• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    Wir schauen uns zwar noch welche in der Umgebung an, haben aber eine in direkter Nähe + Kinderklinik, falls was sein sollte, wovon ich natürlich nicht ausgehe.

    Mädchen wird Lina heißen, der Name steht seit ca 2 Jahren fest, als Kinder noch gar kein Thema waren. Jungennamen haben wir noch nicht.


    Es war schon irre. Als Frau denkt man ja öfters nach, welche Namen man später mal evt nehmen würde. Und mein Freund meinte eines Tages, dass er es schön finden würde, wenn wir mal eine Tochter bekämen, sie Lina zu nennen. Ohne, dass grad das Thema Namensuche dran war.

    ja der hatte aber auch adhs oder so, meine bekannte hat so eins, naja...


    ich hab gar kein gefühl was es wird. ein tom oder ne lulu, so wird lucias name verunstaltet ]:D

    Ich hatte mir letztes Jahr einen Umstandsmantel bei H&M gekauft, den hab ich dieses Jahr dann wieder für die SS. ;-D


    Ja, Gott sei Dank nicht hochschwanger im Sommer, nicht nur wegem Kreislauf sondern auch wegem Wasser in den Füßen.


    In 2 Std hab ich meinen FA Termin. 1. Kontrolluntersuchung die dann in den Mutterpass eingetragen wird. Bin heute 10+0, bin so gespannt auf den Ultraschall. :-@

    Der Faden ist wieder aufgewacht :-)


    Ich hab festgestellt, mein Bauch wächst :)z Aber dank Stretchjeans gehts noch. Nur meine Leinenröcke gehen nicht mehr zu!!!


    Ich habs ja außer meiner besten Freundin noch niemandem erzählt, bin gespannt, ob sie es nicht bald so merken...


    Hallo A!lice *:)


    Übel ist mir in letzter Zeit nur noch selten und ich kann alles essen und trinken und zwar in rauen Mengen %-|


    FA-Termin hab ich erst am 10.8. wieder, mir gefällt die 5 wöchige Pause dazwischen sehr gut!!!


    Ich krieg auch oft Ultraschall ohne zu bezahlen, ich wills ja gar net, aber meine FÄ steht da wohl drauf ;-) Ich finds irgendwie Tüddelkram, mir wäre es lieber es würde nicht so einen Hype um Igel-Leistungen etc. geben... Ich hätt nix gegen ne kompetente Hebamme und das wars... Aber das soll ja net sein :(v

    in welcher woche bist du heike?


    ich finde ulltraschall sehr wichtig, nur so bin ich sicher, dass es dem kind gut geht, dass alles richtig liegt, genug fruchtwasser ist etc. ich hätte gerne jeden tag einen.

    10 + 1 bin ich.


    Gegen die drei von der KK auch gewollten Screening hab ich ja auch gar nix! Und ansonsten gibts geschickte Hände, die können vieles tasten und das Herz kann man ja auch ohne Technik kontrollieren!


    Das ist natürlich hauptsächlich in der späteren SS von Bedeutung aber das macht ja nix, denn wenn jetzt etwas nicht stimmt, dann kann man ja doch nix dagegen tun!


    Ich vertraue auf mein Gefühl. Es heißt doch nicht umsonst "guter Hoffnung" zu sein :)z