• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    Hallo Leute!


    Habe heute Früh von Moni eine SMS bekommen. Sie ist seit heute Früh im KH. Hatte einen Blasensprung und nun wartet sie darauf das ihre Kleine zur Welt kommt. Bin gespannt wann sie mir etwas Neues zu berichten hat. ;-D


    Hab heute Nachmittag nun endlich meinen Vorletzten Termin hoffe ja das ich bis zum 04.02. nun endlich mal was bei mir tut. Denn langsam aber sicher wird es anstrengend so zu liegen oder zu sitzten.

    macht jemand von euch schon irgendetwas wehenförderndes? alos irgendwas um die zeit eventuell zu verkürzen?

    Ja das stimmt. Aber irgendwie scheint es als wollten alle Kinder die noch eine Weile Zeit hätten raus. Zum Bleistift: Tonia, Al!ce, sweetmissy und ich, unsere Kidis sind irgendwie etwas faul, was das angeht. ":/

    Moni wartet ja auch schon sehnsüchtig darauf, dass es endlich losgeht ;-)

    @ Reneesmee

    Konnte sie denn jetzt überhaupt in ihre Wunschklinik?? Sie meinte, sie ist morgen erst 36+0 und darf dann erst dort hin!?

    @ Boarder

    Danach habe ich garnicht gefragt. Hach, neid kommt da auf. Möchte auch gern mein Kind im Arm halten, aber es will halt nicht. :-(


    Werd sie mal fragen. Ich hoffe ja das sie in ihrer Wunschklinik trotzdem entbinden darf. Mal sehen was sie schreibt. :-)

    Na bei dem einen Tag, der ihr noch zu 36+0 fehlt, werden die ja wohl keinen Aufstand machen..... Hoffen wirs mal für sie

    @ smily:

    ich mach nichts wehenförderndes, davor habe ich zu großen Respekt. Trink nur Himbeerblätter Tee und mache diese geburtsvorbereitende Akupunktur. Und denke mir, dass es jetzt auf 1 Woche mehr oder weniger nicht ankommt, sie braucht halt ihre Zeit, um "fertig" zu werden.


    Aber ich muss dazu sagen, dass es mir wirklich blendend geht, ich habe kaum Beschwerden, nur ein paar Zipperlein. Wenn ich mich richtig unwohl und schlecht fühlen würde, würde ich sicher auch anders darüber denken.

    @ Boarder

    Glaub auch nicht das die dort nen Aufstand schieben.


    Übringens etwas Wehenförderndes mache ich nicht. Das einzige was ich mache ist meine Hausarbeit. Saugen und Hausordnung machen und so weiter. Hoffe ja das der Knirps sich bald auf den Weg macht. Mein Bauch sitzt schon ganz schön weit unten.


    P.S. Moni sendet Euch liebe Grüße und hat mir gerade erzählt das sie in ihrem Wunsch-KH ist. Geschätzte 3.200 gramm soll die Kleine auf die Waage bringen. Die Ärzte meinen wenn bis morgen nichts passiert werden die Wehen eingeleitet.

    na super das sie in ihrer Wunschklinik entbinden kann :)^


    Ich mache auch nix wehenförderndes – überlege nur ob ich was machen sollte, weil ich so starke Oberbauchschmerzen haben %-|

    uih, moni ist bereits im krkhs. wow! dir moni, eine leichte geburt!!! :)* :)* :)*


    hab nun die erste nacht mal nicht gut geschlafen... musste dann so an einige von euch denekn, die bereits vor zwei wochen o länger davon berichteten. hatte schon gestern abend ein ziemlich unangenehmes stechen im schambereich... dabei sinds doch noch drei wochen... u das blieb auch über nacht so. u auch heute tagsüber, wenn ich länger auf den beinen bin. gehts euch auch so?


    hier scheint grad voll schön die sonne. werd mich dennoch erst mal etwas hinlegen.


    wünsche euch schon jetzt ein schönes we!


    lg

    mache übrigens nix wehenförderndes, außer mich vielleicht etwas übernehmen. möchte auch noch gar nicht, dass murmelchen kommt. bei meinem glück kommt sie dann aber doch eher u bei denen von euch, dies eigentlich nicht mehr erwarten können, dauerts länger...

    Huhu! *:)


    Das sind ja wieder Neuigkeiten! Dann ist Moni also die nächste. Ich drücke ihr die Daumen!


    Irgendwie kann ich es mir nicht wirklich gut vorstellen, dass wenn die Fruchtblase geplatzt ist, das Baby dann noch "normal" in der Gebärmutter liegen kann. Ich dachte, dass es dann recht schnell da raus muss.


    Wer dann wohl als nächstes dran ist?


    Ich wohl nicht.


    Gestern konnte ich abends kaum stehen und gehen...heute haben wir einen langen Spaziergang (und das auch noch recht flott) gemacht, denn hier schien auch so schön die Sonne...bei mir ist die Tagesform so dermaßen unterschiedlich..mal sticht und piekst es total doll, dann gar nicht. Geschlafen habe ich wie ein Murmeltier. Ist auch jede Nacht anders...


    Bin jetzt bei 39+1. Ist schon was, oder?


    Wisst ihr noch, als man gesagt hat: "ich bin jetzt schon bei 7+5, wie die Zeit vergeht?"


    ;-D


    Was wehenförderndes mache ich nicht. Ich möchte, dass alles seinen eigene Gang geht.


    Passt schon ;-)


    Ist ja was Besonderes, die 1. Schwangerschaft. (Nicht, dass die 2. zB es nicht wäre, aber ihr versteht schon).


    Hach jaaa.... :-)