• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    ich weiss nicht warum in vielen threads in diesem forum sobald jemand eine meinung hervorbringt das sofort in streit ausartet. jeder hat ne andere meinung und dazu ist ein forum da, dass man diskutieren kann. wenn ich sage meine mutter hat das und das aus erfahrung behauptet, dann war das ihre meinung und vielleicht sehe ich das auch so. aber man braucht doch dann nicht gleich ausflippen und aus dem forum stürmen, weil die hormone mit einem durchgehen. kritik wird hier von manchen null vertragen und einige fühlen sich gleich angegriffen. leute, wenn ihr so ein dünnes fell habt, dann ist das forum hier wohl nicht das wahre. dann kommen so sprüche wie: krieg du erstmal kinder... hallo....sowas ärgert mich immer.

    also wenn es nur zum liegen ist, dann ist es wohl nicht das richtige, ich hab gegoogelt und sehr positive berichte gefunden aber eben auch, dass es oft zu klein wird mit der zeit. hmmm. dann ist ein maxi cosi doch besser, dann kann das kind auch rausgucken, aber wohin mit dem baby wenn ich woanders bin? stubenwagen wollte ich nicht, wiege eigentlich auch nicht. ich weiss es:-) ich nehm nen wäschekorb und leg ne matratze rein;-)...

    ja man sollte sic hier schon vernünftig austauschen können und jeder sollte seine meinung sagen ohne das man gleich einen dummen spruch abkriegt.

    doch man kann das Liegekissen hochziehen, aber nur minimal und mal ehrlich als Reisebett ist das den meisten Babys nach 2 Monaten zu klein, die wollen sich ja dann drehen und so. Allerdings ist der Sleeper für Frühchen das sicherste und da bestimmt zu empfehlen (die sind ja dann aber auch deutlich dünner und zierlicher)


    Ach ich finde man sollte nicht in der Schwangerschaft schon schwarzmalen, in der letzten Schwangerschaft haben mir immer alle gesagt, oh das wird Stress, Du wirst Dich so schlecht fühlen und so schlimm war es dann gar nicht, wie alle gesagt haben-

    bluewater, es gibt auch sicherlich sogenannte schreikinder, das ist nicht zu verachten, aber das ist nicht die norm, es gibt in vielen kliniken auch schreiambulanzen, weil kinder sich nicht beruhigen lassen und die eltern nix mehr machen können. aber der hund springt nur so hoch wie der man den stock hält, das gilt auch fürs kind oft. viele machen den fehler wenn das baby brüllt es nur noch auf dem arm zu tragen und sagen dann, ja aber es brüllt doch? ich muss es ja trösten.

    hmm ok, dann ist es doch vielleicht nicht das wahre.


    danke für deine meinung. vielleicht doch so ne wiege? oder wäre das doof? ich möchte so nen winzling nicht gleich unter die rasseldecke legen.

    vermutlich werden wir hier im Laufe der Zeit noch öfters aneinanderprasseln, das ist so. Kaum jemand kann sich so herzhaft streiten wie werdende oder seiende Mütter, also jetzt VERSÖHNEN @:) @:)

    vermutlich werden wir hier im Laufe der Zeit noch öfters aneinanderprasseln, das ist so. Kaum jemand kann sich so herzhaft streiten wie werdende oder seiende Mütter, also jetzt VERSÖHNEN @:) @:)

    es gibt Wiegen (mögen halt viele, weils schaukelt), Stubenwagen (man muss das alles ja nicht mit Netz und Himmel ausstatten), gibt auch ganz moderne. Oder es gibt solche Beistellbettchen fürs Elternbett, die haben auch Rollen, man könnte sie also tagsüber auch in andere Räume nehmen und das alles geht schon problemlos durch Türen, sollte man halt im laden vorher ausprobiern. Wir werden diesmal im Wohnzimmer (da EG) den Laufstall stehen lassen, da kann das Baby dann auch liegen und schlafen.

    wieso denn nicht? Man kann ja das Stillkissen um es herumlegen, dann fühlt es sich nicht verloren und der Laufstall hat ja verschiedene Höhen, da nimmt man dann halt die höchste.