• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    Nö, ich bin Glücksweib und bleibe ein Weib ]:D ]:D


    Aber mit meiner Bundeslandabkürzung kann ich gut leben! ;-D


    Ari, das ging etwa ne Woche. Teilweise so schlimm, dass ich mich hinhocken musste :-o


    Das kannte ich überhaupt nicht, aber meiner Freundin kam das bekannt vor, sie hatte das die gesamte Schwangerschaft. Jonas ist jetzt 11 ;-)


    Aber sehr gut, wenn die Magnesium hilft! :)^


    Ich habe bis auf meine Brüste rein gar keine körperlichen Anzeichen... na gut, nen Milchjapp :-q


    Habe heute 4 Becher Buttermilch verdrückt :-o :-q :-q


    Ansonsten hab ich starke Stimmungsschwankungen.


    Bin genervt %-| , empfindlich :-/ , lache ;-D und im nächsten Moment kullern mir die Tränen :°(


    Sanny, ja, ich bin allein erziehend und werde auch immer allein erziehend bleiben :=o


    Leas Papa hat regelmäßig Kontakt zu ihr. Morgen ist z.B. Besuchswochenende.


    Und der künftige Papa. Yo, mein Männlein x:)


    Wir sind uns beide einig, dass irgendeiner von uns beiden nach 2 Wochen Zusammenleben ein Messer im Rücken hätte ]:D


    Wir lieben beide unsere Unabhängigkeit und unsere Wohnungen. Ich habe damit überhaupt kein Problem :)z


    Und ja, er wird sich auch kümmern und uns unterstützen. Das weiß ich. Aber eine Familie im klassischen Stil wird es nicht geben. Nie! ;-)


    .


    Meine Kolleginnen waren heute wieder reizend %-|


    Ich bin 1,5 Std spazieren gegangen mit paar Leutchen- und hatte so meine Ruhe :-p


    *:)

    @ Glücki

    Ist vollkommen ok mit Deinem Nic. :)^


    Was gefällt dir denn nicht an einem richtigen Familienleben? Hattest du da schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht? Du hast also freiwillig gerne alleine die ganze Arbeit? ;-D


    Ich bin da eher altmodisch. Für mich war z.B. auch wichtig erst zu heiraten, dann die Kinder. ]:D


    Wir haben uns 2007 kennen gelernt, 2008 geheiratet, 2010 ein Kind und 2011 ein Kind.

    Ich bin glücklich geschieden! :)z


    Mehr gehört hier auch nicht hin.


    .


    Klar, habe ich bedenken. 2 Kinder :-o


    Eins bringt man immer gut unter. Aber 2? Und dann so klein?


    Ich habe meine Eltern hier zur Unterstützung und der Papa ist ja auch noch da...


    .


    Wie geht es denn deiner Lea? Wieder besser? @:)

    Achso, Du bist geschieden ...ok, verstanden. :)_


    Lea ist heute Nacht 2 Mal aufgewacht und hatte um die 39 Grad Fieber, heute Morgen wars aber dann weg. Und ich sag noch zu meinem Mann "wie merken wir eigentlich wenn sie nachts Fieber bekommt" ...die Antwort hatte ich ja dann zzz:)D


    Bin jetzt echt ein bisschen gerädert vom nachts aufstehen, bin wohl schon verwöhnt gewesen von der Maus. ]:D


    Ja das wegen den Babysittern möchten wir jetzt auch irgendwie besser regeln. Wir wohnen nämlich auf einem Dorf wo es nichts gibt, keine Sparkasse, keinen Laden ...nichts. Und dann ohne Auto. Mein Mann hat das Auto mit auf Arbeit. Unsere Überlegung ist gerade in die Stadt (Kleinstadt) zu ziehen, eventuell ein 2 Fam. Haus kaufen oder am Ortsrand selber bauen ...inkl. Schwiegermutter mit einziehen lassen. Sie ist jetzt 60 Jahre alt und würde dann aufhören zu arbeiten wenn ich wieder anfange zu arbeiten. So wäre immer jemand für die Kinder da.


    Momentan nämlich bin ich tot unglücklich über die Situation, den ganzen Tag allein aufm Dorf mit Kind "eingesperrt" zu sein. Macht mir kein Spaß. Die Feld- und Waldwege kenn ich vom spazieren gehen schon alle in und auswendig. %-| Nie kann ich etwas erledigen oder jemand besuchen gehen...

    huhu,


    heute morgen bin ich aufgewacht und hatte tierisches brennen beim wasserlassen, meine brustschmerzen waren weniger und übel war mir auch nicht. na super, dacht ich mir. mein fa ist 2 wochen in urlaub und wenn jetzt was ist? ich also sofort ins kh, ist hier in 5 minuten fussweg und da in die gynäkologie. musste dort fast 2 stunden warten, da die ärztin visite und übergabe hatte. war aber ne total junge und nette, hat mit meinem fa zusammen studiert:-). hat dann ne leichte blasenentzündung festgestellt nach der urinprobe und meinte aber sie würde keine antibiotika nehmen, sondern nur döderlein zäpfchen. dann bekam ich nen neuen ulltraschall. letzte woche beim fa sah man nur die fruchtblase und ein wenig vom dottersack und heute wars so schön x:) x:) man hat das herzchen schon schlagen sehen. ist soooooooo gewachsen seit letzten freitag unglaublich. sonst war alles ok aber sie meinte gut dass ich gekommen bin., denn 3 woche bis zum nächsten fa termin hätte ich nicht ausgehalten.


    sie meinte diese unterleibskrämpfe sind normal und dass man manchmal übelkeit hat und manchmal nicht, manchmal brustschmerzen und dann wieder nicht, das sei auch ok. nur wenn viel blut ist, das ist nicht gut. schmierblutung ist nicht immer schlimm.


    lg und schönes we euch.

    was für wohnungen habt ihr eigentlich? oder eher häuser?


    wir wohnen ja mitten in münchen, haben davor fast 2 jahre lange gesucht. hatten eine kleine 43 m² grosse wohnung in dem gleichen viertel und haben dann eine 3 zimmer altbauwohnung gesucht. mein traum war altbau, hohe decken, balkon, parkett etc. für max 1300 warm. von den 80 wohnungen die wir in der stadt angeguckt haben, kamen ca. 5 in frage und das waren 40 bewerber pro wohnung. die anderen waren echt grottig. und wir wollten in der stadt bleiben, da hier für kinder viel geboten ist. wir haben die isar und den englischen garten vor der tür. lauter kigas und krippen, spielplätze, schwimmen, pekip gruppen. ich kann zu fuss in die arbeit was für münchen echt selten ist. mein freund arbeitet von daheim aus und wir haben momentan kein auto, also ideal.


    wir haben letzten september eine superschöne altbauwohnung bekommen fast kurz vor knapp, da wir aus der alten wohnung 2 woche später raus mussten- 1 og mit lift. renoviert. tg. parkett, neue küche vom vermieter ( in münchen fast nicht zu kiriegen), bad wurde renoviert und neu gemacht und vor 2 wochen kriegten alle wohnungen grosse südbalkone. es ist ruhig, wir haben einen grossen grünen garten zum schlafzimmer raus. es ist zentral und einfach super. aber leider nur 85 m² und 2 zimmer. Ein riesenwohnzimmer, 2 kleine flure, ein 25 m² grosses schlafzimmer mit dem balkon und ein grosses bad.


    das kind müsste dann das bettchen bei uns im schlafzimmer haben. aber wie lange kann man das machen? und zum spielen ins wohnzimmer? könnte das problematisch werden. nochmal umziehen, das möchte ich nicht so schnell. kaution, provision, umzugkosten etc. klar wussten wir dass wir kinder wollen aber dass es sooooo schnell geht ]:D ...

    *:) Heiratsbraut


    Mensch, da habt ihr aber Glück. So ein Schnäppchen in München :)^


    Euer Kleines wird sicher auch bei euch im Schlafzimmer schlafen. Und du hast es immer gleich in der Nähe.


    Allerdings gibt es Eltern, denen die Schlafgeräusche des Babys "stören" und sie selber nicht zur Ruhe kommen.


    Ich schlafe wunderbar, wenn Lea bei mir ist x:) Heute noch! Wir praktizieren das "Elternbett" fast von Anfang an. Irgendwann wird sie freiwillig gehen. Ist mein Männlein da, dann weiß sie, dass sie in ihrem Bett schläft! Sowas muss aber jeder selbst entscheiden @:)


    Na du machst ja Sachen. Ne Blasenentzündung plus Ultraschall ;-D


    Und schon der Herzschlag da x:) Gratulation!


    Ja, am Anfang wachsen sie rasant. Das nächste Mal kann man richtig gut den Rumpf und Kopf und Extremitäten erkennen x:)


    .


    Sanny


    Oh Gott, mitten auf dem Land? Und möglichst nur ein Auto?


    Ich würde durchdrehen %:|


    Ich war immer schon mit Kind unterwegs. Zuhause hab ich nen Vogel bekommen.


    Ob alleine nen Kaffee trinken... Kind mit dabei


    ob beim Bummeln... machen wir übrigens heute noch sooooo gerne


    Babymassage


    Babyschwimmen


    PEKIP... da hatten wir Glück mit der Gruppe... nur 2 Übermamas dabei %-| ;-D


    Ich bin zwar eher ruhig und heimisch, aber den Tag habe ich immer gerne woanders verbracht, als alleine zuhause mit Baby.


    Du Arme! :)_


    Hast du keine Krabbelgruppe oder Schwimmgruppe oder Babygruppen aus älteren Zeiten? Nen Spielplatz im Dorfe?


    .


    Hat Lea vielleicht das 3-Tage-Fieber?


    .


    .


    .


    *:) Schönes Wochenende

    Hallo *:)


    hab heute den ganzen Tag geputzt und bin endlich fertig. :)^ Juhuu.


    Wir wohnen momentan auch nur in einer 2 Zimmer-Wohnung (57 m²). Mit baby wird das definitiv zu eng. Da werden wir wohl dann umziehen.

    @ Sanny

    Oh, ich weiß genau, wie du dich fühlst. Muss immer 15 Minuten zum bus laufen, um in die Stadt zu kommen. Jetzt haben wir aber noch ein zweites Auto angeschafft und ich bin so happy. :)z


    Ich wünsch deiner kleinen Maus gute besserung.

    @ Heiratsbraut

    Oh je du machst ja Sachen. Aber schön, dass es deinem Krümel gut geht. :)^

    @ Glücksweib

    Ach, ich bin immer der Meinung, das wenn man ein Kind meistert, dann auch zwei. Das wird schon und bei der vielen Unterstützung brauchst du auch keine Bedenken zu haben ;-)

    hey


    oh heiratsbraut, schon das herzchen wie toll... x:) x:) x:) x:)


    also wir wohnen seit oktober in ner 80qm wohnung altbau von 1922, unterwohnung mit kleinem garten... 3 zimmer, bad und grosse wohnküche für 600€ warm, ist ländlich gelegen in oldenburg(niedersachsen) wir haben gleich nen see und ikea hier 5 10 lauf minuten entfernt... wenn das 2. kind dann kommt, bekommen wir das jetzt noch abgetrennte 4. zimmer wieder dazu...


    mhhh überlege ob ich auch zum kh fahre hatte heute morgen leichten braunen ausfluss und bissl krampartige schmerzen.... jetzt ist aber wieder alles weg... was würdet ihr machen???

    @ taffy31881

    Ich denke, wenn keine weiteren Schmierblutungen auftreten, brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Ich weiß aber leider auch, dass das leichter gesagt ist als getan. Also wenn du stark beunruhigt bist, dann fahre ins KH. Die Ärzte haben dafür immer Verständnis. Wenn nicht, würd ich trotzdem am Montag mal zum FA gehen. :-)

    hi, ich habe hier mal ein wenig vorgelesen...


    erst einmal taffy: ich würde ins kh fahren. ich will nicht den teufel an die wand malen, aber eine blutung sollte immer nachkontrolliert werden. (bei mir hatte die fg auch mit braunene ausfluss angefangen, das will ich nicht hoffen bei dir, aber kontrolle ist besser) :)z


    so nun mal zu mir. ich habe am 10. leicht pos. getestet und bis heute noch nicht meine mens :=o mal schauen ob das so bleibt, bin da noch sehr verhalten. da ich zufällig sowieso zum frauenarzt musste, hatte er gleich nachgeschaut und eine aufgebaute schleimhaut entdeckt. aber wie gesagt, es ist noch so früh, da will ich mich noch nicht so festlegen.


    zumal ich kaum anzeichen einer schwangerschaft habe.


    schön wäre es, wenns so bleibt :=o zumindest muss ich mir dann kaum sorgen um kleidung haben, denn dann würde es einen zweiten kleinen wassermann geben ;-D

    @ cyara

    Möchtest Du trotzdem dass man dich schon in die Liste mit aufnimmt?


    Wäre super wenns so bleibt bei Dir. Die gemischten Gefühle am Anfang kenne ich. Hast Du schon Sternchen gehabt? Dann ist die Vorsicht sowiso klar. Aber hier im Forum bist nicht allein und wir unterstützen uns gegenseitig. :)_ Du brauchst nur eins machen, nämlich positiv denken. :)^ SS-Anzeichen hab ich auch keine außer etwas Durchfall, war aber bei meiner 1.SS auch schon so - hätte ich nicht gewußt dass ich schwanger bin, hätte ich es bis zum 7. Monat gar nicht bemerkt. Ich hatte eine Bilderbuch-SS ohne "böse Anzeichen" ;-D ...nur die letzten 10 Wochen dann starke Rückenschmerzen, aber trotzdem kaum Bauch, damit konnte ich mich arrangieren. ;-D

    @ taffy

    Ich muß Cyara recht geben, bei meinem Sternchen damals hats auch so angefangen, ich würde sofort ins KH fahren, ich hätte da keine ruhige Minute mehr.

    @ glücki

    Im PEKIP Kurs bin ich ja jetzt mit Lea. Babyschwimmen hab ich mich noch nicht richtig informiert, ist aber 25 km entfernt von uns in der nächst größeren Stadt. Krabbelgruppe ist glaub ich erst ab einem Jahr, gelle? Das Problem ist nur, wenn ich das Auto brauche um mit Lea was am Tag zu unternehmen, muß ich morgens um 5 Uhr Lea komplett fertig machen, mein Mann auf Arbeit fahren, bin dann nach ner Stunde wieder daheim und hab das gleiche abends nochmal. Der Tag ist dann verdammt lang und stressig. Jeden Tag würde ich das nicht durch stehen, so mal Lea jetzt auch grad Nachts kommt wegen ihrer verstopften Nase.


    Weißt Du wo ich so nen Nasensauger kaufen kann? Einen Spielplatz haben wir hier auf dem Dorf, aber da kann ich ja mit Lea noch nichts spielen und andere Mutti's mit Kinder siehst dort auch nicht, der ist grundsätzlich leer.


    Wegem Fieber, ist ja jetzt schon länger als 3 Tage, ist mal mehr mal weniger ...aber wegen ihrer Nase weiß ich mir nicht zu helfen, sie atmet durch den Mund. Nasentropfen und Kochsalzlösung mach ich ihr in die Nase, Babix Inhalat an die Kleidung ...trotzdem nix. Und deswegen bräuchte ich jetzt so nen Nasensauger um den Schleim raus zu holen, mit nem gerollten Tempo komm ich da nicht weit und das mag sie auch überhaupt nicht! ]:D

    @ braut

    Das wird ganz versch. gehand habt, so wie man halt Platz hat. Wir haben unser 1. Kind z.B. nur die ersten 4 Wochen im Stubenwagen mit bei uns im Schlafzimmer gehabt, ab der 5. Woche im Kinderbett im Schlafzimmer. Andere haben das Kinderbett mit im Schlafzimmer.... Ist ganz verschieden.

    Hallo Mädels,


    ich melde mich auch mal hier *:) Ich bin 23, verheiratet und jetzt Anfang der 7. Woche mit unserem ersten Kind schwanger. Ist ein absolutes Wunschkind, für das wir 13 Zyklen gebraucht haben.


    Jetzt muss ich mich erst mal ein bisschen einlesen, um hier mitschreiben zu können.


    Wünsche euch einen schönen Sonntag

    sowar gestern noch im kh...


    alos die haben mir mega panik gemacht, mein hcg liegt bei 5000 und auf dem us hat man nur ne leere fruchthöhle gesehen... progesteron ist zu niedrig... da haben die dann von windei und eileiter-ss geredet und von ss-abruch sofort... musste heute früh wieder hin und der hcg ist gestiegen, fruchhöhle gewachsen progesteron gleich geblieben, nun sagt die fä das sehe gut aus, kann aber immer noch wind ei sein und so... muss man denn bei 5+0 schon mehr sehen können? sie meinte da der hcg wert so hoch ist müsste man schon mehr sehen... ja aber ich bin doch erst seit dienstag überfällig!!!wie soll man da schon einen punkt sehen??? montag war noch gar nichts zu sehen!!! habe viel gegoogelt und es gibt viele die so einen hohen hcg wert hatten aber man noch nichts sah, sondern erst bei 6+0 oder so... das mit dem progesteron keine ahnung warum das so niedrig ist...