Ausgesuchter Name sorgt für Streit in der Familie

    Hallo ihr.


    Mein Freund und ich erwarten in neun Wochen unser erstes Kind und seit wir wissen das es ein Mädchen wird haben wir auch einen Namen welcher uns total gefällt.


    Soweit sogut... schön wäre es. Nun fragt die Familie natürlich: "Und, habt ihr schon einen Namen ausgesucht?" Gibt ja keinen Grund ihr der Familie nicht mitzuteilen.


    Anstelle das sich alle mit uns freuen begegnen uns dann komische Gesichtsausdrücke und Aussagen wie: "Das ist doch kein Name! oder auch "Das ist aber nicht schön, total komisch, den kann doch keiner schreiben (wenn man alles schwieriger macht als notwenidig sicherlich!)... blablabla!"


    Die einzige die sich da nicht mit reinhängt ist meine Ma, schlicht und ergreifend weil sie sich da auch nie hat von irgendwem hat reinreden lassen (nichtmal von meinem Papa, er hat meinen Namen auch erst nach der Geburt erfahren) ;-D


    Was können wir tun um unseren Familien einen Namen aus einem anderen Sprachraum "schmackhaft" zu machen? Oder sollen wir bei unserem Namen bleiben und hoffen das ihn keiner mit einem blöden Spitznamen versaut?


    Unsere Eltern sind auch noch nicht so alt als das man sagen könnte, die wollen einfach nichts neues... aber deswegen nennen ich mein Kind ja noch lange nicht "Sabine" oder irgendwas noch altbackeneres (ohne die Sabines dieser Welt angreifen zu wollen).


    Habt ihr sowas auch durch? Ich denke mal es geht da nicht nur uns so.


    Ich bin dankbar für eure Tips.


    moni_306 + Leilani im Bauch *:)

  • 42 Antworten

    Ich würd mir da grad mal überhaupt nicht reinreden lassen! Namen sind geschmacksache und es ist euer Kind!


    Leilani find ich übrigens süß!So heißt nicht jeder und das find ich schön!


    Also einfach genauso machen wies dir und deinem Mann gefällt und nicht verunsichern lassen:)*

    ich finde den namen auch total süß^^


    ich weiß aber auch wie es ist einen sehr seltenen namen zu haben und welche last das ist...aber euren kann man ja für kinder auch gerecht machen...z.b. mit lani oder sowas^^ so wäre das nicht schwierig wenn die kleene in den kindergarten kommt ;-)

    Hi :)


    Unglücklicherweise wirst du es mit KEINEM namen ALLEN recht machen können es wird immer einen oder mehrere geben die die nase rümpfen.


    Ist bei uns auch so, egal welchen namen wir vorgeschlagen haben alle namen waren nicht gut.


    Deswegen haben wir einfach alle links liegen lassen und dumm reden lassen, wenn unsere tochter in 2 wochen geboren wird werden sie sich mit dem ausgesuchten namen abfinden müssen.


    Schluss endlich ist es ja dein bzw euer baby, also auch eure entscheidung, die anderen haben sich auch keine rücksicht auf andere genommen mit der namenswahl.


    lg doro @:)

    das ist wirklich ein schöner name :)^


    ich habe, als ich den beitrag gesehen habe, zuerst an sowas nettes wie pumuckl oder sowas gedacht xD aber leilani ist ein wunderschöner name, man kann ihn leicht schreiben, und abkürzen kann man ihn in der schule zur not auch (denn nicht alle kinder sind so tolerant ;-) ), ob jetzt mit leila oder lani, ist ja dann die entscheidung der kleinen.


    find den namen besser als die fünfte maike, sabine oder marie.. -.-* außerdem wird sie den neuen lehrern immer sofort auffallen, wenn sie die klassenliste durchgehen, und werden bestimmt nicht so leicht verwechselt ;-) mir fällt nur positives ein :) (und dabei bin ich 'intolerant', wie mir gestern mitgeteilt wurde xD)

    Würde mir da auch nicht reinquatschen lassen. Mein Vater kann die Namen meiner Kinder bis heute noch nicht aussprechen. Er ist allerdings der einzige. Mich juckt das auch gar nicht. Das ist einzig und allein EURE ENTSCHEIDUNG.

    Also der einzige Spitzname, der mir zu dem Namen einfällt wäre Leila, ich glaube, da rum musst du dir keine Gedanken machen.


    Ich mag ihn und schwer zu schreiben ist er auch nicht ;-)

    an den namen müste ich mich auch erst gewöhnen. aber last euch nicht reinreden, von niemandem!


    wir haben das damals vorrausgesehen und haben den namen niemandem mitgeteilt. schwägerin sagte mal das sie keine ruhe geben wird bis sie es weis... darauf sagte ich "elfriede eleonor jantiene mercedes..."

    ich find den namen leilani voll toll! total melodisch! :)^


    ich würd mein ding durchziehen. die gewöhnen sich schon dran ;-)

    Leilani wollt ich meins auch immer nennen vor ein paar Jahren oder Lana


    Die waren doch bei Lady Lockenlicht diese Namen oder?;-D

    Während ich deinen Text gelesen habe wurde ich immer neugieriger und dachte "ohje, was kommt denn jetzt..." Dann fiel mein Blick auf "Leilani" und ich muss echt sagen, selten so einen wunderschönen Namen gehört! :)^


    Woher kommt er?


    Okay, Leilani Schmidt o.ä. wäre vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber selbst dann...


    Bleibt bei eurer Entscheidung, irgendwann findet es keiner mehr komisch. Ich habe viele junge Eltern im Freundeskreis und bei einigen der Kindernamen hat das Umfeld erst mal geschluckt und blöd geguckt. Aber dann wird das Kind immer mehr mit seinem Namen identifiziert und der Drops ist gelutscht ;-D


    Alles Gute für die Geburt!!! :)*