• Augustmamis 2018

    Ich starte mal einen neue Faden. Ich bin bei 5+2 - Termin 15.8.2018 Ich bin 29 Jahre alt. Am Montag habe ich meinen ersten Termin beim FA :-) Ich bin schon ganz aufgeregt!! Ich habe bin so erschöpft, habe dauerhaft eine verstopfte Nase, glühe wie ein Kohlekraftwerk abgewechselt mit Übelkeit. Gut, dass ich seit Montag 3 Wochen Urlaub habe und in Ruhe vor…
  • 1 Antworten
    • Neu

    Haaalloooo*:)

    Unser kleiner Sonnenschein schläft gerade, und ich nutze die Zeit um mal ausführlicher hier zu schreiben. :-)

    Was das generelle Durchschlafen angeht. Das ist und bleibt leider Sache der Hirnreife (oder bei denen die Ferbern, resignation :-|).
    Bei meinem ersten Sohn war es so, dass er pünktlich zum ersten Geburtstag durchgeschlafen hat. Trotz Einschlafstillen und später Flasche.
    Bei meinem zweiten Sohn war es erst mit drei (!!) Jahren ;-D Aber durch das Familienbett war es nicht sooo anstrengend.
    Sonnenschein schläft mal gut, mal weniger gut, mal super gut. Kommt ganz auf die Lage an. Der erste zahn ist schon da, der zweite blitzt schon hervor.
    Am Wochenende hat er seine ersten Krabbelversuche gemacht. War ihm wohl etwas zu anstrengend, er hat danach erstmal drei Stunden geschlafenx:)
    Brei will er so gar nicht, dafür aber feste Sachen. Also isst er hier so quer mit. Nudeln, Melone, Erdbeeren, Kartoffeln, Gemüse, Hirsekringel, Reispuffer, usw.


    Bronchitis hatte er schon dreimal. Seltsamerweise immer nach einer Impfung.


    Ich wollte noch mehr schreiben, aber zwischedndurch hat dann das Telefon geklingelt, und ich muss nun los.


    Schön, dass es euch soweit gut geht:-)


    Bis bald ! *:)

    • Neu

    Hallo Tertulin, schön von dir zu lesen und zu erfahren, dass es euch soweit gut geht:)*. Hat Ben noch Fieber? Ich hoffe, es war nur das eine mal. Manchmal machen die Kinder auch einen kleinen Infekt durch, ohne das noch weitere Symptome dazu kommen. Oder es sind/waren tatsächlich die Zähne. Aber dann darf es nicht über 38Grad gehen, sonst ist es doch ein Infekt (hab ich gehört)

    Mir graut es auch schon davor, wenn Henry mal Fieber bekommt und das wird bestimmt noch gaaanz oft der Fall sein. Aber die ersten Male ist man bestimmt ziemlich unsicher.

    Ben ist ja auch prima entwickelt! Ich hoffe, das EinschlafABstillen klappt und die Nächte werden besser.

    Ich glaube, es gibt nicht den Tag X, an dem das Kind plötzlich und für die restliche Baby (ohne einen Ton von sich zu geben), 9-12std durchschläft.

    Es wird immer mal gute und schlechte Nächte geben, außer, sie haben vielleicht ein gewissen Alter erreicht, vielleicht so ab dem 1. oder 2. Lebensjahr, wie Charlotte geschrieben hat.


    Wie kommt man denn an eine ehrenamtliche Omi? Das klingt toll und du hast etwas Entlastung. Ich habe hier leider kaum Entlastung, da mein Mann weiterhin keine große Hilfe ist. Zum Glück ist Henry seit ein paar Tagen wieder recht entspannt.

    Super, dass du länger Elternzeit nehmen kannst. Ich mag Henry auch noch nicht mit einem Jahr abgeben:-@8-).


    Ich hab ein ziemliches Fauli Baby:_D(eure sind alle schon so flott) , deshalb mussten wir bisher auch noch nichts in der Wohnung sichern. Ich mache mir nur schon Gedanken, wegen dem Katzeklo. Für die Steckdosen ist ja schnell was organsiert, mal schauen, wie es dann aussieht, was den TV Bereich angeht. Da ist ja alles recht zugänglich. Wird noch eine Herausforderung.



    Danke für den Tipp mit den "Wasser auf Löffelchen". Das hab ich schon öfter ausprobiert und er nimmt es an:)=Schiebe zwischen dem normalen "Essens Löffeln" immer mal einen Löffel mit Wasser in den Mund und der schlürft "die Suppe" gerne runter. Fand es nur für unterwegs etwas unpraktisch, aber besser, als gar nichts zu tinken8-(.


    Charlotte, schön, dass du auch geschrieben hast. Hirsekringel mag meiner gar nicht, er liebt Brot. Das kann er auch schon schön essen. Hab immer Angst, dass er sich verschluckt%:|:[]. Der Urlaub im Mai wird auch noch eine Herausforderung für uns, da er keine (außer Obst) Gläschen isst (nur selbstgekochtes, püriert). Im Urlaub muss ich dann aber auf Gläschen zurückgreifen. Oder es gibt dann halt wieder mehr Flaschen oder eben nur Obstgläschen8-(. Für sowas ist es echt einfacher, wenn die Kleinen schon vom Tisch mit essen können.


    So, der Kleine muss ins Bett. Bis ganz bald*:)