• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    zu heiß sollte man eh nicht baden, weil das Baby es noch 2 Grad wärmer empfindet...


    Warmes Baden ist gut für den Mumu...

    Hmm..... is schon doof, wenn man immer überall was anderes liest. Ich bade eig immer sehr sehr warm. Ich hoffe, die Kleine hat mir das nicht übel genommen ;-D


    Naja, mal sehn, was sich machen lässt!


    Ich hoffe ja für dich/mit dir, dass es bei euch wirklich bald losgeht!! @:)

    Ich bekomm grad n bisschen Angst. Hab den Laptopstecker grad aus der Steckdose gezogen und voll eine gewischt bekommen. Ob die Kleine davon was abbekommen haben könnte??

    @ zwetschge

    Ich wollte Dir zum Thema "Einmischen" noch etwas erzählen (hab heute beim spazieren gehen darüber nach gedacht).


    Ich habe 2 Kinder (13,5 Monate alt und 1,5 Monat alt = sprich 1 Jahr Altersunterschied)


    Ich gehe mit ihnen täglich 45 Minuten raus spazieren (im Doppelkinderwagen).


    Hier mal ein Bild von heute:


    http://s3.directupload.net/file/d/2444/927ijyam_jpg.htm


    Egal wie stressig der ganze Tag mit ihnen ist, aber meine Meinung ist halt, dass die frische Luft nicht nur den Kindern gut tut, auch einem selbst. :)^


    Heute z.B. mußte ich den ganzen Haushalt geschwind stehen lassen (Spülmaschine, Geschirr vom Mittag, Wäsche vom Kleinen ...usw.) um mit ihnen schnell raus gehen zu können, da beide gerade ihre Mahlzeit nach einander bekamen und mir nicht viel Zeit blieb bis der erste wieder die nächste Mahlzeit bekommt. Es ist wirklich eine Frage der Organisation und sehr stressig.


    Mein Mann ist am Tag 14 Stunden arbeiten, hat einen verantwortungsvollen Job und packt das nervlich dann auch nicht mehr mir zuhause mit den Kindern zu helfen.


    Meine Schwiegermutter (mit der ich sehr guten Kontakt habe) arbeitet leider noch Vollzeit, aber sie nimmt mir die Große ab und zu am Wochenende ab.


    Meine Mutter, die nur nachmittags 2 Std täglich arbeitet, hätte so viel Zeit um mir zu helfen, aber mit ihr habe ich keinen Kontakt.


    Und hier sind wir nun beim Punkt, was ich Dir erzählen wollte.


    Mit meinen Eltern hatte ich immer ein sehr gutes Verhältniss, bis ich vor 2 Jahren zum 1. Mal schwanger wurde, ab da an drehte sich alles nur noch um die Enkel. Selbst ich war abgeschrieben ]:D . Es ist ja schön dass sie sich so sehr darauf freuten, aber sie fingen gleichzeitig auch an, sich in die Ehe meines Mannes und mir einzumischen und redeten nur noch schlecht über meinen Mann und auf mich ein. Als die Große 11 Monate alt war (letztes Jahr im Dezember), mußte ich den Kontakt mit ihnen abbrechen, weil ich es nicht mehr aushielt und sagte zu ihnen, entweder sie akzeptieren uns alle oder gar keinen. Für sie ist dann eine Welt zusammen gebrochen und sie meinten, sie würden mir nie verzeihen dass ich ihnen die Enkel entziehe. Bei meinem Mann wollten sie sich aber auch nicht entschuldigen.


    Jetzt wo ich beide Kinder habe, könnte ich so oft meiner Mutter ihre Hilfe gebrauchen, um wenigstens mal die Wohnung putzen oder Lebensmittel einkaufen gehen oder um einfach mal 1 Stunde Mittagschlaf machen zu können.


    Ich gehe fast täglich über meine Grenzen hinaus, komme nicht zum essen, muß mich zusammen reissen ruhig bleiben wenn beide gleichzeitig schreien, ich renne unsere 3 Etagen im Haus rauf und runter um irgendwie auch etas im Haushalt geschafft zu bekommen und die Große möchte ja auch mit der Mama spielen und beim Kleinen hab ich so oft ein schlechtes Gewissen, dass ich einfach keine Zeit habe ihn mal ein halbe Stunde im Arm zu halten und mit ihm zu kuscheln und reden. Ich kann mich eben nicht halbieren.


    Es wäre einfacher wenn ich eine Oma zur Unterstützung hätte.


    Und es ja alles nur so weil meine Eltern sich bei uns einmischten und nicht aufhörten bis ich den Kontakt abbrechen mußte.


    Ich denke, Du fährst wirklich besser, wenn Du die zwei mal machen lässt und Dich zurück hälst. Meistens eskaliert so was (auch wenns gut gemeint ist oder Du Dir nur Sorgen machst) und endet unschön so wie z.B. in meinem Fall. :°(

    @ eichsfeld,

    Konigskind und wiesti


    Euch herzlichen Glückwunsch zu Euren Zwergen.

    @ Me

    Meld mich mal kurz. Menne hat gestern die Geburtsurkunden abgeholt. Heute waren wir gleich unterwegs und haben alle Anträge abgegeben. Elterngeld da muss ich nochmal hin wegen dem MuSchugeld von KK und AG und zwei Verdienstabrechungen müssen nochmal kopiert werden. Mein Kopierer hat das nicht richtig kopieren können. Kindergeld ist auch abgegeben und Geburtsbescheinigung für KK ist auch in KK.


    Mann und Kind schlafen. Ich werde mich auch gleich noch ein wenig schlafen. Morgen kommt meine Hebi wieder. Bin total müde. Heute Nacht habe ich ganz gut schlafen können. Zugegeben Laila lag auf meiner Brust, aber sie zum Glück kein Theater diesesmal gemacht, sondern schlief sofort ein. ;-D Ich hoffe ja das es bald mit dem Nacht´s schlafen etwas besser wird.

    So, meine Hebi war hier weil ich Wehen alle 5-2 Minuten habe...


    Jetzt war ich mit Menne noch ne halbe Std. spazieren und nun warten wir noch ne halbe Std., dann ruf ich meine Hebi an und schildere die Situation und dann gehts ab ins KH!!!


    Sch... sind das schon Schmerzen!


    Durch den Cocktail hab ich die Wehen schon alle 2 Minuten meint sie.


    Also ich meld mich per SMS *:)

    smiley:

    Ich wünsche dir alles Gute – hast den Zwerg ja sicher schon auf dem Arm ;-)

    Sanny:

    Deine beiden sind ja echt süß zusammen!

    spazieren:

    Ich versuche auch jeden Tag mit meiner Lütten nach draußen zu kommen. Zumindest mir tut das richtig gut und ihr schadet es sicher nicht! Außerdem kann in der Zeit die Wohnung mal so richtig durchgelüftet werden :-)

    Einmischen:

    Ich glaube grad für junge frischgebackene Mutter sind jegliche Einmischungen von außen kontraproduktiv! Ich reagiere da auch sehr empfindlich und schnell genervt zur Zeit!


    Wenn ich Hilfe/ Rat benötige, dann frage ich! Umgekehrt gehts grad nicht ]:D

    Eichsfeld, Koningskind und Wiestie:

    Eine schöne Kennenlernzeit wünsche ich Euch! @:)


    Bei mir kommt heut die hebamme zum wohl letzten mal, muss noch ordentlch Fragen sammeln!!! Ich leide echt unter Stilldemenz!!!!!


    Meine Maus schläft noch! Als wir bis eben zusammen im Bett lag wurde sie unruhig und knöterig. Dachte: Steh auf und geh ganz fix duschen! Komme zurück und sie schläft tief und fest wie ein Eingel. Wollte das kleine Monter doch bloß das große Bett für sich allein haben ;-D