• Februar-Mamis 2011

    Hallo zusammen! Ich bin noch recht neu hier, 34 Jahre alt und bin jetzt Anfang der 3. SW und der Termin wurde für den 09.02.2011 ausgerechtet. :-D Der kleine Frosch scheint sich da unten bei mir ganz wohlzufühlen, hab schon das erste "Foto" bekommen – 5 mm groß isser! Wann ist es denn bei euch so weit?
  • 6 Antworten

    @ ari:

    kann ich machen, müsste ich aber erst eincannen, das dauert immer bisschen bei mir:-) auf dem einen sieht man es schon sehr deutlich, schon krass, vor 3 wochen war noch nix zu sehen, heute bin ich laut arzt 8+3


    ansonsten hatte ich ne unruhige nacht und mir ist übel heute:-(.....

    glücksweib, ich glaube wir haben alle kein problem mit dir, hier kann jeder kommen und gehen wie er lustig ist.


    alles gute

    ach bezüglich dieser unterleibsschmerzen noch, der arzt meinte, dass das kind nicht jeden tag nen schub macht, es gibt tage da tut sich kaum was in die länge und tage da spürt man dieses ziehen und drücken. das sei absolut normal und man solle magnesium nehmen, das hilft gut. am besten magnesium verla dragees hochdosiert, keine pülverchen, denn die reizen den magen zusätzlich und wenn einem übel ist nicht so gut.


    ansonsten meinte er ein warnzeichen seien immer blutungen, aber manche hätten nix zu bedeuten, die kommen und gehen, und wenn der bauch ganz hart wird und man so schmerzen in der scheide hat innen wie wenn man was verlieren würde, so nen druck. das sei nicht zu unterschätzen.


    was er mir noch empfahl, es gibt in der drogerie so ph streifen, die messen den vaginalen ph wert. der sollte bei 4,4 sein, die seien ganz gut für den hausgebrauch, da man entzündung und infektionen nicht immer merkt und man so auf der sicheren seite wäre.

    ich muss es erstmal einscannen daheim und dann gucken wie ich es hier hochlade, bin technisch nicht so begabt:-))

    ja also der arzt meinte auch, das sind dann richtig fiese schmerzen, die unterscheiden sich schon von diesem ziehen und stechen. aber wie sagte der arzt, bei über 98% seiner patientinnen geht alles gut. ich glaub ihm auch, er sagte er hat seit fast 10 jahren die praxis und hatte keinen einzigen fall von missed abortion, von genetischen defekten etc. was öfter eben wäre, dass einige eine sehr frühe fg haben schon in den ersten 4 wochen, die als verspätete regelblutung kommt. er sagte ab 8 woche mit herzschlag ist die gefahr verringert. so wie w-86 auch sagte gestern.

    ah und nochwas, der arzt meinte zu mir er sei auch häufiger im med1 forum und bei www.onmeda.de, weil er als arzt sich auch informieren möchte über diverse themen, die die leute bewegen. und er meinte dass dort die beiträge oft sehr geballt sind über ein thema und das gefühl entsteht, dass es bei jedem so ist. man selektiert dann oft das negative und macht sich verrückt. er meinte dort schreiben auch viele leute, die mal probleme hatten oder sorgen etc. das darf man dann nicht als vorherrschend betrachten, was wir ja manchmal leider tun.

    ja wir müssen positiv denken,wir sind jetzt fast in der 9.woche.da hoffen wir weiter nur das beste!und ich denke mal wenn was ist oder sich was anbarnt,hätte der arzt vllt auch was auffälliges gesehen.

    ja das stimmt. nein er sagte, traumbefund, besser gehts für die woche nicht...


    dialog gestern auf dem stuhl:


    er: schauen sie mal, das ist der kopf und da sieht man schon die nabelschnurr und sehen sie wie das herz geht ganz kräftig bumm, bumm, bumm.


    ich: und was ist das grosse loch da am kopf???


    er: das ist kein loch, das ist ein ulltraschallschatten!!


    ich: aha:-)

    ja in 2 wochen ist der nächste termin. da bin ich dann in der 11. woche.


    ich fragte den arzt ob es richtig war, dass ich erst 4 wochen später kommen musste und das nicht zu spät ist. er sagte es sei vollkommen ok, weil man eh nix machen kann am anfang, es gilt ja das alles oder nix prinzip, man kann es nicht verhindern, wenn das kind krank ist und abgeht, dann kann man da nichts machen. aber er meinte, man könne schon mehr ulltraschall machen zur beruhigung der patientin, aber es ist ne reine momentaufnahme, er kann ja nicht sagen was in einer stunde ist. aber er sagte positiv denken wirkt sich gut aus.


    was er noch sagte, man soll ne spieluhr kaufen und sie auf dem bauch legen später, das sei gut:-)