• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    Also bisher tut sich nix ;-D


    Gerade beim CTG war auch wieder sehr deutlich, dass unser Kind noch keine Lust hat... Am Freitag gehts wieder hin und am Sonntag dann Kontrolle im KKH.


    Die Werte sind aber alle noch top, Blutdruck, Fruchtwasser und Plazenta in Ordnung. Deshalb heißt es einfach weiterhin: ABWARTEN zzz

    also warten warten und warten ]:D ist doch super das alle Werte im grünen Bereich sind.


    Wir waren gerade nochmal im KH die Geburtsurkunde von Mausi abholen damit wir mit dem bürokratischen Teil anfangen können :-)

    Naja, Hauptsache ist ja wirklich, dass alles in Ordnung ist...


    Waren grad Sonne tanken. Tat echt gut. Aber jetzt muss ich noch schnell im Haushalt ein paar Dinge erledigen, solange Jonah noch schläft...

    Ich finds ja auch gut, dass sie sich so wohl fühlt! Irgendwann muss sie ja raus ;-)


    Problematisch wirds für uns nur, weil morgen eig Papas Elternzeit beginnt ":/ Jetzt verschiebt sich das alles nach hinten raus und wir müssen drauf hoffen, dass das für seinen Chef kein Problem wird.

    halli hallo ihr lieben,


    jetzt melde ich mich endlich mal zurueck von der Babyfront :-@


    erstmal vielen lieben dank fuer all die glueckwuensche von euch, hat mich natuerlich sehr gefreut.


    Ich wollte erstmal ein bischen den Rythmus finden und die erste Zeit mit meinem kleinen voll geniessen, deshalb die lange Sendepause.


    Ihr habt alle so schoene Geburtsberichte geschrieben, ich versuch das jetzt auch einmal und hoff das ich fertig werde bevor klein Yannick wieder aufwacht.

    Geburt:

    Bei mir fing alles schon 2 Tage vor der eigentlichen Geburt an, ich hatte alle 15 min Wehen, was ja aber noch ein zu grosser Abstand ist um ins KH zu fahren, die haetten mich wahrscheinlich wieder Heim geschickt.


    Das hiess dann fuer mich 2 Tage ohne Schlaf und mit Dauerschmerz :(v


    Am dritten Tag ging es dann gegen Abend richtig los, erst alle 10 min, dann 7 min und als sie dann bei 5 min Abstand waren, ich mit meinem Freund meine Uebungen mit dem Ball gemacht hatte um den Mumu zu oeffnen, sind wir dann endlich ins KH gefahren.


    Dort angekommen kamen die Wehen schon alle 4 min und der Mumu war 2 cm weit geoeffnet.


    Dann kam die grosse Frage ob PDA oder nicht, ich hatte mich ja vorher immer total gegen die PDA entschieden, doch als ich dann schon 3 Tage lang Schmerzen ausgehalten hatte, hab ich mir gedacht, nein das reicht mir jetzt ich will keine 10 Std lang noch weiterhin Schmerzen haben und das in immer kuerzeren Abstaenden :|N


    Die PDA selber fand ich ueberhaupt nicht schlimm und ich war so was von ueber gluecklich als sie dann zu wirken angefangen hatt :-D


    Danach hatt es dann noch ca. 8 Std gedauert bis die eigentliche Geburtsphase begann, in der Zwischenzeit wurde meinem kleinen Schatz noch im Mutterleib ein bischen Blut vom Kopf abgenommen, leider kann ich mich irgend wie nicht mehr wirklich daran erinnern warum, nur das es um seinen Zustand ging ob alles in Ordnung ist oder ob etwas nicht stimmt.


    Ich konnte dann sogar noch kurz schlafen, endlich nach 2 Tagen komplett ohne Schlaf :-)


    Dann ging es nach 8 Std endlich los, kurze zeit wurde mir sogar gesagt das sie vielleicht doch einen Kaiserschnitt machen muessten da seine Herztoene kurz nicht so gut waren, aber zum glueck haben wir es doch so geschaft.


    Waerend der Geburt musste leider der Damm geschnitten werden, was mir in dem Moment sogar schmerzhafter als alles andere erschien, auch das naehen danach fand ich sehr grausam.


    Ich dacht mir nur, du dumme Kuh jetzt hab ich eh schon solche Schmerzen und du schnippelst da auch noch an mir rum, gehts noch.


    Aber musste ja leider sein.


    Als der kleine Schatz nach ca. 20 min endlich da war, konnte ich es kaum fassen und der stolze Papa hat nach Jahren ueberhaupt mal wieder traenen vergossen, das hat mich wahnsinnig geruehrt.


    Erst lag er auf meiner Brust und dann musste er zur Untersuchung, danach duerfte er dann gleich trinken und hat das auch von Anfang an sofort geschnallt ;-D


    Angeschrien oder irgend wie sonst gemein war ich ueberhaupt nicht zu meinem Freund, ich hatte auch ueberhaupt nicht das beduerfniss danach, also wenn mir nochmal jemand so ein schmarn erzaehlt von wegen da rastet man total aus und beschimpft alle nur noch, weiss ich es auf jeden fall besser ;-)


    Das einzige was ich gemacht hab war das ich mich total aufgekratzt hab ueberall weil es mich staendig so wahnsinnig gejuckt hat ueberall.


    Die Hebamme meinte das kaeme von der PDA, naja wer weiss.


    Ich versuche auf jeden fall voll zu stillen bis zum 6 Monat, ich hoffe das klappt auch denn wir hatten schon Probleme leider.


    Der kleine Schatz hat bei der Geburt schon nur 2860 g gewogen und war auch nur 48 cm gross und dann hat er noch mal abgenommen gehabt 2 Wochen nach der Geburt, in den ersten drei Tagen ist das ja normal aber er hatte dann doch relativ viel verloren so das die Hebamme zuhause schon meinte, noch 100 g weniger und er muss ins KH :°(


    Ab da hab ich dann immer am Abend 30 g zugefuettert und in beim stillen jede Seite 20 min trinken lassen, so haben wir dann das gewicht schnell wieder drauf gehabt und mittlerweile hat er schon suesse kleine speckbaeckchen ;-D


    Ich wuerde manchmal gerne weniger Stillen oder eben nur eine Seite, aber die Hebamme hier meint ich soll so weiter machen damit der Milchfluss immer weiter angeregt wird, das kostet ganz schoen Kraft.


    Die Flasche lassen wir mittlerweile wieder weg zum gleuck.


    Langsam finde ich auch meinen Rythmus und Yannick entwickelt sich sehr gut.


    Soooo das wars erstmal von mir ich hoffe ihr kommt alle gut mit euren Maeusen zurecht und geniest die Zeit mit den kleinen Zwergen auch wenn es manchmal sehr anstrengend sein kann.


    Ich wuensch euch allen ein schoenes WE und viel Kraft und Spass mit euren suessen


    PS: wuerde auch gern Fotos reinstellen aber wie macht man das denn hier?

    @ :) *:)

    @ mialotta

    Danke für deinen Geburtsbericht @:) da hast du aber auch so einiges durch und ich kann verstehen, warum du dich dann für eine PDA entschieden hast, das hätte ich auch nicht länger durchgehalten. :)*

    @ Fotos hochladen

    Also da gibts verschiedene Möglichkeiten. Such einfach mal im Inet nach "fotos hochladen", da kommen viele Seiten, wo du das machen kannst. Ich persönlich nehme die Seite: http://www.fotos-hochladen.net/


    und nehme dann dort den Direktlink fürs Foto!


    *:)

    @ mialotta

    Also ich hatte auch ne PDA und bei mir musste auch der Damm geschnitten werden, nur davon habe ich nix mitbekommen und als die Ärztin mich genäht hat hab ich nur ein ziehen gespürt war aber nicht schlimm. Hatte ja sowieso die Kleine im Arm. ;-D

    Hallöchen @:)


    Im KKH war alles ok. CTG war gut (diesmal waren sogar ganze 3 "Wehen" drauf – so Übungswehen) und US ergab, dass noch genug Fruchtwasser da ist.


    Ab jetzt gehts jeden Tag zum CTG hin und am Mittwoch wird dann wohl eingeleitet. Dann bin ich 10 Tage drüber, das reicht dann ;-D


    Aber die Hebamme hat uns heut angeboten, was am MuMu zu machen. Das haben wir natürlich gleich angenommen ;-D Jetzt warten wir nur noch darauf, obs vllt wirklich was gebracht hat!!

    Danke :)_


    Das hat schon ganz schön geschmerzt, was sie da gemacht hat. Mein Mann saß lachend neben mir, weil ich das Gesicht so verzogen hab und die Hebamme meinte, dass sie so auch dann die Wehen anfühlen werden... Ich sehs schon kommen. Wenn ich nachher mit Wehen im Kreißsaal liege, steht mein Mann feiernd neben mir ]:D

    Ich drueck dir auch ganz fest die Daumen Boardergirlie, jetzt wird sich deine kleine Maus bestimmt auf den Weg machen und ich sag dir geniesssssss das letzte durchschlafen noch den ab naechster Woche ist dann erstmal schluss damit ]:D


    Aber man macht es ja gerne, meistens ;-)


    ich wuensch dir auf jeden fall alles alles gute und ganz viel Kraft fuer die Geburt


    :)* @:) :)*

    Hi Zusammen,


    ich bin ja noch das Foto schuldig :)z Wenn die Kleine nachher schläft nehm ich mir mal die Zeit zum Nachlesen :)D


    Hier ein Bild von unserem Winzling Emma Rebecca


    http://www.fotos-hochladen.net


    Boardergirlie hat wohl entbunden? :)*