• Augustmamis 2018

    Ich starte mal einen neue Faden. Ich bin bei 5+2 - Termin 15.8.2018 Ich bin 29 Jahre alt. Am Montag habe ich meinen ersten Termin beim FA :-) Ich bin schon ganz aufgeregt!! Ich habe bin so erschöpft, habe dauerhaft eine verstopfte Nase, glühe wie ein Kohlekraftwerk abgewechselt mit Übelkeit. Gut, dass ich seit Montag 3 Wochen Urlaub habe und in Ruhe vor…
  • 1 Antworten

    Ich habe mirgen Nachmittag meinen Termin beim Gyn :-)


    Ich melde mich die Tage ausführlich - Weihnachtszeit ist hier auch mehrfach Geburtstagszeit, sodass ich doch super viel umher bin und abends zu müde um viel zu schreiben.


    Ich grüße euch *:)

    Danke für eure Worte. @:) Ich fühl mich auch echt nicht mehr wohl. ??Es geht aber ja, wie schon gesagt, nicht nu rum das Frühstücken am Arbeitsplatz, sondern darum, dass er solche Dinge momentan ständig mit mir abzieht. Bekomme das arge Gefühl, dass er mich rausmobbel will. Aber nicht mit mir, ich bin ein Sturkopf?? ;-D


    MonCheri, wie bist du denn mit deiner Chefin verblieben? Rufst du da nun vorab an oder erst nach deinem Termin? Vllt kannst du sonst anrufen und einen Termin für nach Donnerstag vereinbaren? Hehe, wirst du es deiner Familie dann gleich sagen, wenn es sowieso so offensichtlich ist? ;-D Ich werde wohl flunkern, eine Blasenentzündung zu haben oder so. Ich muss eh ständig aufs Klo. ;-D Hoffentlich nehmen sie mir das ab…


    Evox, wie schön, dass dein Termin so toll war! x:) Ich hoffe sehr, mein Mann kommt mit. Hab Angst, allein hinzugehen… :=o


    0815, wie süß! :-) Bin mal gespannt, was du nach Weihnachten erzählst. :-)


    Sal, ich drücke dir alle Daumen, dass mit deinem Wurm alles gut ist!! @:)


    Wie geht’s euch heute, Mädels? Mir geht’s heute so lala. Musste die Nacht aufstehen, weil ich so Halsweh bekam, dass ich sogar im Traum nach einem Glas Wasser gesucht habe… Nach dem Glas Wasser war alles wieder gut. Vllt wollte mein Zitronenkern mir nur sagen, dass ich mal mehr trinken soll. ;-D Ich schaffe vllt einen Liter Wasser am Tag, nicht sonderlich viel. :-/ Mir ziehts heute ganz derbe im UL, schön nach unten. Das tut manchmal ganz schön weh… Aber ich will mich nicht beschweren, noch geht’s mir in diesen Umständen echt gut! Übelkeit, Müdigkeit und Brustschmerzen halten sich in Grenzen, das macht mich ziemlich glücklich. :-D Hoffentlich bleibt das so!

    Ich kann dich gut verstehen, ich fühle mich auch schon lange gar nicht mehr wohl auf der Arbeit :-( . Besonders mit meiner direkten Kollegin, die mich teilweise richtig fertig macht :°( . Letzte Woche hatte ich sogar zwei Vorstellungsgespräche, als ich noch nichts von meiner Schwangerschaft wusste. Somit haben die sich ja nun auch erledigt X- .


    Heute habe ich einen Termin vereinbart. Wollte auch erst für Freitag einen haben, sprich, nachdem FA Termin. Aber die waren sehr streng und da ich ja im Moment von der Arbeit frei gestellt bin, sollte ich am besten heute noch vorbei kommen >:( . Hab aber gesagt, heute schaffe ich nicht mehr :=o , also nun morgen. Find ich echt doof, da ich ja noch nicht mal den Beweis habe, dass eine intakte Schwangerschaft vorliegt.


    Ich habe solche Angst vor dem Ergebnis, bezüglich der Blutuntersuchung :°( . Ich gehe davon aus, dass ich einen Immunschutz habe. D.h. ich muss dann auch weiterhin arbeiten, darf aber vieles nicht mehr machen (heben/tragen, wickeln, nicht mehr auf dem Boden sitzen....)- was aber unmöglich ist, da meine Kollegin mich immer alleine lässt und sich vor der Arbeit drückt :(v 8-( .


    Blasenentzündung ist gut. Ich hätte auch gerne was mit Antibiotikum gesagt- allerdings passt das dann nicht damit zusammen, warum ich mein Fleisch nicht medium esse, so wie sonst auch immer X- |-o 8-( Heute Abend feiert meine Schwiegermutter runden Geburtstag. Das wird schon mal die erste Probe werden %:|


    Ich hatte die Nacht eine verstopfte Nase. Heute wieder nur am frieren. Appetit ist nach wie vor sehr groß, keine Spur von Übelkeit :-D Als ich gestern kurz einkaufen war, wurde mir im Geschäft aufeinmal ganz komisch, so als ob ich gleich in Ohnmacht falle %:| . Hab mich dann aber zusammen gerissen und dann gings wieder. UL stechen und ziehen hatte ich gestern Abend auch


    Sal, alles gute für den Termin x:)

    Nur gaaaanz kurz, sind gerad auf dem Weg zu Omilis Geburtstag: Der Termin heute war gut. Es war zwar eine Vertretung, weil mein Gyn kurzfristig ausgefallen ist, aber die war sehr freundlich.


    Kurz gesprochen und dann wurde Ultraschall gemacht.


    Sie sagte, ich solle mir keine Sorgen machen, weil in dieser frühen Woche das Herzchen mit allergrößter Wahrscheinlich noch nicht schlägt, das sei aber ganz normal und in zwei Wochen, beim nächsten Termin, würde man es dann hoffentlich sehen.


    UND WAS WAR? Es schlug schon x:) sie war selbst ganz positiv überrascht und sagte "Wie Sie sehen, das Herz schlägt noch ni..... SCHON! Sehen Sie? Da!! Können Sie es auch sehen??" Und ob ich es sah x:) Mir sind sofort die Tränen gekommen.


    Und jetzt sitz ich hier mit dem ersten Ultraschall-Bild vom Minimum.


    Laut mynfp bin ich heute 5+5, nach Messung des Minimums 6+0. Also alles wirklich gut hier :-)

    Herzlichen Glückwunsch allen mit einem schönen Arzt Termin! Ich freu mich auch schon sehr auf Donnerstag wenn ich das Herz hoffentlich schlagen sehe x:)


    Bezüglich Arbeit kann ich euch auch leider bisschen was doofes erzählen. Mein Chef ist ein Choleriker! Nach dem ich ihm erzählt hab, dass ich mit meinem Sohn schwanger bin, hat er mich 2 Wochen lang ignoriert und nur Sachen machen lassen, die ich schwanger nicht machen darf und davor auch eigentlich nie gemacht habe. Dann hat er mir vorgeschlagen einen entspannten Winter zu Hause zu verbringen. Hab das mit meinem FA geklärt, hätte sofort ein BV bekommen wegen psychischem Stress. Mit diesem Wissen bin ich wieder zu meinem Chef, da war die Welt wieder in Ordnung und er häþe so etwas nur gesagt. Hab dann bis zum Mutterschutz gearbeitet.


    Dieses Mal werde ich aber ins BV gehen, sollte er wieder so doof sein.


    Lange Rede kurzer Sinn: stresst euch nicht, das ist die Arbeit nicht wert @:)

    Sal, das ist ja der Wahnsinn! Ich freue mich sehr für dich! Dann hat dein schlechtes Gefühl dich getrügt, ist doch super! :-) Unsere Bauchbewohner haben einen ähnlichen Spitznamen, meiner heißt Minimo. ;-D


    MonCheri, verstehe gut, dass du lieber die Werte für ein BV hättest, wenn es bei dir auf der Arbeit so abläuft. Kinder sind ja auch nichts, was man ignorieren oder liegen lassen kann, wenn z. B. die Windeln voll sind. :-/ Fänd ich aber gar nicht gut von deiner Kollegin, wenn sie dich nicht unterstützt, sobald deine Schwangerschaft offiziell ist! :-o Ich hoffe, alles wendet sich zum Guten. :)_


    Ohje, Schneckomas, das klingt gruselig. :-X Ich bin ja mal gespannt, wie mein Chef reagieren wird. ??Am Donnerstag bekomme ich (hoffentlich) die finale Antwort zu meinem Verbleib in der Firma. Ich ahne schlimmes... Hab voll Schiss vor ihm heulen zu müssen, das will ich dem echt nicht geben. Außerdem befürchte ich, dass er ggü. den Kollegen meine Schwangerschaft für das Auslaufen meines Vertrags verantwortlichen machen wird, sobald ich es ihm sage. Versuche das also so spät wie möglich offiziell, wenn es irgendwie geht?? Wann sagt ihr es denn euren Chefs? MonCheri musste ja schon.


    Ich müsste morgen 5 +0 sein. Irgendwie vergeht die Zeit nicht. ;-D Kommt davon, wenn man zu früh den Test macht. Versuche mich mehr auf die Schwangerschaft zu konzentrieren, seit ich mich am Wochenende mal bei meinem Mann ausgekotzt habe und meine Laune nun wesentlich besser ist. Bin jetzt doch auch ein wenig ungeduldig, was meinen Arzttermin angeht. Der ist ja erst am 28.12., aber eigtl bereue ich das nicht. Bin mir sehr sicher, dass man dann das Herzchen schlagen sehen müsste. Das ist ja am wichtigsten. Mittlerweile habe ich ein gutes Gefühl und hm, irgendwie kann ich mir vorstellen, dass es sogar mehr als eins ist, aber das ist nur so ein Gefühl, was sich hoffentlich schnell zerschlägt... o:) Ich habe auch ganz andere Gedanken als damals. Da habe ich nur im Jetzt gedacht und nun eher in die Zukunft und das fühlt sich gut und richtig an. Aber so richtig positiv nach außen zu denken, traue ich mich trotzdem nicht. Naja, das wird sich bestimmt bald geben. Immerhin hat der Kleine schon einen Spitznamen, das heißt doch was. ;-D

    Ach wie schön, Sal x:) Wahnsinn, dass schon das Herz schlägt!


    Ich hoffe, bei mir gibt es morgen auch nur gute Nachrichten. Bin schon echt nervös %:|


    So richtig schwanger fühle ich mich nämlich gar nicht. Ich vergesse es sogar hin und wieder. Außer das ich ständig am frieren bin und gestern auf der Geburtstagsfeier sogar meine Jacke im Lokal umhängen musste |-o und alle meinten nur mitleidig: "Oje, du wirst bestimmt krank"

    Schneckomas & Tertulin

    **


    Ja mit der Arbeit ist das so eine Sache. Meine Kollegin ignoriert mich an manchen Tagen auch und spricht nicht mit mir 8-( . Sie hat dermaßen schlechte Laune und ist aggressiv und keiner weiß warum. Oder sie stellt irgendwelche Behauptungen gegen uns auf, die nicht stimmen oder erfindet Dinge, um sich vor der Arbeit zu drücken usw.... oftmals saß ich abends schon weinend zu Hause. Sie macht das auch mit meinen Kolleginnen....Zwei Tage später ist sie wieder der netteste Mensch und schleimt sich ein.


    Deshalb hab ich mich inzwischen auch woanders beworben, da ich den Psychoterror nicht mehr (gesundheitlich) mitmachen kann/möchte. Das sagt sich immer so leicht, man soll sich nicht stressen... aber ich mach das nun schon Jahre mit :°(


    Ihr müsst es eurem Chef doch erst ab der 12. Woche sagen, oder? Dann habt ihr ja alle noch ein bisschen Zeit o:) . Tertulin ??denkst du, du wirst dort nicht bleiben können bzw. nicht übernommen??

    MonCheri

    Das mit deiner Kollegin ist ja mega doof! Das deine Chefin da noch nicht reagiert hat, ist mir ein Rätsel. ":/ Da leiden ja echt alle drunter... Und wenn sie dann auch noch mit Kindern arbeitet, die sowas aufsaugen... Oh man. :|N Drücke dir die Daumen für dein BV! Wann bekommst du eine Rückmeldung wegen dem Bluttest? Zur Not kann dir ja auch dein FÄ ein BV ausstellen, weil es psychisch so belastend ist für dich. Frag morgen doch mal nach. @:)


    So ganz theoretisch müsstest du es deinem Chef gar nicht sagen. Aber dann hast du auch keine Ansprüche entsprechend des MuSchuG. Ab der 12. Woche macht man das, weil die Wahrscheinlichkeit einer FG dann so gering ist, dass man die SS auch laut aussprechen kann ohne irgendwas befürchten zu müssen (man würde dann vom Arbeitgeber sicher abgestempelt und es würde damit gerechnet werden, dass mans wieder versucht).


    ??Nein, ich glaube nicht, dass ich übernommen werde. Wir hatten schon ein Gespräch und da meinte er, er sei sich nicht sicher. Und das liegt, das will ich betonen, nicht an meiner Arbeitsleistung! Er macht es echt von Dingen abhängig, da bin ich fast vom Stuhl gefallen??


    Ich fühle mich ähnlich unschwanger wie du und habe auch kaum Symptome, außer das ständige Ziehen im UL und ab und an mal Übelkeit, wenn ich zu viele Gerüche auf einmal wahrnehme. Aber da bin ich eh immer schon empfindlich. %-| Ich hab letzte Nacht schon wieder so einen Mist geträumt, mittlerweile werde ich doch schon ungeduldig, was meinen Termin betrifft. Noch 8 Tage, oh man, oh man.

    Hallo zusammen *:)


    Jetzt sitze ich am Laptop und kann etwas mehr tippen als vom Smartphone aus...


    Erst einmal herzlichen Dank, dass ihr euch so mit mir freut :-D

    Evox

    Zitat

    Ich schau jetzt noch ein bisschen mein Ultraschall Bild an und schwärme!

    Kann ich so unterschreiben - hab ich gestern auch die ganze Zeit über gemacht. ZU SCHÖN! x:)

    MonCheri

    Ich wünsche dir morgen einen schönen Termin! Vielleicht hast du danach ja mehr das Gefühl, ob du/ihr es an Weihnachten sagen möchtet oder nicht. :-)


    Und es tut mir leid, dass es auf der Arbeit gerad so furchtbar ist mit deiner Kollegin.

    %:|

    Zitat

    Ich habe solche Angst vor dem Ergebnis, bezüglich der Blutuntersuchung :°( . Ich gehe davon aus, dass ich einen Immunschutz habe. D.h. ich muss dann auch weiterhin arbeiten, darf aber vieles nicht mehr machen

    Wieso gehst du davon aus? Gibt es dafür ein Indiz? oder ist es vor allem die Angst davor, dass die Möglichkeit besteht?

    Zitat

    darf aber vieles nicht mehr machen (heben/tragen, wickeln, nicht mehr auf dem Boden sitzen....)- was aber unmöglich ist, da meine Kollegin mich immer alleine lässt und sich vor der Arbeit drückt

    Ich würde an deiner Stelle das ganz enge Gespräch mit der Leitung suchen. Kann ja so schon nicht angehen, dass sie dich allein lässt. Aber in deiner Situation dann erst recht nicht. Habt ihr da noch nie drüber gesprochen? Team-Feedback oder ähnliches (mit oder ohne Leitung)?

    Zitat

    Sie macht das auch mit meinen Kolleginnen....

    Gerade dann, also wenn es mehreren so geht, sollte da doch irgendwie mal was auf den Tisch gepackt werden...

    Zitat

    So richtig schwanger fühle ich mich nämlich gar nicht. Ich vergesse es sogar hin und wieder.

    Geht mir auch so. Freuen wir uns noch dran, solange es uns noch so gut geht. Heute dachte ich das erste Mal, dass mich eventuell die Übelkeit einholt... mal sehen, was das alles noch mit sich bringt.


    Ansonsten bin ich nur müdemüdemüde zzz zzz zzz und kann jederzeit Essen (und dann wieder nicht Essen).

    Tertulin

    Ich wünsche dir, dass du die Tage bis zum Termin gut aushalten kannst!! :)*

    Zitat

    Muss mir was einfallen lassen, habt ihr eine Idee?

    Nur die typischen Sachen wie "Blasenentzündung" oder "Zahnentzündung" oder irgendwie sowas ":/ Aber da kennst du deine Familie besser und weißt, was sie vielleicht am ehesten glauben ohne darüber zu stolpern.


    Es tut mir total leid, was du auf der Arbeit gerade erlebst. Ich wünsche dir, dass es besser wird. :)*

    Zitat

    Unsere Bauchbewohner haben einen ähnlichen Spitznamen, meiner heißt Minimo. ;-D

    :-D ;-D :)_

    Zitat

    Wann sagt ihr es denn euren Chefs?

    Hab ich auch bereits. ??warte auch auf die Ergebnisse vom Betriebsärztlichen Dienst??

    Zitat

    Ich müsste morgen 5 +0 sein. Irgendwie vergeht die Zeit nicht. ;-D Kommt davon, wenn man zu früh den Test macht.

    Keeeennn ich! Ging mir ganz genauso - aber schwupps, jetzt schon in der siebten! Juhu! Und die Woche jetzt über Weihnachten vergeht sicher auch schnell... Und ehe wir uns versehen, sind wir schon kugelrund (hoffentlich).

    Schneckomas

    :-D :)* Auf einen tollen Termin morgen! Gut, dass du für dich klar abgesteckt hast, wann du für dich sorgst, falls es auf der Arbeit wieder so blöde abgeht.