• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    Ich bekomme mein 3. Kind. Da ist nicht mehr viel mit arbeiten. ^^


    Nein.. ich habe das "glück" mich zwar nicht von Kolleginnen blöd angucken lassen zu müssen aber dennoch kann ich mir eher selten ne Auszeit nehmen. DIe Kids sind ja noch so klein das die es nicht verstehen.


    Ich ärger mich einfach darüber....


    Das mit der LIege steht tatsächlich im Mutterschutz.

    Dann bist du quasi seit dem ersten Kind durchgängig im Mutterschutz!?


    So würde da bei uns gar nicht gehen.... Mein Mann verdient ja nicht so viel! Und von Eltern- und Kindergeld wird man ja auch nicht reich! Zumal es ja auch für nen bestimmten Zweck gezahlt wird.......

    Ich habe im Mutterschutz gekündigt weil klar war ich kehre nicht mehr zurück. Das wäre auf grund der Arbeitszeiten nicht gegangen.


    Mit meinem Ex kamen wir gut über die Runden ich war da noch aucf 400 Euro am WE arbeiten.


    Mit meinem neuen Partner ist es wieder was anderes. Er verdient recht gut und wie gesagt... mit 3 Kindern lässt sich schwer arbeiten gehen. Das ist es echt ne Frage ob man sichs leisten kann oder nicht. Traurig...


    Du sollst ja auch in der Elternzeit nicht arbeiten. Aber das Mutterschutzgesetz gilt ja bis 8 Wochen nach der Geburt... es heißt ja nicht umsonst, Zum Schutz der Mutter und des ungeborenen Lebens

    Zitat

    1 Einleitung


    Werdende und junge Mütter sind während der Schwangerschaft und in den Monaten nach der Entbindung arbeitsrechtlich besonders gut geschützt. Diesen besonderen Schutz regelt für Angestellte und Arbeiterinnen das Mutterschutzgesetz und die Mutterschutzrichtlinien-Verordnung. Für Beamtinnen gelten die Regelungen des Beamtenrechts (für Beamtinnen des Freistaats Bayern: die Bayerische Mutterschutzverordnung).


    Ziel ist es, der im Arbeitsleben stehenden Frau die Schwangerschaft ohne finanzielle Einbußen (z.B. Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterMutterschaftsgeld) und ohne Sorge um den Arbeitsplatz zu ermöglichen und Mutter und Kind im Arbeitsverhältnis vor Überforderung und gesundheitlichen Schäden zu schützen. So muss es Ihnen Ihr Arbeitgeber beispielsweise während der Pausen – und wenn es aus gesundheitlichen Gründen erforderlich ist, während der Arbeitszeit ermöglichen, dass Sie sich in einem geeigneten Raum auf einer Liege ausruhen können.

    Quelle:http://www.schwanger-in-bayern.de/schwangerenberatung/themen/familie-erwerbstaetigkeit/mutterschutz.html

    Das hätt ich echt mal vorher wissen sollen mit der Liege! Aber jetz is ja egal.... jetzt gehts mir ja nich mehr schlecht!


    Wenn ich die Möglichkeit hätte, zu Hause zu bleiben (also aus finanzieller Sicht) würde ich evtl. auch gern mehr Kinder haben! So reicht uns wohl erstmal eins und wir können uns sicher sein, dass wir ihm "was bieten" können, wie man so schön sagt ;-)

    Macht ja auch total Sinn. Werde auch sobald der Bauchbewohner in den Kiga geht auch wieder arbeiten. Sonst würde mir sicherlich die Decke auf den Kopf fallen. Es gibt echt interessanteres als nur zu Hause zu sein. :)z

    Glaube eher das man nie das hat was man gerne möchte ^^

    @ All

    mir machen meine Hormone heute wieder zu schaffen. Bin total angriffslustig und könnte jeden moment losheulen ":/


    Kann echt nur ein Mädchen werden... von den Jungs kenne ich das gar nicht. :|N

    na wenn es nach meinen Stimmungsschwankungen geht dann müsste ich auch ein Mädchen bekommen. Kann mich zum Teil nicht einmal selbst leiden. Von Friede-Freude-Eierkuchen nach zur-Hölle-mit-der-ganzen-Welt innerhalb einer Sekunde. Macht mir wirklich zu schaffen, zumal ich diese Extreme von meinen vorherigen SS gar nicht kenne. Mal abwarten....


    Thema Mutterschutz.. in dem Gesetz steht einiges interessantes drin. Auch über die tägliche Höchstarbeitszeit usw. also nix mehr mit Überstunden bis nachts um 11 ;-).


    Manchmal ist es wirklich schade dass dieses Gesetz für Mamas nicht mehr gilt. Wäre doch lustig mal nach 8 Stunden zu sagen so und nun ist Feierabend :-p . Hehe die würden ganz schön dumm aus der Wäsche gucken ]:D

    nsere Februarbabys 2011


    bisher: 3 ♀ und 8 ♂ und 8


    Heiratsbraut (33 Jahre), Bayern, 1. Kind, ET 31.01.2011, Mädchen, nächster FA Termin MORGEN


    kleinemaus2010 (31 Jahre), SA, 4. Kind, ET 01.02.2011 , Junge, nächster FA Termin 07.10.2010


    Alice (31 Jahre), NRW, 1.Kind, ET 03.02.2011, Junge, nächster FA Termin 8.10. Zuckertest; 25.10.10 Vorsorge


    Reneesmee (25 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 04.02.2011, nächster FA Termin 19.10.2010


    Tonia76 (34 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 06.02.2011, nächster FA Termin


    bluewater1 (25 Jahre), Niedersachsen, 3. Kind, ET 07.02.2011, Junge, nächster FA Termin


    Ari+Krümel (23 Jahre), RLP, 1. Kind, ET 08.02.2011, Junge, nächster FA Termin 11.10.2010 Babyticker


    MissAvocado (21 Jahre), BaWü, 1. Kind, ET 12.02.2011, nächster FA Termin 04.10.2010


    Koningskind (29 Jahre), Hessen, 1. Kind, ET 13.02.2011, Mädchen, nächster FA Termin 19.10.2010


    eichsfeld74 (36 Jahre), Bayern, 1. Kind, ET 14.02.11, nächster FA Termin 12.10.2010 , Feindiagnostik 28.09.2010


    sweetmissy (25 Jahre), BaWü, 2. Kind, ET 14.02.2011, Junge, nächste Vorsorge 01.10.2010 mit Feindiagnostik


    Heike (26 Jahre), S-H, 1. Kind, ET 15.02.2011, nächster FA Termin 05.10.2010, Zuckertest 02.11.2010 Babyticker


    Sanny79 (30 Jahre), BaWü, 2. Kind, ET 16.02.2011, Junge, nächster FA Termin 06.10.2010


    Aurinko (32 Jahre), Berlin, 2. Kind, ET 20.02.2011, Hebamme HEUTE, AT 08.10.2010, Feindiagnostik 18.10.2010


    jadzia82 (28 Jahre), NS, 2. Kind, ET 23.02.2011, Junge, nächster FA Termin 21.10.10


    wiesti (27 Jahre), BaWü, 3. Kind, ET 26.02.2011, nächster FA Termin 18.10.2010


    Moni-Flori-Timo (30 Jahre), NRW, 3. Kind, ET 26.02.2011, ?Mädchen?, nächster FA Termin 07.10.2010 Babyticker


    BoarderGirlie (21 Jahre), Brandenburg, 1. Kind, ET 27.02.2011, nächster FA Termin 07.10.2010 Babyticker


    LilaPause (25 Jahre), Brandenburg, 3. Kind, ET 28.02.2011, ?Junge?, nächster FA Termin 08.10.2010, Feindiagnostik 05.10.2010 Babyticker

    uups, alle formatierungen weg. @ alice: ich kopier noch mal die alte liste mit deinem neuen datum – ist das ok?