• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    Das machen die bei uns in den Krankenhäusen. Da wird schon der Patientenbogen ausgefüllt und man kann schon Wünsche, Sorgen Ängste Nöte besprechen.


    Dann muss man dan Bogen nicht ausfüllen, wenn man mit Wehen in die Klinik fährt. Man kennt sich dann und die Hebammen wissen was man sich wünscht und was nicht.


    Denke das machen die im jeden Krankenhaus.

    Äh nö also die Hebamme hat zwar alles soweit aufgeschrieben, aber wegen der Geburt und so war nix weiter besprochen worden.

    Genau. Ich finde auch das es besser ist wenn man sich jetzt schon anmeldet. Dann braucht man nur noch ins KH fahren.

    Für Menne ist es ja eh immer was neues und jeder Kreißsaalbesuch äusserst aufregend. Man, die Zeit ist auch schon super gerannt oder?

    @ Angst vor der Geburt

    habe ich eigentlich nicht – ich mach mir eher Sorgen drum, dass der ganze Mist eskaliert und der kleine per Not-KS geholt werden muss – WENN schon KS hätt ich den lieber per PDA, damit ich ihn danach auch sofort i nden Arm nehmen kann und nicht erst Stundenlang wieder wach werden muss... Ich hab so das Gefühl, dass ich dann ein Problem hätte, ihn als "meinen" anzusehen – zumindest zu Beginn (man kennt sich ja selber...) – und der Gedanke versetzt mich schon etwas in Panik.

    @ der ganze Mist

    werde da wohl mal nen Extrafaden aufmachen, sonst versau ich euch noch die Vorfreude auf dei Geburt *g* – immerhin achte ich jetzt genau auf meinen Blutdruck und ob ich Schmerzen bekomme oder Augenflimmern oder so. Und Obst und MAgnesium bis zum abwinken!

    @ leichtes Ziehen links

    in der Leiste, habe ich seit letzter Nacht, aber es hört auch nicht mal wieder auf, das ist länger da.... fühlt sich nicht nach einer Wehe an – hat jemand eine Idee?

    @ Voruntersuchung im KH

    mache ich am Dienstag gleich zusammen mit der Untersuchung wegen der Gestose – da kann ich dann die Patientenbögen schon mal mitnehmen – die haben da auch Bögen bezüglich Nabelschnurblut einfrieren (Geldschneiderei) und senden (überlegen wir noch), ob PDA oder nicht oder noch keine Entschiedung, Vorerkrankungen und und und – damit will sich ja keine während der Wehen auseinandersetzen! Und gemeinerweise muss das von der Gebärenden persönlich ausgefüllt werden – darf der Partner nicht!

    @ me

    hab jetzt erstmal eine Runde geschlafen, jetzt gehts mir auch wieder ein wenig besser. Leider ist mein Mann ein Mensch, der erstmal alles für sich klärt und sich derweil total eingräbt..... hoffe, er hat heute Abend mal mehr Zeit, damit ich jemanden zum Reden hab, der ganz Mist belastet mich schon..... :°(


    Am WE kommt zum Glück auch eine gute Freundin von mir, sie hilft mir beim Kistenpacken für den Umzug – wir wollen den Keller "einpacken" und entrümpeln – ihre Töchter helfen auch mit und sind eine grosse Hilfe. Dann kann im Januar das ganze Zeug einfach verladen werden, wenns nicht schon vorher "rübergewandert" ist – wir nehmen ja auf jeder Tour zum Haus eine Ladung Kisten mit. Im Haus ist ja so viel Platz, da stellen wir einfach alle Kisten schon mal in einen Raum rein, der erstmal nicht genutzt wird. Umzug Scheibchenweise ;-D

    Umzug

    Das Haus ist zwar noch nicht ganz fertig aber wir tragen auch schon mal alles unwichtige und Kellerkram rüber. Dann müssen wir das nicht mehr machen. Und man kann ja wenn man eh Renovieren fährt immer ein Auto voll Kisten mitnehmen.


    Meine Nicht schwangern Klamotten können schon alle rüber. Schließlich werde ich da frühsten wieder rein passen wenn wir da schon wohnen. ^^


    Toll wäre echt nur noch das allernötigste am Umzugswe mitzunehmen, denn dann gehts nämlich zügiger..

    Gut das wir keinen weiteren Umzug geplant haben. Ich bin ganz froh das wir eine drei Raumwohnung gefunden haben. Und ehrlich gesagt aus dieser möchte ich auch nicht wieder raus. Denn EG ist einfach klasse. Bei einem Kind ist es schon eine katastrophe ständig in den dritten oder sogar vierten Stock ohne Aufzug zu gasen. Und wenn man dann noch einkaufen war wird das ganze zu einer Belastungsprobe der ganz besonderen Art. Ein Haus wäre mir persönlich zu groß.


    Ich glaube auch das wir beide für nen Umzug gar keine Nerven mehr hätten. Das auseinanderbauen, einpacken und wieder aufbauen treibt einen an die Grenze des Wahnsinns. Ich habe das dieses Jahr den Umzug mitgemacht und das hat schon gereicht.

    Ich werde umzugstechnisch langsam zum Profi – bin in den letzen 8 Jahren jetzt an meinem 5ten Umzug dran :=o


    Aber dies wird der vorletze Umzug sein! Danach gehts nur noch in eine 2qm-Wohnung auf dem Kirchhof ;-D – ein Haus kauft man ja nicht nur so zum Spass. Und da wir noch mindestens ein weiteres Kind in Planung haben, macht das mit dem Haus auch Sinn. Das Schöne an dem Häuschen ist ja auch, dass wir ein "vorgelagertes" Treppenhaus haben und somit später mal, wenn die Kinder aus dem Haus sind, eine ganze Etage vermieten könnten. Jede Etage hat ja einen eigenen Zugang vom Treppenhaus aus! :)D

    Tonia

    :)_ Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass der Mist bei Dir sich nicht verschlimmert und der Blutdruck schön unter Kontrolle bleibt, damit dein kleiner Mann noch etwas wachsen und gedeihen kann! :)*


    Das wäre für mich auch die absolute Katastrophe, so ein Not-KS. Ich denke auch, dass die Bindung schon ganz zu Beginn gefestigt wird. Und dann im schlimmsten Fall deswegen nicht stillen zu können – nö, das ist nicht schön!


    Also hoffen wir das bei dir, und bei uns allen natürlich, so ein Schiet gar nicht eintritt!!!


    Ich kann mir wirklich gut vorstellen, wie belastend diese Kopfkino, was-wäre-wenn, etc. sein muss! Aber hab bloß keine Bedenken dich hier "auszuschreiben"!


    Ist doch klar, dass in der SS nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen ist und vielleicht können wir dir ja ein bisschen Ablenkung und Aufmunterung bieten! Also nix von wegen "werde da wohl mal nen Extrafaden aufmachen, sonst versau ich euch noch die Vorfreude auf dei Geburt *g*" :-X

    anmeldung im kh: habe eigentlich nicht vor, das vorher zu machen. haben wir beim etzten mal auch nicht. u ich war froh, dass ich die wartezeit – bis der muttermund weit genug offen gewesen ist, mit dem ausfüllen der unterlagen verkürzen konnte... die pda-frage hatte ich offengelassen, wei ich gern in die wanne wollte. mit pda nix wanne. da musste ich allerdings irgendwann raus, weil die werte nicht stimmten. u dann fragte ich nach ner pda u sollte auch eine bekommen, aber bis es soweit war, war anais dann auch schon da....

    Hi ihr!


    Habt aber fleissig geschrieben!

    @ Lotta:

    wird schon gut gehen, der Flug. Ist ja an sich nicht so lang...da hatte ich schon etwas mehr Bedenken, als ich noch in der Früh-ss war...bis zur 12. SSW sind ja statistisch die meisten Fehlgeburten....aber Arzt gab das ok und ich habe ihm vertraut.


    Also, am besten ziehst du noch Stützstrümpfe an, viel trinken, Füße immer wieder bewegen, dann klappt das schon. Ich sehe da kein Risiko.

    Voruntersuchung:

    Wird bei uns auch so gehandhabt, damit man bei der Ankunft vor der Geburt nicht so viel Kram zu erledigen hat...wir wohnen ja nur 2Autominuten vom KH entfernt, und ich habe mit vorgenommen, nicht zu früh hinzufahren.....mal schauen, wie lange ich es schaffe ;-D zu warten!


    Schiss vor der Geburt habe ich nicht...ist ja auch mein 1. Kind ;-D


    Gestern beim Infoabend im KH meinte der Chefarzt, dass man durch die korrekte Atemtechnik dem Kind genügend Sauerstoff geben kann, wenn es sich durch die Scheide drückt...wenn es zuwenig davon hätte, würde es wohl schneller drücken, und die Gefahr eines Dammrisses sei dann größer. Aha, mal sehen....keine Ahnung, versuchen will ich das schon, auf die Atmung zu achten...bin nicht voreingenommen in irgendeiner negativen Art...

    Ziehen in der Leiste :

    müssten die Gebärmutterbänder sein, so eine Art Dehnungsschmerz.

    Ikea:

    Haben dort Gardinen ergattert und noch so ein paar Kleinigkeiten. Stangen dafür hat mein Freund eben angebracht, Gardinen sind in der Waschmaschine...freue mich schon, sie aufzuhängen :-)

    Wanne:

    ich liebe es, zu baden und deswegen würde ich auch gerne in der Wanne entbinden. Aber Hebi meinte, dass man da gar nicht lange drin ist....hm...kommt man da erst nach den Eröffnungswehen rein? Kann ich dann noch gehen?

    Zitat

    Also nix von wegen "werde da wohl mal nen Extrafaden aufmachen, sonst versau ich euch noch die Vorfreude auf dei Geburt

    genau Tonia, schön hier bleiben! :)z

    keine Sorge, ich bleibe euch erhalten *g* – hab eben noch ein paar Kisten gepackt und (bööööööse) die Deko im Badezimmer abgehangen (Netze und so) und die mal in der Wanne ausgewaschen *üärgs, war da ein Staub dran!) – dann kann ich das morgen auch schön verpacken. Das Gerödel in der Wohnung lenkt mich etwas ab (dabei immer ein schönes Hörbuch von Agatha Christie oder ein Hörspiel von den drei ??? im Ohr, dann fluppt das geradezu! Bin halt ein Kassettenkind...) – Nun muss mein Mann nach Haus kommen und die Kisten an der Wand hochstapeln ;-D hier ist langsam kaum noch Platz zum Durchrollen! Aber NOCH kann ich was machen, sonst stehen die nachher am Umzugstag hier und nix ist verpackt.... Habe ja am Samstag und auch zwischen WH und Silvester fleissige Helferlein da – die Männer machen Krach und Dreck im Haus, wir Frauen packen die Bude zusammen.... Zwar werden wir bis zum Umzug im Januar wahrscheinlich im Haus noch nicht fertig sein (Lieferverzögerung beim neuen Badezimmerfenster – vorher kann aber nicht verputzt und gefliest werden!) – aber die Möbel können ja schon rüber und dann nisten wir uns halt mal ein oder zwei Wochen bei den Schwiegertigern im Nachbardorf ein. Zur Not auch MIT Kind! Freuen die sich auch, ihren Enkel so hautnah mitzuerleben! ;-D

    @ tonia:

    ich find die drei ??? auch toll. hör ich fast immer zum einschlafen. bracuhe dann allerdings fast nen monat bis eine folge durch ist, weil ich so schnell einschlafe... :-)