• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    die Hitze macht mich irre. Ich habe morgen wieder ein Termin beim Gyn. Kontrolle wegen dem Unfall. Freu mich schon auf Krümmel TV.


    Ich wünsche mir ein Mädl, habe ja schließlich schon 2 Jungs meinem Menne ist es egal, er sagt hauptsache gesund.


    Namen werden noch gesucht.

    braut nee das bekommt man eigentlich erst so ab 6.monat gesagt...


    also ich muss noch 2wochen warten bis zum nächsten fa und mach mich auch immer verrückt... aber wird schon alles gut gehen...


    wir wollen gerne nen jungen aber mädel istauch super...


    namen haben wir auch... junge wird ein ben und mädel eine emma-luise passend zu helena-marie


    ich mag keine neumodischen namen die nicht zum nachnamen passen wie z.b bei bekannten... summer-joell und guiselle-noell fröhlich... geht gar nicht.... :|N


    unsere favoriten waren noch, tjark, leon, piet, fiete und lilly, marleen, hannah, josephine, luisa, viktoria emilia

    ja die Hitze ist wirklich unerträglich.ich komme kaum zum einschlafen,und wasser hab ich auch


    noch dazu bekommen.


    ich bin jetzt 10+3 SSW dies ist unser 4 kind.Am Donnerstag haben wir die


    nächste vorsorgeuntersuchung inkl.baby tv mann bin jetzt schon hibbelig.........


    Wir gehen laut reihenfolge davon aus das es eine junge wird :


    1 Kind Mädchen


    2 Kind Junge


    und die jüngste war wieder ein Mädel


    Uns ist es egal,hauptsache gesund und alles dran.


    unsere favoriten sind beim Jungen Jaden ,Jeremy ,Ethan ,Cedric


    und bei einem Mädel Kim ,Jane , Amy oder Catharina


    Also wir haben immer um die 20 SSW erfahren was es wird.


    es war immer der 2 grosse ultraschalltermin (feindiagnostik in 3D ) :)z :)z :)z

    emilia ist ganz ein toller name für ein mädchen x:) .


    falls es ein junge wird fallen mir nur lauter vornamen ein, die nicht auf den nachnamen passen. %-|


    Die Hitze ist auch für mich unerträglich. ... Und vor allem mein Launen-Wechselbad. Noch schlimmer als ohnehin schon. ]:D


    Nächster Ultraschall ist am 29.07. ... und ich hab ne rieeesen Vorfreude mein Kleines endlich wieder bestaunen zu können. Es ist die letzte Untersuchung in der Risikophase. Wenn dann alles ok ist, ess ich zur Feier des Tages einen Kuchen ganz allein. :-q

    HAllo Mädels, mir macht die Hitze auch sehr zuschaffen – mein Kreislauf macht was er will :(v


    Gestern hatte ich FA Termin – bin nun 8+4 gewesen :-D und das kleine Herzl hat ordentlich gepochert x:)


    in 2 Wochen muss ich wieder hin mit Pipi und dem Mutterpass von Janniks SS unter dem Arm – dann wird Blut abgezapft usw und ich bekomme endlich meinen MuPa – mein FA vergibt den immer erst nahe der 12 Woche...


    Ich wünsche mir das es ein Mädchen wird, da Jannik ja bis zur Entbindung laut FA's ein Mädel werden sollte :=o aber wenns ein Junge ist freu ich mich auch tierisch – hauptsache gesund!!!

    Hallo, melde mich auch mal wieder!!!


    Schön, dass bei Euch alles okay ist! Bei mir siehts auc h gut aus! Ich habe nur bei diesem Horrortemperaturen stark mit dem Kreislauf, Übelkeit und müden, schweren Beinen zu kämpfen! Und gestern hatte ich Sodbrennen. Kenne das eigentlich gar nicht, war ja richtig widerlich ":/


    Am Wochenende gehts zu ner Hochzeit in Frankfurt, grade dann wenns im hohen Norden endlich kühler werden soll :-( Da werden wir dann meine Schwiegerfamily einweihen!!!


    Jetzt muss ich gleich zur Diplomarbeitsplanungsbesprechung nach Kiel an die Uni, hoffe mir wird in Bus und Bahn nicht allzu übel!!!

    ach ja, auf Namen haben wir uns auch schon geeinigt!!! Aber die werden erst nach der Geburt verraten!!!


    Aber hier mal meine Favoriten, die es dann doch nicht geworden sind:


    Mädel: Paula, Malin, Leevke, Finja, Marleen, Merle, Hanna, Anne


    Junge: Michel, Rasmus, Kalle, Peer, Nils, Klaas

    Guten Morgen zusammen


    Auch ich möchte mich mal wieder melden. War in letzter Zeit etwas freizeitgestreßt, war auf einer Hochzeit 600km weit weg.Bei dieser Hitze im Auto.Was lob ich mir die Klimaanlage.


    Sonst geht es uns ganz gut, hatte am WE mit Bauchschmerzen und Kreislaufproblemen zu kämpfen.Bin dann vor der langen Fahrt doch nochmal zu meinem früheren FA gegangen.Mit dem Zwerg ist alles bestens.Wie schnell das Wachstum ist, habe nicht schlecht gestaunt.


    Bei der Namenssuche wird es spannend bei uns.So richtig können wir uns nicht einigen, was dem einen gefällt findet der andere nicht gut und umgekehrt.


    Mein Favorit bei Mädchennamen ist ja schon seit ewigen Zeiten Madita. Aber da gab es heftigen Einspruch :|N Naja, zum Glück ist noch etwas Zeit :-D


    Jungennamen finde ich schwer einen zu finden, weil alle die ich gut finde schon im nahen Verwandten- u. Bekanntenkreis vergeben sind.

    morgen ihr lieben,


    hab mich wieder den halben morgen übergeben und hab rasende kopfschmerzen, ist da mal ein ende in sicht, ist ja echt nicht schön so:-(....


    eure namen gefallen mir, sind viele nordische namen dabei, hab mal in flensburg gewohnt und da waren sie häufig vertreten. hier in münchen weniger, da wäre ein tjark oder eine levke irgendwie komisch.


    welche namen ich gar nicht mag sind solche amerikanisierte namen, die als kevinistisch gelten und in deutschland zu den unterschichten zählen laut umfragen. am besten noch mit nachnamen wie müller, maier, schmidt.


    wie jaden, dustin, justin, jacqueline, kevin, megan, chantal, cheyenne etc.

    Oh ja, Heiratsbraut, diese Namen mag ich auch gar nicht!!!!


    Ich bin da auch durch unsere alte Nachbarsfamilie geschädigt, die Eltern haben NOCH NIE gescheit gearbeitet und die 4 Kinder hießen: Jessica (Djässika), Steve (Schtief), Kevin (Käwen) und noch irgend so was!!!


    Ich finde es auch wichtig, dass kein Lehrer durch den Namen eines Kindes schließt: Oha, Eltern Hartz IV, das Kind ist eh dumm wie Brot...


    Klar, das ist eigentlich ein Problem, dass die Lehrer haben und sich selbst damit auseinandersetzen müssten... Aber wer würde das tun??? Dann doch lieber "Missverständnisse" vermeiden und dem Kind gar nicht erst so einen symbolträchtigen Namen verpassen!


    Da lob ich mir die nordisch- skaninavischen Namen!!!! Aber ich glab dir, das die in Bayern recht seltsam anmuten. Dafür wirst du hier normalerweise keine Rosalie, Maria oder Josef etc finden ;-)

    @ Namen

    Unsere Tochter heißt Lea-Celine und am liebsten hätte ich beim 2. Kind die gleichen Anfangsbuchstaben, aber ich hab noch nichts Schönes gefunden. Habt ihr ne Idee?


    Für einen Jungen L.-C. und für ein Mädchen L.-C.


    Vielleicht muß ich aber auch davon abkommen wenns da nichts gibt.

    Ich finde als der C-Zweitname würde sich Christina/ Christian gut machen :-) Wäre dann Z.B. Lara-Christina und Lukas-Christian.

    Ich find dies Namensvorurteile ziemlich besch***.


    Jaqueline fand ich zB sehr schön und bei uns in Österreich ist der Name jetzt nicht extrem häufig aber auch nicht unbekannt.


    Als ich erfuhr, dass sich alle in Deutschland über "Schakeliiiine" lustig machen, ist mir der Name vergangen. :(v


    Diese nordisch-skandinavischen Namen sind bei uns auch sehr selten und absolut nicht gebräuchlich. Da würd wohl jeder dumm guggen. ;-D

    Mein Vornamens-Buch sollte übrigens morgen ankommen laut Amazon. Ich freu mich schon. :)^


    Habt ihr eigentlich nen Tipp für nen Kurzurlaub?


    Irgendwohin wo es nicht heiss ist. ;-D