• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    @ Aurinkokukka

    Danke der Nachfrage, habe aber erst heute Abend meinen Termin. @:)


    Ich berichte dann sofort.


    Bin grad etwas in Hektik. Meine Tochter (8 Monate alt) hat über 40 Grad Fieber, sogar tagsüber. War grad beim Arzt, muß schauen dass ich das Fieber runter bekomme. Durch die Rennerei hab ich jetzt ein bisschen Unterleibschmerzen. Muß aber nicht unbedingt vom Stress kommen, kann auch normal sein.

    alice mein chef sagte neulich, bevor man zur entbindung aus dem haus geht sollte man sich nochmal umdrehen, denn SO wirds NIE mehr wieder:-)))!!!!

    gegen die Schmerzen der Mutterbänder hilft mir immer Magnesium ganz gut! Und bei Schmerzen bleib ich brav bei Paracetamol – alles andere hat mir mein FA :[] untersagt, weil das andere Zeug plazentagängig ist und für das Würmchen nicht gesund.

    Unsere Februarbabys 2011


    :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:)


    Heiratsbraut (33 Jahre), Bayern, 1. Kind, ET 31.01.2011, Mädchen, nächster FA Termin 29.09.2010


    kleinemaus2010 (31 Jahre), SA, 4. Kind, ET 01.02.2011 , nächster FA Termin 09.09.2010


    Alice (31 Jahre), NRW, 1.Kind, ET 03.02.2011, nächster FA Termin 13.09.2010


    Reneesmee (25 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 04.02.2011, Junge, nächster FA Termin 21.09.2010


    bluewater1 (25 Jahre), Niedersachsen, 3. Kind, ET 07.02.2011, Junge, nächster FA Termin 15.09.2010


    Ari+Krümel (22 Jahre), RLP, 1. Kind, ET 08.02.2011, nächster FA Termin 20.09.2010 Babyticker


    MissAvocado (21 Jahre), BaWü, 1. Kind, ET 12.02.2011, nächster FA Termin 13.09.2010


    eichsfeld74 (36 Jahre), Bayern, 1. Kind, ET 14.02.11, nächster FA 14.09.2010


    sweetmissy (25 Jahre), BaWü, 2. Kind, ET 14.02.2011, Junge, nächste Vorsorge 10.09.2010


    Heike (26 Jahre), S-H, 1. Kind, ET 15.02.2011, nächster FA Termin 05.10.2010, Zuckertest 02.11.2010 Babyticker


    Sanny79 (30 Jahre), BaWü, 2. Kind, ET 16.02.2011, Junge, nächster FA Termin MORGEN


    Aurinko (32 Jahre), Berlin, 2. Kind, ET 20.02.2011, Hebamme 10.09.2010, AT 21.09.2010, Feindiagnostik 18.10.2010


    jadzia82 (28 Jahre), NS, 2. Kind, ET 23.02.2011, nächster FA Termin 06.10.10


    wiesti (27 Jahre), BaWü, 3. Kind, ET 26.02.2011, nächster FA Termin 20.09.2010


    Moni-Flori-Timo (30 Jahre), NRW, 3. Kind, ET 26.02.2011,?Mädchen? nächster FA Termin 07.10.2010 Babyticker


    BoarderGirlie (21 Jahre), Brandenburg, 1. Kind, ET 27.02.2011, nächster FA Termin MORGEN Babyticker


    LilaPause (25 Jahre), Brandenburg, 3. Kind, ET 28.02.2011, nächster FA Termin 13.09.2010 Babyticker


    Tonia76 (34 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 06.02.2011, nächster FA Termin 13.09.2010


    Schon ganz schön lange nichts mehr gehört von:


    xiddy (29 Jahre), Hessen, 1. Kind, ET 05.02.2011, nächster FA Termin ???


    w-86 (23 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 05.02.2011, nächster FA Termin ???


    taffy31881 (28 Jahre), Nds., 2. Kind, ET 13.02.2011, nächster FA Termin

    ???


    charly_2409 (

    , ???. Kind, ET 03.03.2011 , nächster FA Termin ???


    weiss_nicht (29 Jahre), Österreich, 1. Kind, ET ???, nächster FA Termin ???


    smily mit Jannik (26 Jahre), Brandenburg , 2. Kind, ET ???, nächster FA Termin ???


    Apolonia 38 (

    , 3. Kind, ET ???, nächster FA Termin ???

    ich hab gelesen, dass man sich bei übelkeit besonders auf seine atmung konzentrieren soll. ganz tief und langsam durch die nase einatmen und durch den mund wieder aus...... hat mir im sommer bei 36° sehr geholfen. aber mir is wirklich seit anfang des 4. monats nich mehr übel.


    vielleicht hilft dir das ja auch.... was anderes hab ich dagegen bisher auch nich gefunden. auf medis wollt ich nich zurückgreifen....

    Meine Übelkeit ist vorbei, es sei denn:


    -ich überlaste mich


    -ich mache Sachen zu schnell


    -ich rege mich auf


    -in einem Raum ist zu wenig Sauerstoff


    wann kommt bei dir die Übelkeit?


    Ich muß dann halt nen Gang runter schalten...hab es selbst in der Hand bzw wenn nicht, die Rechnung kommt sofort...

    meine übelkeit ist meist vor dem essen, nach dem essen, nach dem aufstehen, vor dem schlafengehen, seitdem ich arbeite wieder mehr.


    im urlaub war mir null übel trotz 32 und liegen am pool, komisch oder?

    Hm, naja aber du bist da doch einiges entspannter gewesen, oder?


    Mir war im Ibiza-Urlaub immer schlecht, aber da war ich ja auch *überleg* in der 9. bis 10ssw.


    da ist das ja noch sozusagen hormonell zu erklären. Und jetzt halt eben durch andere Faktoren.


    Vielleicht hat deine kleine ja einen Wachstumsschub.


    Aber Boardegirlie hat da schon recht, schön ruhig atmen und gedanklich relaxen. Baby will hat keine Stresshormone im Fruchtwasser denk ich...

    ja das ist das tückischte, was ist regelmässig? ich hab null appetit, ich esse so alle 3-4 stunden, aber dann wird mir übel.


    hmmm

    ja das ist das tückischte, was ist regelmässig? ich hab null appetit, ich esse so alle 3-4 stunden, aber dann wird mir übel.


    hmmm


    ich hab in letzter zeit so ängste, dass ich die kleine verlieren könnte, einen vorzeitigen blasensprung oder frühwehen haben könnte. obwohl halt gar nix dafür spricht, die ärzten hat mich neulich im kh total erschreckt, sie meinte vor der 32 woche haben die kids meist keine chance ohne behinderungen da rauszukommen und vor der 27 ssw sterben sie meist. das hat mich in panik versetzt.

    Lass dich nicht verrückt machen, es wird schon alles gut werden. Schön immer die Beine hochlegen und die Ruhe genießen. :-) Ich muss ehrlich sein, am Anfang habe ich auch etwas bedenken gehabt. Bis jetzt hatte noch keiner aus unserer Familie in irgend einer Hinsicht Schwierigkeiten während der SS. Hoffe das bleibt bei mir genauso. Werde nun endlich mir etwas zu essen machen. Hab heute sehr spät gefrühstückt. War eher ein Brunch. ;-)

    bei uns schon leider.


    meine mama hat ihr baby in der 27. woche bekommen und es hat nur 3 tage gelebt, das war 1976, sie hat davor sehr viel sport betrieben und auch nähemaschine genäht die mit dem fuss bedient wurde, sie ist schneiderin. hat sich nix dabei gedacht, aber das hat wohl druck auf die fruchtblase ausgeübt und die ist an einer stelle aufgegangen. 2 wochen lang ist tröpfchenweise fruchtwasser ausgetreten aber ihr arzt meinte nur lapidar, das ist ausfluss und hat nix untersucht, keinen abstrich gemacht etc. dann bekam sie wehen.


    als sie das kind bekam sagte man ihr sie solle noch 6 monate warten mindestens bis sich die gebärmutter wieder schliesst. sie ist dann aber prompt schwanger geworden und der gebärmutterhals war nicht 100 %ig zu, hat dann 2 cerclagen bekommen und musste mit mir 6 monate nur liegen. das war kein spass.


    mit meinem bruder hatte sie dann keinerlei probleme, ich denke aber dass das erste mal einfach pech war.


    sie ist aber immer sehr schnell schwanger geworden, so wie ich auch.