• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    Japp, wird auch alle 4 Wochen momentan kontrolliert. Also an der und der blöden Gerinnungsstörung kann es nun nicht mehr leigen. ]:D Montag weiß ich mehr. Nehm meinen Schatz zur Unterstützung mit. Der fängt mich im Notfall auf, aber den wirds nicht geben. Immer optimistisch sein. ]:D (Oh man, ist leider schwerer als gesagt)

    Und danke nochmal, dass ich meine Sorgen mal niederschreiben konnten. Geht mir mit euren Worten schon viel besser. Mit meinem Mann kann ich da nie so drüber reden. Der hat einfach den Bezug zum Krümel nicht und versteht diese Sorgen somit nicht so richtig.

    ari: ich denk auch, die anderen fg sind doch passiert, weil die sd problematik und die gerinnungsstörung unentdeckt waren. wird schon gut gehen.


    ich für meinen fall hab irgendwie schon abgeschlossen mit dem thema. wäre ein wunder, wenn sich das morgen doch noch anders herausstellen sollte. aber 10 prozent ist echt ne geringe zahl.


    Heiratsbraut: nee garnix ist sichtbar. nicht mal n dottersack. nur n schwarzes loch, aber das ist zeitgerecht entwickelt.


    echt nervig. denn mir ist seit tagen kötterich und trotzdem muss ich hinnehmen, dass das nix wird.


    das schlimmste ist noch nicht mal die momentane situation, sondern das wieder ne AS gemacht werden muss. und meine erste war nicht wirklich ein tolles erlebnis im krankenhaus

    ich war ja gestern beim Frauenarzt. War nicht bei dem bei dem ich sonst immer bin sondern bei seiner kollegin die in der gleichen Praxis arbeitet. Ich habe ja nun schon seit über 1 Woche helles Blut am papier.


    Als wir gestern bei der Hebi waren sagte sie man der SST ist deutlich positiv und wir freuten uns riesig. Haben den nächsten Termin bei ihr am 6.7


    Dannach waren wir bei der Frau Dr.


    Sie machte US. Wir sahen einen schwarzen Punkt und sie meinete das sich da wohl das kleine festsetzen wird. Wies gleichzeitig ihre Assistentin an HCG kontrolle machen zu lassen... "sorgenmach"


    Dan verschrieb sie mir ein MEdi wegen einer scheideninfektion.


    Ich habe gestern den Beipackzettel gelesen und da steht.... "soll im ersten Schwangerschaftsdrittel nicht genommen werden um fehlbildungen zu vermeiden in den übrigen Schwangerschatsdritteln nur dann wenn alles andere nicht geholfen hat."!!!!


    Blut wäre nix zu sehen, aber mein Schatzi sagt das der US Stick voll mit blutigem Schleim war!!!!


    Also ich habe das medi nicht genommen und bin trotzdem verunsichert weil ich gestern wieder helles Blut hatte.


    Mache miur da schon etwas sorgen.

    das steht öfter im beipackzettel drin unsicher, du musst das medi nehmen, wenn du ne infektion hast, sonst steigt die auf und kann zu nem abgang führen, also wenn die ärzte sagen nehmen, dann lieber nicht auf eigene faust nehmen.


    ich hab auch hashi, heute erfahre ich meine neuen werte. bist du gut eingestellt?


    gestern war ich mit der mama im kh auf dem infoabend. die meisten hatten ihre männer dabei und waren schon mehr schwanger, mit bauch etc. das kh ist toll, modern, hell, grosszügig, sehr nette und junge oberärzte, hatte eine info mit fragenstellen und dann durften wir nen rundgang machen und die kreissäle besuchen. ist wie im hotel, grosses bett, hell, keine kh atmosphäre. total super. als wir dann mit 40 leute im kreisssal waren, hörten wir von einem anderen kreissal eine frau dermassen brüllen, sie schrie als ob man sie abschlachtet, das war natürlich schon krass, eine frau von der gruppe fing sogar an zu weinen, die war hochschwanger und hatte wohl angst. dann musste sie erstmal von der hebamme beruhigt werden:-).


    aber hat echt nen guten eindruck gemacht das kh .

    Versuch doch einen ternin bei deinem eigentlichen arzt zu bekommen.da würde ich nicht bis zum 6.7.warten,ehrlich gesagt.und wegen dem medikament würde ich auch nochmal genau nachfragen.

    ja beim krankenhaus muß man schon gucken,das alles vernünftig ist,ich war einmal in einem wirklich beschissenen kh,da hab ich mich die 3 tage so junwohl gefhlt,das war schlimm...und das auch noch wo man eh schon dem Babyblues verfallen war :°(