• Augustmamis 2017

    Nachdem es jetzt schon Septembermamis vor den Augustmamis gibt und ich heute einen Herzschlag gesehen habe, mache ich nun auch diesen Faden hier auf! ;-D Herzlich Willkommen im Augustfaden, dicke Wasserfüße und 30° im Kreißsaal inklusive. ;-D ;-D Ich bin heute von meiner FA auf 6+0 datiert worden, damit ist mein vorraussichtlicher ET der 24.8.2017. Ich selber…
  • 656 Antworten

    Schade! Hab fest an dich gedacht und Daumen gedrückt!


    Meine Einleitung beim Großen hat auch nicht auf Anhieb funktioniert. War zur Kontrolle im KH und durfte gleich bleiben. Hab ne Tablette bekommen und wurde dann abends um 22Uhr wieder runter gebremst, da es keine wirkungsvollen Wehen gab. Ausschlag auf dem CTG war zwar noch, vom Schmerz her war es eher wie Regelbeschwerden. Am nächsten Vormittag dann der nächste Versuch. Geburt war dann trotzdem erst mittags nochmals einen Tag drauf.


    Drück dir weiterhin die Daumen!

    Hallo ihr Lieben!


    Ich war heute wieder zur Kontrolle im KH. Dem Kind gehts gut und mit mir und meinem Juckreiz hat man auch ein Einsehrn! :)^ :)z Darf am Mittwoch zur Einleitung kommen! Bin total erleichtert!!!

    Ich habs nur an den Beinen so schlimm, aber da hab ich auch Wasser. Bisschen aufgekratzt sind sie, aber das halte ich aus. Klingt bei dir ja viel schlimmer. :(v Wünsche dir alles Gute für Mittwoch. Ich hab morgen nochmal nen FA Termin. Vielleicht der letzte vor der Entbindung. ;-D

    Nur kurz. Einleitung war nicht nötig, da sich Sarah Leonie gestern selbst auf den Weg gemacht hat. Von 0 auf 100 in 4 h. 17Uhr Wehenbeginn, 19Uhr im Kreißsaal, 21.01Uhr in der Badewanne geboren. Maße: 54cm, 3680g und 35cm Kopfumfang.

    Hallo ihr Lieben!


    Nur kurz: Julius Mika ist am 11.8 um 6.46 Uhr mit 4320gramm, 53.5cm und KU 36cm auf die Welt gekommen.


    Der Weh dahin war aber hart.


    Mo. 7.8 am ET schlechtes CTG und zu wenig Fruchtwasser. Vorstellung KH


    8.8 1. Einleitung 10h mit Cytotec


    9.8 2. Einleitung 12h mit doppelter Dosis Cytotec. Reaktion auf wehen im CTG


    10.8 3. Einleitung mit Bändchen. Reaktion auf Wehen (Herztöne runter)


    Von 17 bis 21 Uhr eingeleitete künstliche Wehen in 1-2min Abstand aber Mumu nur 1-2cm


    Hab 24uhr eine Spritze bekommen die mich 3h hat schlafen lassen. Mein Mann war zu Haus. Gegen 5.45 bin ich mit tierisch Schmerzen in den Kreissaal. CTG. Nach 30min extreme Herztonreaktion. Mumu war bei 6cm.


    6.35 meinen Mann angerufen das er kommen soll.


    Auf einmal ging slles schnell. Ich hab nur die Anweisung unter höllischen Schmerzen vernommen mich zu konzentrieren und auf die Anweisungen zu hören. Herztöne komplett weg. Das Arzt und 2 Hebammen da waren bekam ich erst nicht mit. Ich sollte pressen ohne Wehen. Keine Ahnung wie oft aber es war die Hölle. Der Kleine würde quasi bei unreifen Befund mittels Öffnung des Mumu heraus gedreht :-o :�(


    Keine tolle Erfahrung aber es war eine absolute Notlage.


    Julius kam 6.46 blau und ohne Reaktion. Erholte sich aber schnell.


    Der Papa allerdings kam bei Der Aktion leider 15min zu spät :�(


    Damit könnte Ja keiner rechnen.


    Jetzt verdauen wir das Ganze erstmal und sind seit Montag zu Hause.


    Ich Grüss euch ganz lieb und stell die Tage mal ein Bild ein

    https://picload.org/view/rwlldgca/20170813_102005.jpg.html


    Hier der kleine Mann mit 2 Tagen 😍😍😍

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem wundervollen kleinen Mann, Tuti! x:) @:)

    @ Emmi

    Wann ist dein ET? Ich warte schon die ganze Zeit ganz gespannt! ;-D

    Ich hab am 24. ET ;-D


    Glaub mir, wir warten auch ganz gespannt.


    War am Dienstag beim FA, da hieß es, GMH verkürzt, aber alles noch dicht. :-/ Muss nichts heißen, aber meine FA vermutet mal, dass ich übern Termin gehe.