• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    @ Miss

    Ja das Bettchen fand ich auch ganz niedlich, deshalb haben wir es auch genommen. :-D


    Das mit den Schmerzen im Po habe ich nur wenn ich mal wieder falsch gesessen habe und dann zu schnell aufstehe. Dann bekomme ich so ein zerren im Hintern.

    @ auf den Rücken schlafen

    Das kann ich schon lange nicht mehr. Ich liege am liebsten auf der linken Seite. Auf der rechten kann ich auch nicht liegen. Außerdem wenn ich das mache bekomme ich gleich ärger von Krümmel. Da wird sofort Meldung gemacht. :-)

    @ Baden

    Hab heute schön gebadet. Das Wasser mache ich auch nicht zu heiß ich mag das auch nicht. Da schlaf ich am Ende im Wasser ein, weil ich dann zu Tiefenentspannt bin. Aber Baden werde ich wohl noch bis zum Ende der SS.

    @ Me

    Hab heute soweit gut geschlafen. Aufstehen und auf Toilette gehen, war eh wieder mit dabei. Aber dafür habe ich bis um halb neun wie ein Stein geschlafen. :-) Ordnung ist soweit gemacht, heute kann ich mich mal etwas zurücklehnen.

    @ KK- MuSchu-Geld

    Sagt mal hat sich bei Euch schon die KK gemeldet wegen den Anträgen auf MuSchu- Geld. Also ich warte nun seit zwei Wochen auf ne Antwort von denen. Hab denen nun mal eine Nachricht geschrieben ob sie sich schon mit meinem AG in Verbindung gesetzt haben und ob sie schon meine Lohn- und Gehaltsabrechnungen erhalten haben. Hoffe ja das ich bald bescheid bekomme, sonst ist das Kind eher da wie das Geld. Zur Zeit leben wir nur von ersparnissen und vom Lohn meines Mannes. :-(

    Huhu Mädels! *:)

    @ Al!ce

    Zitat

    Erstmal ein Wiedersehensgruß an Madlen und Miss Avocado @:)

    Vielen Dank, mal sehen, ob ich oft zum Schreiben komme! ;-)

    @ Miss Avocado

    :)_ :)_ :)_ Fühl dich auch von mir mal gedrückt wegen Trennung, aber du hast natürlich Recht, mit dem, was du schreibst. Wenn es dir nicht gut tut, dann ist es besser so. Meiner hat mich ja auch im 4. Monat schwanger verlassen, nachdem wir uns zusammen für ein 2. Kind entschieden hatten, er wollte wohl doch lieber seine Freiheit, was ihm ziemlich zeitig eingefallen ist. %:|


    Naja, ich habs überstanden und wir verstehen uns besser als vorher und er möchte auch gerne mit bei der Geburt dabei sein, was ich auch wichtig finde für die Vater-Kind-Bindung. Meine Eltern halten da ja überhaupt nichts davon, wie seht ihr das? ??? Er kümmert sich ja auch um seine Kleine....

    @ BoarderGirlie

    Zitat

    Durch meine letzte Pille bekam ich total schlecht Haut und mit der Spirale hatte ich nur Probleme.

    Also ich hatte vor der Schwangerschaft eine Haut-Haar-Pille, die wirklich gut gewirkt hat.


    Ich hab nämlich immernoch mit 30 das Problem der schlechten Haut mit ab und an Pickeln etc.


    Zum Kinderzimmer: Ich hab natürlich erstmal ein Kinderzimmer für die Kleine, was aber nicht im Rosa-Look ist, sondern für beide Geschlechter. Grün-Gelb mit schöner Bordüre. Am Anfang brauch der kleine Mann ja kein Zimmer, da er mit bei mir schläft. Danach werden sich die Kids erstmal ein Zimmer teilen, solange sie noch klein sind.


    Zum Schlafen: Also auf dem Rücken kann ich eigentlich ja schon lange nicht mehr liegen, das ist total unangenehm, höchstens mal kurz, wenn es auf den Seiten garnicht mehr geht. Und dann kommt ja meine Püppi nachts noch zu mir, sodass ich dann wach werde und einmal auf Toilette muss.


    Zum Sterilisator: Also ich hab ja noch einen von meiner Kleinen (damals für 1 Euro ersteigert), aber es gibt doch sehr günstige Microwellensterilisatoren, die sollen leicht zu handhaben sein. Vielleicht wird man ja auch bei ebay fündig.


    Ansonsten hab ich mir jetzt auch ein Beistellbettchen gekauft. x:) Habe zwar noch einen Stubenwagen, aber nachts nicht aufstehen zu müssen, wird ganz sicher viel schöner werden. :)z


    Zwecks Verhütung brauch ich mir ja nicht gleich nen Kopf machen, da es ja nichts zu verhüten gibt.


    Alete hatte ich für die Kleine nach dem Stillen genommen und sie hatte nie Bauchweh oder sowas. Wir haben sie aber auch für das Nachmittagsschläfchen immer auf den Bauch gelegt (natürlich immer unter Aufsicht), da konnte sie ihren Blähungen freien Lauf lassen. |-o


    Dann muss ich euch mal fragen, was das mit "HP" hier im Faden zu tun hat, hab ja jetzt gelesen, dass es Handypartner bedeutet, aber wozu ist das gut? Stehe vielleicht auch bissl aufm Schlauch heute. |-o

    @ all,

    die schon 1 Kind oder mehr haben


    Habt ihr jetzt auch wieder eine Hebamme? Oder findet ihr das unnötig?


    Liebe Grüße an alle! *:)

    @ Sanny79

    Das freut mich, dass es eurem kleinen Wurm gut geht und er sich so gut entwickelt! :)^


    (Hab jetzt solange an dem Text gesessen, dass hier schon wieder fast ne Seite voll ist. Ihr seid aber auch fleissig! ;-) )

    @ Madlen

    Ich hab die Pille fast 5 Jahre ohne Probleme genommen. Dann haben wir uns für die Spirale entschieden (kurz vor meinem 18. Geburtstag hab ich die noch kostenlos bekommen ;-) ) und das war echt die schlimmste Zeit für uns. Wirklich ALLES war sch***. Und danach hab ich die Pille überhaupt nicht mehr vertragen. Vllt auch, weil es ne andere war als vorher ":/ Jedenfalls hat mkich das von Hormonpräparaten abgeschreckt!!


    Für uns steht jetzt die Goldlily! Die ist mit 250 € auch ziemlich günstig, wenn man bedenkt, dass die bis zu 10 Jahre liegt :)^

    @ all

    Danke :)*

    @ Madlen

    Ich hab jetzt wieder eine Hebamme. Ist mir sicherer. Jetzt schaut sie grad nach mir mit der Rückbildung. Nächste Woche dann nach dem Kleinen, zwecks Nabelschnur usw.

    @ Sanny

    Schön das es Luca so gut geht. Da kann er ja ab nächste Woche in seinem eingenen, kuschlgen Bettchen schlafen. Hach ich beneide dich sehr. Dein Kind ist schon da und wir Mädels müssen alle noch warten. x:)

    PILLE


    also ich werde nach der Entbindung auch wieder die Pille nehmen... hab viele im Freundeskreis die Problme mit der Spirale hatten, hab irgendwie Schiss davor ":/


    Hebamme


    Ich habe wieder eine Hebi – die gleiche von damals – ich war total zufrieden mit ihr und hab damals gemeint, nur wegen ihr würde ich nen 2. Kind bekommen. Sie hat uns so viel gute Tipps gegeben! x:)

    So, bin wieder von der Vorsorge zurück: Soweit war alles im (fast) grünen Bereich. Ärztin hat nochmal Doppler gemacht (da ich ja das Arterienproblem habe), aber Plazenta und Nabelschnur sowie Fruchtwasser sind top. Sie hat sogar nochmal 3D-Us von Jonahs Gesicht gemacht x:)


    Mein nächster Vorsorgetermin ist am 3.2....wenn überhaupt, dann ist ja der ET ;-)


    Ihr habt aber viel geschrieben heute! Hab nachgelesen, und wieder vergessen. Also nochmal lesen...

    @ Sanny:

    freut mich auch, dass es dir besser geht, v.a. das Carpaltunnelsyndrom! Und dass klein Luca fit ist soweit und er bald nach Hause darf!

    @ Reneesmee:

    ich habe meine KK angemailt, wie das jetzt mit dem Mutterschaftsgeld sei. Sie haben mich daraufhin angrufen und gesagt, dass das einzige, was noch fehlt, die Verdienstbescheinigung sei von meinem AG. Und dann passierte folgendes in meinem Kopf: >:( :|N :-( :(v %-| ??? >:( >:( >:(


    weil ich so einen bekloppten AG habe, der immer schludert.


    Der schiebt es natüüüürlich auf die Steuerberaterin...


    Naja, wenn Bescheinigung vorhanden bei KK, dann zahlt KK.

    @ Thema Pille:

    hatte mal die Lamuna 20. Soweit ganz gut vertragen.


    Dann Pillenpause (da Single) gehabt, und gemerkt, wie schön das Leben doch ohne Pille sein kann.


    Ok, dann Beziehung. Thema Verhütung. Und wieder Pille, diesmal Aida.


    Und mit ihr kamen noch diverse andere bölde NW..


    Aber eine Spirale wollte ich zu der Zeit noch nicht.


    Jetzt sieht das anders aus, und die Goldlily hört sich sehr gut an.

    @ Thema Name:

    wissen bei uns nur die engsten Verwandten. Und ihr ;-)


    Ich habe mir schon genug auf der Arbeit von Patienten anhören müssen...."Wissen sie schon, was es wird? Meine Tochter heißt Maren. Nennen sie ihr Kind doch auch so."


    -"Es wird ein Junge." "Ach so..."


    Und so weiter.....

    @ Al!ce

    Das US-Bild muss ja total niedlich aussehen. Wenn Jonah jetzt schon so viel wiegt, hat er doch sicher ordentlich Pölsterchen im Gesicht ;-)

    Oh ja, er hat schon dicke Bäckchen ;-)


    Sein Gewicht (errechnet): 3420g zur Zeit.


    ok, ist ja immer +/- 300g (wobei + glaube ich nicht ;-D )


    Aber könnte schon hinkommen so ungefähr :-D

    @ alice:

    prima, dass alles so gut aussieht!


    hebamme: habe wieder eine, die gleiche wie beim ersten kind. war auch recht zufrieden. naja, kommt immer unpünktlich. aber ist so was von lieb u herzlich... fühl mich gut betreut – u füße massieren kann sie auch ziemlich gut!


    verhütung: hab schon einiges gehabt – pille, pflaster, stäbchen... alles doof. überlege ob ich auf temperaturmessen gehe. das wär natürlich. aber ob ich die disziplin hätte. keine ahnung. hab ja noch ein paar wochen.... direkt nach der geburt stand mir zumindest letztes mal der sinn nicht nach sex... erstmal wochenfluss vorbei u narbe verheilen lassen....


    handypate: jmd. dem du deine nummer geben magst u die dir ne sms schickt sobald sie entbunden hat mit den wichtigsten daten... so dass es hier gepostet werden kann. weil es ja auch sein kann, dass du ne weil im krkhs bleibst, warum auch immer nicht online kommst etc. so können wir an deinem freudigen ereignis teilhaben u machen uns keine gedanken, wenn wir ne weile nicht von dir hören, aber der et schon verstrichen ist. stimmt das so?

    @ madlen:

    gute frage ob der ex-partner mit in den kreissaal sollte. bin ich echt überfragt. irgendwie hat er sich ja gegen euch als familie entschieden... er ist der vater... ich weiß nicht. bin gespannt wie du dich entscheidest. wenn er selber mit will, klingt es fast so, als ob das kapitel familie für ihn viell doch noch nicht angeschlossen ist.