Enorme Rippenschmerzen und Druck nach oben

    Hallo hatte/hat das Problem noch jemand, kann mir jemand sagen, was ich da machen kann???


    Bin jetzt in der 30.SSW.


    Lieber Gruss und danke für Eure Hilfe.

  • 14 Antworten

    Den Druck nach oben hatte ich auch schon. Bei mir hat die Kleine da voll in den MAgen gedrückt. Hab sie dann bisschen gestreichelt und bisschen gedrückt und dann hat sie sich umgelegt und alles war besser.


    Meinst könnte bei Dir auch die Ursache gewesen sein?

    Glaub ich eher nicht, ich hab jetzt mal im GOOGLE recharchiert, Könnte auch die Überlastung der Muskulatur sein. Ich frag auf jeden Fall morgen mal meinen FA, dann sag ich Dir bescheid.

    Hallo

    Hatte das Problem auch in meiner letzten SS, mein kleiner lag so richtig komisch.Mir taten meine Rippen weh und der Druck war auch da mir tat auch das Herz weh. Mein FA hatte gesagt es lag daran wie er lag,wenn er sich dann gedreht hatte war es besser,das mit der Muskulatur hat natürlich auch was zutun,hoffe es geht dir besser,bin gespanntwas dein FA sagt. LG nini

    Der sagte, dass alles normal wäre und dass ich mich dann auf die linke Seite legen sollte, das hab ich ja eh schon immer gemacht...


    Ansonsten alles supi bei mir, ich denke, mit den Problemchen muss ich wohl zurecht kommen......


    Hauptsache unser Spatz ist fit und gesund ;-D

    Hey Boardermaus!


    Ich habe das Problem ja auch wie du weißt! Ich fürchte da müssen wir jetzt durch. Wie gesagt, ich esse nicht ganz so üppig, denn ich habe das Gefühl, davon dehnen sich meine Rippen noch mehr und wenns gar net mehr geht, lege ich mich auf die linke Seite. Ach ja, ich massiere dann auch immer bisschen meine rechte Seite (also an der Stelle, wo es immer weh tut), das hilft auch! Aber Liegen ist echt noch das allerbeste!! Ach und was ich noch bemerkt habe, dass ich weniger Schmerzen habe, wenn ich meine Füße erhöht abstelle, ich denke, dass dadurch der Druck auf die Rippen und auf die Wirbelsäule geringer wird! Dadurch sitze ich dann auch automatisch gerader! Also quasi wie in der Kirche, wo man ja die Füße auf diese Bank vor einem abstellen kann ;-D oder im Bus, wo man die Füße aus so eine Fußstütze vor einem am Sitz stellen kann! Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass das Schwimmen auch hilft... darfst du ja jetzt wieder, habe ich gelesen :-D Gute Besserung... bald haben wir's geschafft! @:)

    Ach und noch eins ist mir aufgefallen: Wenn ich wieder so einen "Anfall" von Schmerzen bekomme, dann hilft es mir komischerweise, wenn ich meinen Bauch etwas hochdrücke, also von unten die Hand drunter schieben, so, als ob man den Bauch in die Hand legt, und dann bissl nach oben drücken. Ich denke auch, dass die Schmerzen davon kommen, dass die Bauchmuskulatur ja endet oder sich verbindet mit den unteren Rippenbögen, und bei uns wird nun alles nach vorne gezogen, das verursacht Schmerzen, wer weiß, dann drückt Baby noch alle Organge zusammen, und dann sind sie Schmerzen unerträglich... besonders, wenn man auch noch 'ne üppige Mahlzeit zu sich genommen hat oder viel getrunken hat... oje wir sind schon arm dran ;-D:-/

    Hey coconut, kennste mich noch??? ysabelle wir hatten vor ein paar Monaten oft miteinander geschrieben *:) wie gehts dir denn? Wie weit bist du denn jetzt?

    Hey na klar kenne ich dich noch! Also mir geht's ganz gut... hoffe euch auch! War ja mal eine Zeit lang nicht so gut, oder? Sind die Wehen denn jetzt weg? Ich bin ab morgen in der 28. SSW, und der kleine ist sogar unm eine Woche voraus, sodass wir ihn rein theoretisch in 11. Wochen im Arm halten könnte! x:)

    Das ist ja super :-) Was soll es denn werden?


    ich soll zwei Mädchen kriegen (haben jetzt schon 3 Ärzte bestätigt) x:) mit den wehen wurde es erst besser nachdem ich in der 14 SSw ne Cerclage bekommen habe, ich hatte dann 3 Wochen ruhe, und dann fingen richtig schlimme Schmerzen an, die waren so schlimm dass ich nimmer liegen, und nimmer sitzen konnte. Ich hab dann Siropent gegen die Wehen bekommen, jetzt ist es ok. Die zwei sind ziemlich wild und deshalb hab ich manchmal noch leichte Schmerzen, aber es sind Gott sei Dank keine Wehen mehr :-)


    Wie ist es mit dir auf der Arbeit? Ist es endlich besser geworden? Ich hab ja jetzt endlich ausgelernt, bin froh dass ich dort endlich weg bin, ich war anfangs noch zu Besuch, aber dann hab ich mit dem Chef verkracht, weil er meine Sachen fürs Arbeitamt nicht ausfüllen wollte, und mir meine Lohnbeschiede nicht rausrücken wollte, ich hab ihm dann mal so richtig die Meinung gesagt x:) das war super nach 3 jahren Gepiesacke ;-D naja Ende der Geschichte war, dass er mich aus dem Betrieb rausgeschmissen hatte *g* und hat sich wochenlang schwarz geärgert wegen mir ;-D aber mir wars wert :)^ jetzt bin ich zu Hause, und langweil mich, ich darf ja nichts machen, muss mich ja schonen, und ich ubertreibs ja jetzt schon öfters mal, aber soo lang hab ich ja auch nimmer, bin ja auch schon bei 24+1 (laut Fa) *:)

    Das ist ja super, dass es euch zumindest besser geht! Na dann hast du ja zumindest schon einen Einblick bzw. eine Vorstellung was da für ungefähre Schmerzen auf dich zukommen bei der Geburt - ich weiß so gar nicht, was mich erwartet, und ich habe Angst. Wahrscheinlich ist die Geburt hinterher gar nicht mehr so schlimm für dich im Gegensatz zu dem, was du bis jetzt schon durchmachen musstest!!


    Meine Chefin ist jetzt noch 2 Wochen in Peru im Urlaub mit ihrer Familie, danach muß ich noch 2 Wochen mit der zusammenarbeiten und dann habe ich meinen Resturlaub und sofort Mutterschutz - und dann werde ich versuchen mit dem Thema hier abzuschließen!


    Bei uns solls ein kleiner Junge werden! Er strampelt schon ganz fleißig, aber es geht für die 28. SSW. Also ich glaube er wird eher ein ruhiger oder eher so ein "Mittelding" x:)


    Auf diesem Bild sieht man oben ganz deutlich den Schniepel (den hat man aber in der 16. SSW schon sehen können):


    http://www.kathrinna.de/unser_schnuffel6.jpg


    Und hier haben wir ENDLICH ein schönes 3D Bild bekommen! Ist leider nur ein Scan von dem kleinen Ausdruck, den ich von der Ärztin bekommen habe. Das Original ist noch viiiiieeeeeeel schöner!! Ich war so happy und der kleine ist gesund - das ist ja noch das wichtigste!!! Sie hatte noch mehr 3D Bilder, aber die bekomme ich dann nach der Geburt auf DVD + Aufnahme!


    Ich finde es bemerkenswert, wie man jetzt schon die Ähnlichkeiten sehen kann... das ist unglaublich - ich bin ganz begeistert und könnte immer nur dieses 3D Bild anschauen...


    http://www.kathrinna.de/Baby3D_sepia.jpg

    Wahnsinn, das muss ja ein ganz hübscher werden :-) ich will sone 3D aufnahme nicht, weil man da zu gut das Gesicht erkennt und das will ich vor der Geburt nicht sehen, ich finde das ist das Spannenste auf was man sich freuen kann und ich könnte mich glaub ich nimmer so darauf freuen, wenn ich wüsste wie mein baby ausschaut.


    Ja ich denke die Schmerzen waren ähnlich denen bei der Geburt, ich hatte ja auch immer die Luft angehalten und dagegen *gedrückt* aber ich denke dass ich mich mit dem Gedanken anfreunden muss einen KS gemacht zu bekommen.


    Ich freu mich rießig für dich, dass dein kleiner gesund ist, man kann da wirklich richtig gut erkennen dass es ein Junge wird, hast du schon einen Namen? ich hab immer gedacht die irren sich wenn sie gesagt haben es werden Mädchen, aber die sehen gaaanz anders aus :-)


    Meine sind unheimlich wild, aber ich habs mir nicht anders denken können, ihre Eltern sind auch nicht anders ;-D ich hoff nur dass sie nicht hyperaktiv werden, aber ich glaub das kann man schlecht beurteilen, sie stören sich ja auch ständig gegenseitig, man hat heute gut gesehen dass sie sich jetzt schon streiten, das eine hat dem andern mit den Fäusten in den Bauch geboxt ;-D richtige kleine zicken *g*


    Aber es ist gut zu hören, dass du es bald geschafft hast auf der Arbeit, ich glaube ich hätte das nicht durchgehalten, es ist ja um einiges schlimmer als es bei mir gewesen ist.

    @ :)

    Naja ich schaffe das da auch nur in der Arbeit mit der Aussicht darauf, dass es bald vorbei ist! Nur noch EIN MONAT!!!


    Also das 3D Bild zeigt das kleine doch gar nicht richtig. Weder die Haarfarbe, noch von vorne... auf dem Foto kann man lediglich erkennen, dass es auf jeden Fall meinen Mund und Kinn hat ;-D aber auch das kann ja noch ganz anders werden! Ich finde es einfach toll, dass mal meinem SOhn zu schenken, ich hätte auch gern so ein Bild von mir... Ist mir auch egal... hauptsache dem kleinen geht's gut!! x:)x:)x:)


    Ja wer weiß, deinen kleinen Mädels spielen vielleicht auch nur miteinander im Bauch, deshalb sind sie so wild! Süß die Vorstellung! Das ist ja echt nochmal was ganz anderes, mit Zwillingen schwanger zu sein als mit einem Baby... man macht ja doch noch ganz andere Erfahrungen! x:)

    ich weiß nicht, es ist denk ich gleich, nur dass es etwas anstrengender ist, der Bauch wächst ja auch schneller, aber ich finde das mein Bauch noch relativ ok ist für den 7. Monat, er ist jetzt nicht mehr arg viel gewachsen. Kann ja aber noch kommen :=o

    Ja mir sagen sie ja auch alle, dass der Bauch eigentlich recht klein ist für den fast 8. Monat (in einer Woche). Aber wenn ich bedenke, dass der Kleine nochmal locker an die 2000-2500g zunehmen wird (oder vielleicht auch noch mehr), dann glaube ich schon, dass der Bauc auch noch seeeeehr viel größer wird. Naja vielleicht auch nicht, ich lass mich überraschen! x:)