• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    Meinst Du das sind Anzeichen dafür dass das Kind vor errechneten Termin schon kommt, wenn man das schon so früh hat?

    Ehrlich, keine Ahnung.


    Zumindest gehen die Wehen nicht auf dem GMH. Der ist nach wie vor fest verschlossen. Und wenn das sooo dramatisch wäre.. hätten wir bestimmt Bettruhe verordnet bekommen.


    Wenn unter Magnesium die GM ruhig bleibt, ist denke ich nix zu befürchten. Soweit ich weiß soll man die sowieso wieder absetzen wenn es zur Geburt kommen soll.


    Mach dir mal nicht ganz soo viele Sorgen @:)

    Hallo!

    @ Heike:

    ich wünsche deiner Ma alles Gute und dass die Ärzte die Embolie wieder gut in den Griff bekommen! Das kann ich mir vorstellen, dass du grad keinen Bock auf Heiraten hast, eigentlich sollte man das unbefangen angehen. Aber ich kenne soetwas leider auch nur zu gut...für dich ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    @ Thema Wehen:

    was ich ab und zu merke sind diese Wehen/Kontraktionen:


    http://www.focus.de/gesundheit/baby/schwangerschaft/40wochen/die-25-woche_aid_27432.html


    Wobei ich finde, dass die nicht immer so mild sind, wie dargestellt.


    Jetzt, wo ich krankgeschrieben bin, sind die einiges in ihrer Intensität geringer.


    Auch mein Baby ist ruhiger. Ich schütte wohl zuviel Streßhormone @ work, was der Kleine im wahrsten Sinne des Wortes ausbaden muss....


    Werde gleich mal nach den Ergebnissen meines Zuckertestes fragen und mich nach dem GVK erkundigen.


    VLG, Alice

    Danke

    für eure :)* :)* :)* :)* . Ich komm grad aus dem Krankenhaus, meiner Mutter geht es wieder viel besser, sie wird jetzt auf Marcumar eingestellt und darf demnächst nach Hause :-)


    Mann, das war ein Schreck gestern!!!


    Sweetmissy Es tut mir leid, dass auch Du soetwas durchstehen musst. Ich wünsche Dir und deiner Mutter viel Kraft! :)_


    Ich hab grad aus dem Auto ein paar Karton mit Babysachen mithochgenommen. Besitze jetzt eine Milchpumpe, nen Babygrill, etliche Still-/ Kochbücher, ne Kiste mit Spielzeug, eine tolle LaLeLu-Stern-Spieluhr und ne Kiste rosa-rüschigen Klamotten (und das mir ;-) ) und einen Tummy Tub.


    Alles Erbstücke meiner Cousine. Bei meinen Eltern steht noch mehr, holen wir demnächst. Das Auspacken ist wie Weihnachten ;-)


    Nur die rosa Klamotten kommen erstmal in den Keller, bis wir nach Geburt wissen, ob wir es anziehen können bzw. wollen...


    Am Wochenende werde ich das zukünftige Kinderzimmer streichen, dann haben wir hier komplett fertig renoviert!


    Liebe Grüße

    @ Heike:

    Das freut mich mit deiner Ma! :)^


    Frage: was ist ein Babygrill? *steh auf Schlauch*

    @ Me:

    juchuh, alles ok beim Zuckertest; kein Diabetes!! Das ist super, hatte schon Schiss, da meine Sis in der SS auch Diabetes hatte und Verwandte ebenso; meine Bauchspeicheldrüse war auch zudem noch damals mal entzündet. Aber hey, alles ok! *freu*


    Für den GVK hab ich mich jetzt auch mal angemeldet, ist immer Mittwochs, da kann mein Freund auch mal mit, ohne, dass es Stress im Job gibt.

    @ Heike

    Schön das es deiner Mutter besser geht. :-) Ich schaue gerade fern. Mein Kleines strampelt wieder. Mal sehen, wie lange es heute aufbleibt. Gestern hat es noch bis 0 Uhr gestrampelt. Nächste Woche geht es zur FA und dann werde ich wissen wieviel ich zugenommen habe.

    Moin! Ach so. Ja, bin grad auch endlich vom Schlauch runter...


    Find ich nicht schlecht, da wir ja Winterbabys bekommen!

    Heute hat mich mein Söhnchen geweckt: mit Schluckauf...ist ja nicht so unüblich, aber:


    ich bin von nem Geräusch wach geworden, dachte im ersten Moment, dass es mein Handy sei ("komischer Klingelton, hab ich doch gar nicht auf´m Handy drauf").


    Als ob der Darm blubbert, aber da es ja rhythmisch war, kann es ja eigentlich nur der Schluckauf gewesen sein, oder? ;-D

    Mittwochs-Update

    Unsere Februarbabys 2011

    :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:) bisher: 8 ♀ und 10 ♂ und 4 ???


    Heiratsbraut (33 Jahre), Bayern, 1. Kind, ET 31.01.2011, Mädchen, nächster FA Termin

    ???


    kleinemaus2010 (31 Jahre), SA, 4. Kind, ET 01.02.2011 , Junge, nächster FA Termin

    ???


    swissmom (25 Jahre), Schweiz, 2. Kind, ET 01.02.2011 , ?Mädchen?, nächster FA Termin HEUTE


    Alice (31 Jahre), NRW, 1.Kind, ET 03.02.2011, Junge, nächster FA Termin 25.10.2010; 3D-US: 17.11.2010


    Reneesmee (25 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 04.02.2011, ???, nächster FA Termin 19.10.2010


    Tonia76 (34 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 06.02.2011, Junge, nächster FA Termin 27.10.2010


    bluewater1 (25 Jahre), Nds., 3. Kind, ET 07.02.2011, Junge, nächster FA Termin

    ???


    Ari+Krümel (23 Jahre), RLP, 1. Kind, ET 08.02.2011, Junge, nächster FA Termin

    ??? Babyticker


    Märzmami (34 Jahre), Bayern, 3. Kind, ET 09.02.2011, Mädchen, nächster FA Termin 04.11.2010


    MissAvocado (21 Jahre), BaWü, 1. Kind, ET 12.02.2011, Junge nächster FA Termin 08.11.2010


    Koningskind (29 Jahre), Hessen, 1. Kind, ET 13.02.2011, Mädchen, nächster FA Termin 19.10.2010


    eichsfeld74 (36 Jahre), Bayern, 1. Kind, ET 14.02.11, Mädchen, nächster FA Termin

    ???


    sweetmissy (25 Jahre), BaWü, 2. Kind, ET 14.02.2011, Junge, nächste Vorsorge 29.10.2010


    Heike (26 Jahre), S-H, 1. Kind, ET 15.02.2011, ???, nächster FA Termin 02.11.2010 mit Zuckertest Babyticker


    Sanny79 (30 Jahre), BaWü, 2. Kind, ET 16.02.2011, Junge, nächster FA Termin 10.11.2010


    Aurinko (32 Jahre), Berlin, 2. Kind, ET 20.02.2011, Mädchen, Hebamme 15.10.2010 und 29.10.2010 zur Vorsorge, AT 12.11.2010, Feindiagnostik 18.10.2010


    jadzia82 (28 Jahre), Nds., 2. Kind, ET 23.02.2011, Junge, nächster FA Termin 21.10.2010


    brombeerküchlein (38 Jahre), Sa, 3. Kind, ET 24.02.2011, ???, nächster FA Termin 22.10.2010


    wiesti (27 Jahre), BaWü, 3. Kind, ET 26.02.2011, ???, nächster FA Termin 18.10.2010


    Moni-Flori-Timo (30 Jahre), NRW, 3. Kind, ET 26.02.2011, Mädchen, nächster FA Termin 04.11.2010 Babyticker


    BoarderGirlie (21 Jahre), Brandenburg, 1. Kind, ET 27.02.2011, Mädchen, nächster FA Termin 05.11.2010, Feindiagnostik 05.11.2010 Babyticker


    LilaPause (25 Jahre), Brandenburg, 3. Kind, ET 28.02.2011, ?Junge?, nächster FA Termin

    @ eichsfeld:

    wie wars beim baby-tv? alles in ordnung? wie gehts deiner kleinen und dir? @:)

    @ swissmom:

    viel spaß beim baby-tv heute! @:)

    @ heike und sweetmissy:

    alles gute für eure mütter! :)* :)* :)*

    @ moni:

    gibts was neues vom widerspruch? habe meinen antrag abgeschickt u gestern die info bekommen, dass die klinik, wo ich hinwollte wegen zu geringer auslastung ab mitte nov für zwei monate schließt. doof, dass der ganze antrag auf diese klinik ausgerichtet ist. mal sehen, was die kk nun meint. wird aber wohl eher nix mehr mit kur. schade!

    @ all:

    wünsche euch allen einen schönen tag! @:) @:) @:)


    ... gleich mach ich mich auf zum schwangeren-yoga.

    @ all:

    Habt ihr eigentlich auch diese Herzrhythmusstörungen?


    Die sollen ja des Öfteren bei Schwangeren vorkommen und harmlos sein.


    Aber die nerven mich total. Vor allem abends tauchen die auf, und wenn ich auf der linken Seite liege. ":/

    @ Aurinko:

    Vielleicht findet sich ja eine andere Klinik! Manchmal geht es recht schnell vom Antrag stellen bis man eine Reha bekommt! Ich drücke dir die Daumen.


    Ud jetzt viel Spaß beim Yoga!

    @ alice:

    also ich habe öfters Herzklopfen, Rhythmusstörungen eher nicht, aber ist normal, da der Körper ja viel mehr Blut pumpen muss. Meiner hat auch öfters Schluckauf, aber weder bei ihm noch bei meinem Sohn, war das mit Geräuschen verbunden

    @ sanny:

    du musst aufpassen, wenn Du soviel magnesium nimmst, dass Du Durchfall bekommst, denn Durchfall kan Wehen auslösen, dann wäre das kontraproduktiv

    @ heike:

    schöne Nachricht mir Deiner Mama, man ist doch immer sehr erleichtert, auch wenn diese Krankheit einfach eine Katastrophe ist und immer wieder Rückschläge kommen