

    Alles riesen Babies hier 😂


    Ich hab meinen letzten US meine ich am Fr. Auf jeden Fall das erste Mal CTG.


    Seit paar Tagen kämpfe ich extrem mit Sodbrennen am Abend 😐


    Und die Hitze....furchtbar. kaum bewegt und die Brühe läuft. Hat jemand den ultimativen Tipp? Ausser abkühlen?


    So extrem hab ich es noch nie empfunden....

    Ich muss ja tagsüber auch noch diese tollen Kompressionsstrümpfe tragen. Gestern hab ich mich damit ins Planschbecken meines Juniors gestellt. Gab dann auch noch Kühlung, als die wieder trocken wurden. Ansonsten Kühlung von innen: alkoholfreies Radler, Melone aus dem Kühlschrank, Eis.

    Mmmh. Ja die tollen Strümpfe %-|


    Melone habe ich auch schon gedacht.


    Aktuell mache ich mir immer die Teekanne frio Tees, die mit kaltem Wasser aufgegossen werden und dann ab in den Kühlschrank.


    Zum Glück geht es heute mit der Wärme.


    Aber mal lieber nicht übers Wetter beschweren. Regen wäre ja auch doof irgendwie 😁

    Super! Hab Teil 1 gelesen und wsrte gespannt auf die folgenden Teile!


    Von fit sein bin ich weit entfernt. Ehrlich gesagt, hab ich vom schwanger sein die Nase jetzt schon gestrichen voll. Kann nachts nicht mehr richtig schlafen und bin dann tagsüber entsprechend mies drauf. Auch das, was dann ab August folgen könnte, versetzt mich nicht gerade in Hochstimmung. In der aktuellen Firma meines Mannes läuft es mies, er schiebt Überstunden ohne Ende. Nicht gerade toll, wenn man zuhause um jede Minute Unterstützung dankbar wäre.... >:( :-( Zudem befindet er sich auch gerade auf Jobsuche. Wenn er was neues findet, sind da wohl auch erstmal P-Stunden angesagt. Über das halbe Jahr Urlaubssperre reden wir erst gar nicht. .... Sehe mich schon als quasi alleinerziehende Zweifachmama....

    Zitat

    Super! Hab Teil 1 gelesen und wsrte gespannt auf die folgenden Teile!

    x:) x:) Wie schön.

    Zitat

    Nicht gerade toll, wenn man zuhause um jede Minute Unterstützung dankbar wäre...

    Oh Mann! Mein Mann hat gestern um 20 Uhr noch gesaugt und gewischt, weil seine Eltern heute kommen und ich es aktuell nicht packe. Mir tut so die Symphyse weh. :(v Voll blöde. Sonst könnte ich noch richtig, aber das tut echt weh, sobald ich irgendwas auf den Beinen mache. %-|