• Aussehen Intimbereich nach Schangerschaft/ Geburt

    Ich bin zwar nicht schwanger, hatte aber vor ein paar Tagen eine interessante Diskussion. Viele meiner Freundinnen sind zur Zeit schwanger und daher machen sie sich natürlich auch Gedanken um die Entbindung. Eine Freundin meinte dann, dass sie lieber einen Kaiserschnitt möchte weil 1. der Intimbereich danach nicht mehr schön aussieht (hängende…
  • 192 Antworten

    Dafür kann ich noch ne Gruselgeschichte zum Ausgleich anführen: Bei einer Nachbarin haben sie das zu weit zugenäht :-o musste nochmal aufgemacht werden


    Genaue Details kenne ich nicht, als sie das lang und breit erzählte, muss ich plötzlich dringend zur Straßenbahn ]:D

    darf ich mal ne ganz dämliche frage loswerden?


    ich werde hoffentlich noch lange keine geburt vor mir haben. aber ich kann mir das nicht vorstellen, wie ist denn das mit dem pressen und ähm... najaaaa.... sorry.... aufs klo müssen?


    wird da nicht ständig alles schmutzig?


    ich glaub ich würde sterben....

    darf ich mal ne ganz dämliche frage loswerden?


    ich werde hoffentlich noch lange keine geburt vor mir haben. aber ich kann mir das nicht vorstellen, wie ist denn das mit dem pressen und ähm... najaaaa.... sorry.... aufs klo müssen?


    wird da nicht ständig alles schmutzig?


    ich glaub ich würde sterben....

    Kann unter Umständen passieren, aber das ist Dir dann SOWAS von SCH***EGAL, da machste Dir keinen Kopp, glaub mir. :)

    Melissa08

    Bemerkst du eigentlich, dass deine ganze Argumentationskette auf Informationen hast, die du nur vom Hörensagen kennst? ;-)

    Zitat

    ich sage ja auch nicht dass die vagina nach einer geburt sie ein eimer wird und bis die reibung nicht mehr wahrgenommen wird

    Und was willst du nun stattdessen sagen? Dass alle Männer lügen, die behaupten, sie spüren keinen Unterschied und alle Frauen mit einer Geburt nicht nur ihre Vaginamuskulatur, sondern auch gleich ihr Urteilsvermögen eingebüßt haben? ]:D


    Eine wirkliche Überdehnung der Scheidenmuskulatur ist äußerst selten, schließlich ist sie für die Geburt ausgelegt und die Evolution erlaubt sich selten derart grobe Patzer. Der Rest ist eine Sache von Veranlagung und Training.

    Kadhidya

    Merci |-o @:)

    fafi

    Ich schließe mich Kroesamaja an und verspreche dir: Es wird dir vollkommen egal sein. ]:D Viele Frauen haben aber kurz bevor es los geht Durchfall, so leert sich der Darm und das Problem tritt gar nicht erst auf. Und wenn das nicht der Fall ist und der Gedanke gaaaaanz unvorstellbar schlimm für dich ist, kannst du auch vorab einen Einlauf bekommen.


    Ich hatte allerdings gar keine Zeit mehr für solche Gedanken. ;-)

    ach, ihr seid ja schon eine seite weiter ;-D

    @ fafi

    schließe mich an, das ist einem sowas von egal, die ganze geburt ist ja "schweiß, blut und tränen" ]:D , da empfindet man das eigentlich nur als erleichterung, wenn irgendwas da unten leerer wird.


    ich glaube, dass ist etwas, was im gegensatz zu rissen/schnitten nahezu jeder frau bei der geburt passiert (man spricht halt nur weniger darüber) und genau so wird das dann auch behandelt.

    was? was für´n kindergarten???


    ich wollt halt nur sagen, dass ich als "alte" mutter jedem empfehlen kann, emma zu "stalken", wenn es um babyfragen geht

    |-o :)_


    Und marikas Beiträge versuche ich immer zu verinnerlichen, wenn ich darüber nachdenke, in welche Situationen ich mit meinem kleinen Mann in den nächsten Jahren geraten werde. Die Erziehungstipps sind nämlich Gold wert. :)z

    Zitat

    ich glaube, dass ist etwas, was im gegensatz zu rissen/schnitten nahezu jeder frau bei der geburt passiert (man spricht halt nur weniger darüber) und genau so wird das dann auch behandelt.

    hm, auch vom mann, der inzwischen komischerweise oft daneben steht und seinen biekumpels? ich würd mich totschämen und hätte angst vor geläster.


    passt auch zu dem thema, wo eine krankenschwester hier erzählte, wie niveaulos gynäkologen über ihre pazientinnen reden


    :°(


    marika, entschuldige. ich hab die letzten posts in verbindung mit dir irgendwie missdeutet und deinen hier auch... ich dachte, deine bemerkung sei zynisch

    Zitat

    hm, auch vom mann, der inzwischen komischerweise oft daneben steht und seinen biekumpels? ich würd mich totschämen und hätte angst vor geläster.

    Was? Welcher Mann und vor allen Dingen: Wessen Bierkumpels? :-o


    Hey, das sieht höchstens die Hebamme, nimmt ein Tuch und entsorgt die Reste unauffällig. ;-)

    achso..


    ich dachte, das können schon alle mitkriegen, die grade "im süden" stehen.


    und dann könnte urin theoretisch mit ziemlich viel druck.... naja


    ist bei einer krankenhausgeburt auch eine hebamme dabei?

    Ach, und wem nichts Besseres einfällt als über meine Muschi zu lästern, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Der Gynäkologe wird auch irgendwann mal zu nem Urologen müssen, der dann wiederum vielleicht abends daheim über dessen krummen Schniedel witzelt. So what? ;-)


    So lange ich mich regelmäßig im Intimbereich wasche, gibbet da nix zum Schämen. ]:D