• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    Unsere Februarbabys 2011


    :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:)


    Heiratsbraut (33 Jahre), Bayern, 1. Kind, ET 31.01.2011, Mädchen, nächster FA Termin 29.09.2010


    kleinemaus2010 (31 Jahre), SA, 4. Kind, ET 01.02.2011 ,Junge, nächster FA Termin 07.10.2010


    Alice (31 Jahre), NRW, 1.Kind, ET 03.02.2011, nächster FA Termin 13.09.2010


    Reneesmee (25 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 04.02.2011, Junge, nächster FA Termin 21.09.2010


    Tonia76 (34 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 06.02.2011, nächster FA Termin 13.09.2010


    bluewater1 (25 Jahre), Niedersachsen, 3. Kind, ET 07.02.2011, Junge, nächster FA Termin 15.09.2010


    Ari+Krümel (22 Jahre), RLP, 1. Kind, ET 08.02.2011, nächster FA Termin 20.09.2010 Babyticker


    MissAvocado (21 Jahre), BaWü, 1. Kind, ET 12.02.2011, nächster FA Termin 13.09.2010


    eichsfeld74 (36 Jahre), Bayern, 1. Kind, ET 14.02.11, nächster FA 14.09.2010


    sweetmissy (25 Jahre), BaWü, 2. Kind, ET 14.02.2011, Junge, nächste Vorsorge MORGEN


    Heike (26 Jahre), S-H, 1. Kind, ET 15.02.2011, nächster FA Termin 05.10.2010, Zuckertest 02.11.2010 Babyticker


    Sanny79 (30 Jahre), BaWü, 2. Kind, ET 16.02.2011, Junge, nächster FA Termin 06.10.2010


    Aurinko (32 Jahre), Berlin, 2. Kind, ET 20.02.2011, Hebamme MORGEN, AT 21.09.2010, Feindiagnostik 18.10.2010


    jadzia82 (28 Jahre), NS, 2. Kind, ET 23.02.2011, nächster FA Termin 23.09.10


    wiesti (27 Jahre), BaWü, 3. Kind, ET 26.02.2011, nächster FA Termin 20.09.2010


    Moni-Flori-Timo (30 Jahre), NRW, 3. Kind, ET 26.02.2011,?Mädchen? nächster FA Termin 07.10.2010 Babyticker


    BoarderGirlie (21 Jahre), Brandenburg, 1. Kind, ET 27.02.2011, nächster FA Termin 01.10.2010 Babyticker


    LilaPause (25 Jahre), Brandenburg, 3. Kind, ET 28.02.2011, nächster FA Termin 13.09.2010 Babyticker


    Schon ganz schön lange nichts mehr gehört von:


    xiddy (29 Jahre), Hessen, 1. Kind, ET 05.02.2011, nächster FA Termin ???


    w-86 (23 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 05.02.2011, nächster FA Termin ???


    taffy31881 (28 Jahre), Nds., 2. Kind, ET 13.02.2011, nächster FA Termin

    ???


    charly_2409 (

    , ???. Kind, ET 03.03.2011 , nächster FA Termin ???


    weiss_nicht (29 Jahre), Österreich, 1. Kind, ET ???, nächster FA Termin ???


    smily mit Jannik (26 Jahre), Brandenburg , 2. Kind, ET ???, nächster FA Termin ???


    Apolonia 38 (

    , 3. Kind, ET ???, nächster FA Termin ???

    @ Gewicht

    Ich bin jetzt in der 18. SSW und hatte anfangs 1 kg zugenommen, nun das 1 kg wieder abgenommen = keine Veränderung zu vor der SS. ;-D


    Aber in den letzten 10 SSW kommt das Gewicht ganz automatisch. ;-)

    **Wohnen**


    Mein Mann und ich wir wohnen in einer drei Raumwohung mit Balkon. Natürlich Erdgeschoss. Die ist 66,5 qm groß. Am Anfang haben wir auch überlegt ob wir nicht eines Tages ein Haus bauen oder gar Kaufen sollen. Aber wenn ich bedenke das ich ein ganzes Leben lang für das Haus blechen muss, dann nein Danke. Eine Mietwohung ist super. Meine Großeltern und meine Eltern leben auch nur in einer Mietwohung und die finden es super. Muss auch sagen das mir das persönlich lieber ist. Am Hintern der Welt möchte ich auch nicht gerade wohnen nur weil ich ein Haus haben möchte. Wohne in Düsseldorf und da sind die Mieten supi. Und die Wohung die wir jetzt haben ist auch super. Vor allem die Gegend ist Kindgerecht.

    regelmäßig zu essen, finde ich auch ziemlich schwierig. man soll ja 5 kleine mahlzeiten zu sich nehmen und mindestens 4 stunden, bevor man ins bett geht, das letzte mal was essen. das alles so zu beachten, ist für mich gar nicht möglich! außerdem sind bei mir sicher mehr als 5 mahlzeiten, weil ich von den portionen her nicht mehr so viel essen kann, wie vor der SS. daher bekomm ich dann auch schneller wieder hunger. und wenn ich nich gleich was esse, wird mir total schnell schlecht!

    Essen?


    Ich esse drei große Mahlzeiten und dann noch Salat oder einen Jogurt hinterher. Mann sollte auch nicht zuviel essen. Das mit dem zuzweit essen ist völliger blödsinn. Hat meine FA letztens mir gesagt. Normal zu essen reicht für den Knirps schon aus. Viel trinken sollte man. Damit immer Fruchtwasser da ist. Ich trink am Tag wenn es hinkommt fast 2 Liter. Hab durst wie ein Kamel. Dafür muss ich dann auch öfters auf Toilette. :-)

    mit dem trinken hab ich auch probleme. meist schaff ich es nicht mal, 1 1/2 liter. und das tut mir so leid, weil ich angst habe, dass es dem kleinen dann nich gut geht :-(


    ich würde mich auch gern viel gesünder ernähren. nich, dass ich kein obst oder gemüse esse. im gegenteil! aber ich esse eben genauso wie vorher, also relativ fetthaltig. aber nur n salat würde mich überhaupt nicht satt machen. und ich hab keine ahnung, was man so richtig gesundes und leckeres kochen kann ???

    Habe mal gehört, dass wenn man zu wenig trinkt, Wehen auslösen kann. Ich frage mal meine FA, ob das so stimmt.


    Ich zB esse jeden Tag Vollkornbrot, verschiedene Nuss-Sorten, frisches Gemüse und Obst, Trockenobst...


    Und dann muss es auch mal ne fettige Pizza sein. Und natürlich Schokolade...


    Ich frühstücke vor der Arbeit, dann ne kleine Zwischenmahlzeit so um 10uhr, um 12uhr "Mittagessen" (d.h. Brot, Joghurt, Obst/Gemüse, zB Möhren, Paprika, Gurke..was man halt so mitnehmen kann) und nach der Arbeit wird gekocht. Das wäre so gegen 17uhr. Oder wir machen Salat. Damit der sättigt, kommen da auch schon mal Käsewürfel, Hähnchenfilet oder (schlagt mich nicht) Thunfisch rein. Leteres selten.


    Was wir nicht machen, ist abends Dinge essen, wie Knabbersachen etc. Oder Überhaupt Kohlenhydrate.


    Getränke wie Cola haben wir auch nicht, außer zu bestimmten Anlässen.


    Wir trinken Wasser oder Saftschorlen. Oder unser Lieblingsgetränk zur Zeit: Malzbier.


    Ok, hat zwar auch viel Zucker, aber dafür schön B-Vitamine und Folsäure. Und man trinkt ja nicht 10 Flaschen am Tag.

    oh man... ich esse total oft burger, pizza, döner usw... alles, was eben schmeckt und wie gesagt, nich unbedingt gesund ist! ich würde so gern "gesund" kochen. aber ich weiß nich, was ich dazu anders machen soll. wir essen zu jeder warmen mahlzeit auch gemüse, aber deshalb is das essen an sich noch nich wirklich nährreich ":/


    ich würde auch gern vollkornbrot, joghurt usw essen wollen, aber ich kann mich einfach nicht von den anderen sachen wegstehlen...... aber ich hab eben angst, dass ich dem würmchen damit schlechtes zufüge.....


    ich denke mal, ich werde die tage einkaufen gehn und hart an mir arbeiten.


    trinken tu ich momentan hauptsächlich fruchtsäfte (aber unverdünnt). maracujasaft, apfelsaft und ginger ale.... danach bin ich verrückt. cola brauchte ich anfangs auch total, aber da zwing ich mich jetzt von weg. nich, dass der zwerg durch die gegend hüpft wie auf droge.....


    ich seh schon, die nächsten monate werden schwierig für mich.... aber was tut man nich alles für das kleine ;-)

    Dadurch das ich im Restaurant arbeite habe ich den Vorteil, das wir als Personal kostenlos essen dürfen. Da gibt es jeden Tag ein anderes Tagesgericht, oder am Wochenende ein schönes durchgegrilltes Steak :-( . Arbeite in einem Steakhouse, ich esse eigentlich mein Steak am liebsten Medium, aber da ich nicht Immun gegen diese Toxoplasmose bin, darf ich das nur richtig durch essen. Aber es sind ja nur noch fünf Monate und dann darf Mami auch wieder Carpaccio essen. Mhhhhhhhhhh, lecker! :p>

    ich hab ca. 5 kg zugenommen aber ich kriege nix runter, esse eher weniger wie vorher, da mir immer übel ist. süsses geht gar nicht, manchmal hab ich bock drauf und sofort ist mir schlecht.


    heute abend gehts zum griechen, mein bruder feiert in seinen 29.rein. mal gucken wie das wird.


    ich trinke auch wenig, komme grad mal auf ein liter, muss mich zwingen, war aber immer schon so bei mir schon vor der ss. ist sicher super ungesund. ":/

    süßes kann ich auch nur essen, wenn ich richtigen heißhunger drauf hab! ansonsten geht das gar nich mehr!!


    bei mir gehts gleich zum italiener (auch ein fischrestaurant), um den geburtstag meiner mama zu feiern. da wird heut fleißig omega 3 getankt ;-)

    @ braut

    ich wünsch dir viel spaß beim griechen! lass es dir schmecken!! und ich hoffe, es bleibt auch drin ;-)


    einen schönene abend noch euch allen @:)

    ich hab vor der SS auch nich mehr getrunken als jetz. es is wirklich schwierig, sich dazu zwingen zu müssen! vor allem, weil man ja n schlechtes gewissen wegen der kleinen hat :-(

    So steigt die biologische Wertigkeit, wenn z. B. folgende Nahrungsmittel miteinander kombiniert werden :


    Hülsenfrüchte und Getreide (z. B. Linseneintopf mit Vollkornbrötchen)


    Getreide und Milch (z. B. Brot mit Käse, Milchreis, Müsli mit Milch oder Joghurt)


    Ei und Soja (z. B. Sojasprossenomelett)


    Kartoffeln und Milch (z. B. Pellkartoffeln mit Kräuterquark)


    Kartoffeln und Ei (z. B. Bauernomelett, Kartoffelauflauf mit Ei)


    Bioverfügbarkeit


    Was versteht man unter Bioverfügbarkeit?


    Unter Bioverfügbarkeit versteht man die Menge eines Nährstoffs, die tatsächlich aus dem Lebensmittel in den Körper aufgenommen und für diesen verfügbar gemacht wird.