• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    ist zwar erstmal komisch wenn beide kinder weg sind,aber in meinem zustand jetzt angenehm.da ich ja eh viel liegen muß wegen meinem bluterguß.mit den kindern ist das schwierig

    das glaub ich dir sofort. Ich werde die ZEit auf alle fälle nutzen. 3 Kinder sind schließlich kein Pappenstiel ;-)

    ja das stimmt wohl. vorallem wenn das baby dann da ist,bin ich froh das due beiden im kiga sind,dann hab ich etwas zeit mit dem kleinen allein und werde dann auch vormittags immer einkaufen,mit 3 kindern einkaufen gehen wird bestimmt jubel trubel heiterkeit %:|

    lach, das kann man dann wenn überhaupt nur mit dem Partner. Ich werde sowas auch morgens erledigen. Alles andere ist selbstmord

    ich habe mir lange gedanken darüber gemacht. Ich habe mich nur drauf eingelassen weil die großen im Kiga sind. SOnst wäre das wahrscheinlich ne katastrophe geworden. Es gehrt Organisationstalent dazu aber nix ist unmöglich....

    ich bewundere das wenn jemand viele kinder hat. für mich wäre das nix. schon allein wegen dem finanziellen, ich glaube 3 kinder in der heutigen zeit gleichermassen gerecht zu werden, ist nicht ganz easy und in einer stadt wie münchen dreimal nicht:-). zwei wären vielleicht ne überlegung aber erstmal solls bei einem bleiben:-)

    ja das die großen im kiga sind war mir auch wichtig,sonst wäre das glaub ich nict so gut.


    vom finanziellen hat es bisher immer gut geklappt.

    nein, also 2 ist für uns die absolute obergrenze.


    das finanzielle ist schon ein wichtiger punkt.


    ich habe einen sehr guten job, den könnte ich mit 3 kindern gar nicht machen, da blieben die kids auf der strecke.


    dann sind die miete hier in münchen und umlang sehr hoch, man braucht mit 3 kindern ein grosses auto, was auch kostet. dann haben die kinder wenn sie jung sind nicht so die bedürfnisse aber wenn sie älter werden kriegen sie hobbies, sie möchten reiten, fussball, balett, das ist schon nicht so günstig. dann das logistische, der eine will dahin, der andere dorthin gefahren werden.


    ein cluburlaub mit 3 kindern in nem fremden lang ist auch nicht günstig, da bleibt oft nur camping oder eben was günstigeres.

    das habe ich in der ersten SS auch gesagt, ich wollte wirklich immer nur ein Kind, lange Zeit sogar gar kein Kind und mit dem richtigen Mann kam der Wunsch ganz schnell

    wie macht ihr das denn mit mehreren kindern?


    wieviel gibt ihr für kleidung, spielsachen, erlebnisdingen aus?


    was für ein auto fahrt ihr?


    wieviel miete zahlt ihr?


    geht ihr arbeiten oder bleibt ihr zuhause bis die kinder in den kindergarten kommen?