• Augustmamis 2017

    Nachdem es jetzt schon Septembermamis vor den Augustmamis gibt und ich heute einen Herzschlag gesehen habe, mache ich nun auch diesen Faden hier auf! ;-D Herzlich Willkommen im Augustfaden, dicke Wasserfüße und 30° im Kreißsaal inklusive. ;-D ;-D Ich bin heute von meiner FA auf 6+0 datiert worden, damit ist mein vorraussichtlicher ET der 24.8.2017. Ich selber…
  • 656 Antworten

    Ich bin auch so extrem müde ... :(v zzz


    Mama hat eben geschrieben, dass sie was zu Essen über haben, es reiche nicht für zwei. ]:D Mein Mann ist eh krank, da bin ich eben rüber was essen. Hach, DAS ist praktisch sage ich euch, die Eltern als direkte Nachbarn. ]:D

    Hat alles seine Vor und Nachteile ]:D


    Wir haben die Schwiegereltern direkt mit im Haus. Manchmal wünsche ich mir allerdings durchaus etwas mehr Privatsphäre :=o


    Ich werde heute von meinem Schatz bekocht. Bzw. er lässt unseren Wunderkessel wirbeln :-)


    Kurze Frage: hat jemand von euch den ultimativen Tipp gegen verstopfte Nase?


    Ich bin wirklich ganz nah dran zum Nasic zu greifen :(v

    :-/ ich muss mal in die Apo. Vielleicht irgendwas für Kinder. Nächster Arzttermin ist erst Ende Januar zum Erstrimester Screening.


    Nee im Moment fühle ich mich wirklich mies. :(v


    Dachte inhalieren hilft aber irgendwie diesmal nicht

    Mich überrollt glaub ich auch ne Erkältung. Liege mit Decke auf der Couch und friere. Nase ist auch zu. Da man nix anderes darf, hab ich hier Meersalznasentropfen. Blöd nur, dass die nicht so gut wirken wie herkömmliches Nasenspray. :-/

    Da hast du Glück Emmi. Ich schrei bei sowas grundsätzlich IMMER "Hier"


    Bisher hab ich einmal im Jahr eine Eigenbluttherapie gemacht aber mit Bauchzwerg geht das leider nicht

    Zitat

    Ich schrei bei sowas grundsätzlich IMMER "Hier"

    Ich eigentlich auch. Mein Mann witzelt schon, dass unser Baby vielleicht ein besseres Immunsystem hat als ich und ich das jetzt ausnutzen darf. ]:D

    Guten Morgen ihr lieben. Wie macht ihr das denn eigentlich auf Arbeit? Ab Mittag bin ich zu nichts zu gebrauchen, weil ich einfach total erschöpft bin. Müdigkeit ist es nicht - wenn ich heimkomme und mich hinlegen kann ich nicht schlafen, aber einfach hinlegen und über nichts nachdenken tut sooooo gut....

    Mama hatte das auch ganz arg, sagte sie. Sie hat sich nachmittags immer direkt hingelegt.


    Ich arbeite ja daheim, was aber nicht heißt, dass ich nicht auch Fristen und Deadlines habe ... ich schiebe die nur gerade vor mir her ... :=o

    Ich bin soooo froh, dass ich nicht mehr arbeiten muss. Die letzte Nacht war wieder total bescheiden, da Sohnemann irgendwann zu uns kam. Un da der momentan erkältet ist, hat er ziemlich geschnarcht. Blöderweise war er dann auch nicht fit genug für den Kindie. Mein Mann ist dann zuhause geblieben, um ihn zu betreuen. Das wäre heute morgen für mich nicht möglich gewesen.


    dove: Es gibt die Möglichkeit eines teilweisen Beschäftigungsverbotes. Da kann der FA festlegen, wieviel Stunden pro Tag du nur noch arbeiten darfst. Ich weiß nur nicht, ob man das wegen Müdigkeit in der Schwangerschaft bekommt.

    Hi Ihr Lieben,


    ich geselle mich mal zu Euch. Ich bin 36, verheiratet, eine Tochter von Januar 2015 haben wir schon und im August 2017 soll nun unser zweites Kind kommen x:).


    Wir wohnen übrigens im Ruhrgebiet.


    Ich bin auch total müde... am Montag fängt die Arbeit alledings wieder an, bis dahin wollte ich meine Wohnung noch auf Vordermann bringen. Küche hab ich schon geschafft, mit dem Schlafzimmer bin ich fast fertig. Ich sortiere gerade Klamotten aus, die mir momentan nicht passen und ja auch die nächsten Monate nicht passen werden. Die kommen schön in Umzugskartons, weil wir vorraussichtlich nach der Geburt umziehen werden.


    Einen schönen Tag erstmal! *:)

    @ Tutti:

    Was meinst du denn mit Wunderkessel? Thermomix? Oder ist das noch was anderes?


    christkind, 32 Jahre alt, 2. Kind, vET 01.08.2017


    Birkenblatt, 36 Jahre alt, 2. Kind, vET 03.08.2017


    MaryElsbeth, 32 Jahre alt, 1. Kind, vET 05.08.2017


    Tuti81, 35 Jahre alt, 3. Kind, vET 07.08.2017


    Emmi92, 24 Jahre alt, 1. Kind, vET 24.08.2017


    Sunny_3176, 40 Jahre alt, 2. Kind, vET 24.08.2017


    dove89, 27 Jahre alt, 1. Kind, vET 26.08.2017

    ich denke nicht, dass das auch für Müdigkeit gilt... :=o


    ich weiß auch, dass da viele Frauen durch müssen, aber vor allem in der Spätschicht (bis 18 Uhr) bin ich zum Schluss recht unproduktiv weil ich fast einschlafe und mich nicht konzentrieren kann....