Bin in der 24. Woche und habe jetzt SS-Diabetes

    Hallo !


    Ich habe ss-diabetes und bin total am Boden zerstört deswegen. Gibt es noch jemanden hier ,der darunter leidet ?? Denn ich habe ein paar Fragen!

  • 7 Antworten

    Ich lese nur horrornachrichten über ss-diabetes.Habe richtig Angst bekommen.


    Ich darf ja gar nichts mehr essen laut plan. morgens und abends eine scheibe dinkelvollkornbrot mit einer scheibe käse oder Schinken. als Zwischenmahlzeit eine halbe banane (Z.B.) Mittags 100 gr. reis oder nudeln mit einer kleinen Portion fleisch oder Fiisch ( ca. 60 gramm) . Ich bin doch ss und habe ab und an mal ein bischen mehr hunger , vorallem morgens , mein Start in den Tag!


    Wie ist das , ich mäöchte auf keinen Fall einen Kaiserschnitt.


    Ich weiß gar nicht wie ich mich richtig verhalten soll?


    Ich bin total durch den Wind , das mir gerade die wichtigen Fragen die ich hatte nicht mehr Einfallen( schäm)


    .Ich werde ab Morgen spritzen müssen, und ich hatte es nie gedacht das es mich trifft.

    Sorry,dass ich gestern nicht mehr geschrieben hab. Ich hatte dann mit meinen Kindern zu tun.


    Also: bei mir wurde SS Diabetes auch in der 24.SSW festgestellt.


    Ich musste aber nicht spritzen, sondern hab meine Werte mit Ernährung in den Griff bekommen.


    Warum darfst du nix mehr essen? Gerade wenn du Insulin spritzt ist doch viel lockerer, was das Essen angeht.


    Also ich durfte kein Zucker (und daraus resultierende Produkte, wie Schokolade, Kekse, Kuchen....) nicht mehr essen, ich musste beim Obst seehr aufpassen ( am besten nur Beerenobst) und ich musste Weißmehl durch Vollkorn erstzen und Nudeln und Reis (auch nur Vollkorn) und nur 1 Handvoll. Dafür mehr Gemüse und Fleisch und Fisch.


    Gemüse, Fleisch und Fisch kannst du unbegrenzt essen. Du könntest quasi 10 Bockwürste essen, das macht deinem BZ gar nix.


    Quark und Joghurt ohne Zucker darfste auch. Am besten Quark und Joghurt pur mit bissl Süßstoff dran und nen Teelöffel Diätmarmelade.


    Wie siehts gewichtsmäßig bei dir aus?


    Ich hatte ziemlich schnell 10kg zugenommen und dann durch die Ernährungsumstellung 4kg abgenommen.


    Meine Tochter kam mit einem normalen gewicht von 3,500kg auf die Welt und ich hatte zwar einen Kaiserschnitt, jedoch nicht wegen des Diabetes. Alles halb so wild.


    Wenn du Fragen hast, gerne ;-) Kann dir auch gerne Rezeptvorschläge geben.


    Am Anfang ist es schwer auf den ganzen Süßkram zu verzichten, aber nach 1-2 Wochen gehts. :)z

    Zitat

    als Zwischenmahlzeit eine halbe banane

    hattest du eine Ernährungsberatung? Das solltest du eigentlich schnell haben und da solltest du wissen, dass Banane ein NO GO ist...hat viel zu viel Zucker und KH. Ebenso Melone.


    Dafür kannst du als Zwischenmahlzeit sehr wohl ein Vollkornbrötchen essen.


    Und am Fleisch kannst du dich satt essen...60g?? Hä? Wer sagt sowas?


    Hast du ein Messgerät? Wie oft sollst du messen?


    Soll ich dir was sagen? Ich war in der SS laufend beim Griechen und beim Chinesen. Einfach Reis oder Nudeln weglassen- dafür gaaanz viel Fleisch und Gemüse essen. Macht pappsatt und der BZ war danach IMMER unter 6. :)= :)z


    Ebenso kannst du an Grillabenden teilnehmen. Einfach nur Fleisch, Fisch, Gemüse essen...dafür das brot und den Kartoffelsalat weglassen und alles ist im grünen Bereich.. ;-)

    @ Flame

    Ich hatte eine Ernährungsberatung und so wurde es mir aufgeschrieben. Ich bin ja selber geschockt , denn ganz weltfremd bin ich ja auch nicht , es kommt mir schon ein bischen komisch vor. Zugenommen habe ich 5 kilo bis jetzt, also das ist in Ordnung. Hmm , heute habe ich mein Insulin bekommen das ich vor jeder Mahlzeit und am abend wenn ich ins Bett gehe spritzen muss. Bin mal gespannt.


    Das mit Fleisch und Fisch wwurde mir echt auch so gesagt.


    Aber ich werde meinen Weg finden und DEINE tips kommen mir echt sinnvoller vor.


    Ja , ich habe ein Messgerät , ich muss 7 mal am Tag messen!!

    also das ist ja echt komisch, was sie dir da wegen dem Fleisch gesagt haben.


    Fleisch hat NULL Kohlenhydrate und macht dem BZ gar nix.


    Ich habe in der SS jeden Tag unmengen an Fleisch gegessen- schließlich muss man ja irgendwie satt werden. Immer nur Möhrchen ist ja auch nix ;-)


    Ich musste immer 2h nach dem Essen und morgens nüchtern messen und meine Werte waren so gut wie immer top. Von daher....


    Probier es aus – iss und dann messe deinen BZ. So lernst du schnell, was du essen kannst und was nicht.


    Ich konnte morgens z, Bsp nie Brot oder Brötchen essen,da schnellte der BZ hoch...also hab ich morgens nur noch Quark gegessen.


    Mittags gabs dann Fleisch mit Gemüse.


    Nachmittags entweder Diät Buttermilch (Erdbeer :-q ) oder ein Vollkornbrötchen mit Diätmarmelade..


    Und Abends nochmal Fleisch mit Gemüse. Oder Eier oder Fisch...eben alles außer Brot, Kartoffeln...


    Ab und an hab ich Vollkornnudeln gegessen, aber da man da eh nur 1 Hand voll essen darf, hab ich´s gleich gelassen. Lohnt ja nicht den Topf dreckig zu machen, wegen 1 Hand voll %-|


    Da ich wie gesagt, Chinesisch (bei unserem Chinesen ist täglich Buffettessen für 5€ ;-) ) und Griechisch gut vertragen hab, waren wir Stammgäste in beiden restaurants... ;-D wir sind da laufend hin und ich habe Fleisch, Fisch, Salate, Gemüse gegessen....herrlich....und mein BZ war danach NIE über 7 :|N :|N :|N :|N und ich war sooooo vollgefressen :-X


    Mach dich bloß nicht irre....ich weiß, die Ärzte machen einen gerne verrückt und mein FA hatte grundsätzlich ne andere Meinung wie meine Diabetologin %-| %:|


    Solange dein Zwerg normal entwickelt ist und deine BZWerte nicht ständig hoch sind, ist alles OK. Du bist ja nun Risikoschwangere und wirst demenstprechend behandelt. Sie werden dich und das Kleine nun gut im Auge haben und wenn irgendwas nicht stimmt, ist genug Zeit, um was zu unternehmen.


    Glaub mir, es gibt Schlimmeres. :)* :)* :)* auch wenn du dir das grad nicht vorstellen kannst. :)_ ;-)


    Ich dachte, ich könnte NIE im Leben ohne Schoki leben....aber es geht doch...muss ja. Und am Ende hast du einen süßen Fratz im Arm, für den es sich gelohnt hat.


    Wenn du Fragen hast- stell sie ruhig :)_


    Liebe Grüße Flame