• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    Guten Morgen!

    @ Moni:

    ich wünsche euch einen ganz tollen Tag!!

    @ Boardergirlie:

    wir werden ja auch zum 1. Mal Eltern und ich kenne auch das Gefühl, was du hast. Aber Smily hat das sehr schön geschrieben und ich denke auch, dass sich der Mutterinstinkt durchsetzt. Wirst schon sehen, ganz bestimmt. Ihr geht doch jetzt schon liebevoll mit dem Ungeborenen um, und Liebe ist ja das Wichtigste. Mit der Unterstützung der Familie, der Freunde, der Hebamme wird das schon! @:)

    @ Lilapause:

    gute Besserung!

    Senkwehen:

    hatte ich 1x bis jetzt. Fühlte sich an wie Mensschmerzen, ein Ziehen nach unten, und der Rücken tat weh. Ich glaube so für 'ne viertel Stunde, dann ging es wieder. Hab FÄ gefragt, ist schon normal.

    @ me:

    noch 5 Wochen... :-)


    würde aber so gerne wissen, wie viel Jonah momentan wiegt...aber das können die mir ja im KH bei der Voruntersuchung bestimmt sagen, die ist am 12.01.


    Am 4. ist nochmal Vorsorge bei der FÄ, aber da findet ja nur CTG, Blutabnahme und Urinuntersuchung statt.

    Haha ;-D Das mit den Namen kenne ich als alter "Schwiegertochter gesucht-Fan"!


    Das mit der Impfung war mir auch neu ;-D


    Mal ne allgemeine Frage:


    Hat jemand von euch auch die Blutgruppe AB Rh. neg. ??? ??

    Hallo Leute!


    Sorry das ich mich erst jetzt melde. War heute bis kurz vor um elf beim Arzt und dann war ich noch auf Arbeit meine Leute besuchen und meine Lohnabrechung holen und natürlich das Weihnachtsgeschenk vom Obersten Chef. ;-D Dieses Jahr gab es einen schönen Einkaufskorb den habe ich auch gleich aus den Juttesack geholt und die anderen Sachen dort reingepackt. Bis jetzt haben wir immer tolle und vor allem Praktische Geschenke vom Boss bekommen.


    So nun zum @ Arzttermin:


    CTG war super, musste zwar erst einmal den Zwerg ärgern da mein Kreislauf kurz vor dem Ableben war, aber dann hat es sich die ganze Zeit bewegt und gestrampelt. Sehr schön. Hepatitis Test ist negativ gewesen, auch super. Magnesium darf ich bis zum End der SS nehmen, da dieses Vorurteil das damit die Wehen verhindert werden nicht stimmt. Die FA erklärte mir das dem Baby egal ist ob man Magnesium nimmt oder nicht. Es kommt wenn die Zeit dafür ist. Das Magnesium dient ja nur dazu um keine Wadenkrämpfe und so zu bekommen. Wie gesagt sonst ist alles in Ordnung. Kind ist sehr lebhaft und liegt immer noch in Schädellage. Die FA meinte wenn ich einen Blasensprung hätte bräuchte ich mir keine Sorgen machen das es irgendwelche Komlipkationen gäbe, da es einwandfrei läge. :-)

    @ Senkwehen

    So das mit den Senkwehen habe ich auch erfragt. Richtige Senkwehen bekommt man erst in der 38 SSW. Der Bauch könnte schon etwas runtergehen. Aber das Kind ist da eigenlich nicht so schnell im Geburtskanal.

    Unsere Februar – Babies 2011


    :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:) :-@ x:) bisher: 9 ♀ und 11 ♂ und 3 ???


    swissmom (25 Jahre), Schweiz, 2. Kind, ET 01.02.2011 , Mädchen, nächster FA Termin 12.01.2011 mit CTG


    Alice (31 Jahre), NRW, 1.Kind, ET 03.02.2011, Jonah; nächster FA-Termin: 04.01.2011


    Reneesmee (25 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 04.02.2011, ???, nächster FA Termin: 06.01.2011 mit CTG


    Tonia76 (34 Jahre), NRW, 1. Kind, ET 06.02.2011 , Kilian nächster FA Termin 04.01.2011


    Ari+Krümel (23 Jahre), RLP, 1. Kind, ET 08.02.2011, Leon, nächster Fa Termin 03.01.2011 http://Babyticker


    MissAvocado (22 Jahre), BaWü, 1. Kind, ET 12.02.2011, Alex, nächster FA Termin 28.12.10


    sweetmissy (25 Jahre), BaWü, 2. Kind, ET 14.02.2011, Junge, nächste Vorsorge (Hebamme) 30.12.2010


    lotta (25 Jahre), Frankreich, 1. Kind, ET 14.02.2011, Yannis, nächster und letzter Termin Hebammerich vor der Geburt 07.01.2011


    Heike (26 Jahre), S-H, 1. Kind, ET 15.02.2011, ???, nächster Termin (Hebamme) ??? Babyticker


    Sanny79 (30 Jahre), BaWü, 2. Kind, ET 16.02.2011, Luca, nächster FA Termin 28.12.2010


    smily mit Jannik (27 Jahre), Brb., 2. Kind, ET 18.02.2011, ???, nächster FA Termin 28.12.2010


    Aurinko (32 Jahre), Berlin, 2. Kind, ET 20.02.2011, Mädchen, nä FA Termin 14.01.2011, Vorsorge bei Hebamme 30.12.2010


    jadzia82 (28 Jahre), Nds., 2. Kind, ET 23.02.2011, Oscar , nächster FA Termin 29.12.2010


    Brombeerküchlein (38 Jahre), Sachsen, 3. Kind, ET 24.02.2011, Mary Jane, nächster FA Termin 06.01.2011


    Moni-Flori-Timo (30 Jahre), NRW, 3. Kind, ET 26.02.2011, Sarah Vanessa, nächster FA Termin 06.01.2011 Babyticker


    BoarderGirlie (21 Jahre), Brandenburg, 1. Kind, ET 27.02.2011, Lilly (Malin), nächster Termin 07.01.2011 Babyticker


    LilaPause (25 Jahre), Brandenburg, 3. Kind, ET 18.02.2011, Jonas, nächster FA Termin 07.01.2011 Babyticker


    schon viel zu lange nichts mehr gehört von:


    kleinemaus2010 (31 Jahre), SA, 4. Kind, ET 15.01.2011, Junge


    Märzmami (34 Jahre), Bayern, 3. Kind, ET 09.02.2011, Mädchen


    Koningskind (29 Jahre), Hessen, 1. Kind, ET 13.02.2011, Mädchen


    eichsfeld74 (36 Jahre), Bayern, 1. Kind, ET 14.02.11, Mädchen


    wiesti (27 Jahre), BaWü, 3. Kind, ET 26.02.2011, Mädchen


    madlen (29 Jahre), Sa, 2. Kind, ET 26.02.2011, Junge

    Freut mich, dass alles ok war beim Termin, Reneesmee :)^


    Und dass du vom AG beschenkt wurdest.


    An die anderen, die auch Termin hatten wie war´s?


    Ok, dann ist das ja mit dem Magnesium geklärt. Ist wahrscheinlich deswegen, weil die GM aus Muskulatur besteht, die man nicht willkürlich kontrahieren lassen kann (sorry, kommt wohl durch meinen Beruf, interessiert mich halt ;-) ).


    Aber nochmal zu den Senkwehen (will nicht nerven, geht mir nur um Info)...damit ist ja nicht gemeint, dass das Baby im Geburtskanal ist, sondern ins kleine Becken rutscht..


    ist denn meine FÄ so falsch informiert, sie hat gesagt, dass die SW auch jetzt schon auftauchen können...(müssen aber nicht...). Steht auch in meinem Schwangerschaftsbuch.

    @ Senkwehen

    ich denke bei jedem sind die Senkwehen zu unterscheidlichen Zeiten, ne Freundin hatte sie in der 36. SSW – hat demnach auch schon in der 38. SSW entbunden – bei den Senkwehen setzt sich der Bauch auch nach unten – den meisten Frauen sieht man es an das sie Senkwehen hatten – das Baby sucht sich also langsam die Position die eben im Becken ist und dadurch rutscht alles nach unten... man merkt es wohl auch daran, dass man plötzlich wieder größere Portionen essen kann weil der Magen nicht mehr so gequatscht ist oder das das Sodbrennen weg ist.

    @ me

    mir geht es zur Zeit echt super – aum wehwehchen ;-D


    nur das mir das Baby mit dem Popo immer in den rechten Rippenbogen rutscht und das ist teilweise schmerzhaft – aber das ist für mich schonmal ein Zeichen, dass es wieder so ein langes Elend wird ]:D ich habe echt nen langen Oberkörper, dadurch auch in der ersten SS einen eher kleinen Bauch – niemand hätte damals gedacht das Jannik bei Entbindung (laut Hebi 2 Wochen zu früh) 4kg und 55cm groß ist... hat sich halt gut verteilt :=o


    meine FA meinte das Baby sitzt sehr weit unten mit dem Kopf und trotzdem demoliert es mir den Rippenbogen ?!?!?!

    So hab was gefunden.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Senkwehe


    Du hattest Recht Al!ce die Senkwehen sind nur dazu da das das Kind ins Becken weiter hinein rustscht. Den rest kann man ja dort in dem Link lesen. ;-D Na dann wird es wohl bald bei mir auch passieren, wenn es nicht sogar schon geschehen ist. Hab da bis jetzt nicht´s gemerkt.

    Ist ja auch bei jeder Frau anders...ob die SW kommen oder nicht, das Baby sucht sich seinen Weg...ich wäre halt echt froh über weitere SW, damit ich dann dieses olle Sodbrennen nicht mehr habe..nehme abends Rennie (gestern ging es ohne), aber heute habe ich es den ganzen Tag...das nervt so sehr...


    hatte mir auch Gaviscon geholt...das in den Beutelchen...finde es schon unangenehm runter zu bekommen, aber was macht man nicht alles. Leider hilft es mir persönlich nur 'ne Stunde..heute hab ich kein Rennie genommen, sondern Milch getrunken, hält aber auch nur kurz...dann quäl ich mich eben >:(


    Die letzten Wochen haben es nochmal in sich von der Schwangerschaft...


    Aber das schaffen wir auch noch...mir tut eher mein Baby leid, dass es sich so quetschen muss..


    ich bin nur saufroh, keine Kopfschmerzen mehr zu haben wie vor ein paar Wochen...alles andere nehme ich in Kauf...


    So, jetzt mache ich noch was für den morgigen Abend fertig...

    Kommt alle gut ins neue Jahr liebe Februarmamis!!

    Nicht mehr lange und wir halten unsere Babys im Arm :-)

    @ Al!ce

    Ich frag nur so. Ich bekomm deshalb ständig Blut abgenommen und bekam auch schon ne Spritze, um Antikörper auf- oder abzubauen. Sonst kann es sein, dass ich das Kind abstoße, wenns ne andere Blutgruppe hat. Meine Mom hat mir die Blutgruppe vermacht... Ich war auch schwer begeistert ;-)

    Zitat

    ich bin nur saufroh, keine Kopfschmerzen mehr zu haben wie vor ein paar Wochen

    Ha, die hab ich jetz!!! Keine Sorge, ich pass gut drauf auf ;-D

    @ Boarder

    Ja solche spritzen bekam meine Mutter auch während der beiden ersten SS. Damit baut dein Körper Antikörper gegen das Baby ab. Eben weil es sonst abgestoßen wird. Meine Mutter hatte diese nochmal nach der Geburt sogar bekommen. Zum Glück brauche ich die nicht da ich positiv bin. Meine Mum ist negativ gewesen. Oder ist es noch. ":/ Gut auch egal.

    @ Al!ce

    Dir wünsche ich auch ein Frohes Neues Jahr! Und denk sei Vorsichtig beim Rutschen! Nicht hinfallen. ;-D