Folsäure/ Angst

    hi zusammen, langsam dreh ich galaube ich durch...bin in der 6 SSW und mache mir nur gedanken ob alleg gut geht, jetzt habe ich gelesen das man folsäure am besten schon vor beginn der SS nehmen soll weil es das risiko von fehlbildungsraten um 70% sinkt!


    toll...es war nicht geplannt und ich habe erst in der 5 woche davon erfahren und eben erst gelesen wie wichtig es ist und vorallem in den 2+3 woche der SS, noch nicht mal mein doc. sagte mir was von der folsäure......nehme es seit heute erst...ist das schon zu spät....habe jetzt angst das nur deswegen eine fehlbildung hat....oh mann so eine schwangerschaft ist nix für mich....;-/

  • 15 Antworten

    bleib ganz ruhig!


    Es ist zwar gut, wenn man es schon vor der ss nimmt aber es gibt 1000 Mütter die von ihrer ss nix wissen/wussten und trotzdem gesunde Kinder zur Welt gebracht haben.


    Früher gab´s schließlich auch keine Folsäure und da gings ja auch.


    Also mach dich nicht verrückt und denke positiv!


    Viel Glück und ne schöne Kugelzeit!

    Mach dir keine Sorgen....

    ...es gibt noch viel mehr frauen die nicht wissen dass sie schwanger sind, demnach macht man sich ja um diese folsäure auch keinen Kopf. Ich war auch schon ende des zweiten Monats als ich von meiner Schwangerschaft erfuhr, ich muss sagen bis dahin hatte ich mich leider nicht wirklich gesund ernährt. Habe dann in der Apotheke nachgefragt ob das denn schlimm sei wenn ich das nicht genommen habe, ich wusste es ja auch gar nicht. die apothekerin meinte aber dass das nicht schlimm sei, ich solle es halt jetzt immer nehmen.also keine sorge.

    euer wort...

    in gottes ohr! bin eh von natur aus so eine schiesserin und mach mir immer gedanken...ich wollte zwar immer ein baby, wir wollten auch in den nächsten monaten anfangen zu üben, aber als wir das gespräch darüber geführt haben, war ich ja schon schwanger...wenn ich das alles vorher gewusst hätte, hätte ich mich natürlich besser informiert.....naja gesund ernährt habe ich mich eigentlich schon, hoffe mal das alles gut geht...bin aber auch eine pessimistin ;-/


    hast du schon "geworfen" knallerbse *g

    kasch76

    Na, dann erst mal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!@:)@:)@:)


    "Dezent" möchte ich auf meinen Thread hinweisen ;-)


    http://www.med1.de/Forum/Schwangerschaft/160548/


    Wegen der Folsäure: Früher wußte ja auch keiner davon ergo hats keiner genommen! In unserer aufgeklärten Zeit wissen wir nun daß Folsäure gut ist. Also wirds den SS empfohlen. Ich denke, es ist nicht schlimm wenn du "jetzt erst" anfängst - viel Schlimmer wäre wenn du jetzt jeden Tag Alkohol trinkst und rauchst, das würde meiner meiner nach mehr Schaden anrichten!


    Alles Gute weiterhin!!

    @ kasch76

    Such dir mal eine Lebensmittelliste wo alle Lebensmittel aufgezählt sind die Folsäure enthalten.Sicher hast auch du welche gegessen und musst dir nun wirklich keine Sorgen machen.


    LG Bibi

    ja das habe ich auch schon gesehn und ich muss wirklich sagen an tomaten und salat habe ich mich wirklich in den letzten wochen satt gegessen...aaaber (ja ich weiss *g) da ist ja auch nicht mehr so viel drinn, weil lagerung und waschen und sonne.....jaaaa ich hör schon auf....aber man macht sich halt so seine gedanken...und ne freundin die garnicht schwanger ist und auch nicht die absicht hat es vorerst zu werden....die nimmt das zeug natürlich schon

    Hi


    mach Dir keine Sorgen eine Freundin von mir hat sie überhaupt nicht genommen weil sie keine Tabl. vertragen konnte und es hat alles super gut geklappt.


    Und nochmals Herzlichen Glückwunsch wünsche Dir eine super schöne Kugelzeit@:) @:)


    LG


    Suzan*:)

    und wie gehts dir soweit? wann ist denn dein termin?


    habe auch bei http://gesundheitsberatung.de einen beitrag gelesen...die werdende mama hat auch erst ab der 6 ssw folio genommen und gefragt ob das risiko jetzt größer ist....und das ist die antwort vom frauenarzt:


    *ihr Kind hat kein sehr großes Risiko für einen offenen Rücken. Das Risiko ist nur etwas höher, als wenn sie schon vor der Schwangerschaft angefangen hätten, Folsäure einzunehmen*


    es steht echt überall im internet das man am besten schon zur vorsorge, im gebärfähigen alter folensäure nehmen soll.....habe ich echt nie was davon mitbekommen.

    Davon weiß ich auch nichts...

    mir gehts gut, mein Termin ist am 1.12.2005. Ich freue mich richtig, obwohl das anfangs anders war.


    Aber nochmal zu dem Thema: Da müsste man ja so ungefähr mit 13 anfangen, was ist wenn man erst mit 30 schwanger wird?? Also das geht mir jetzt nicht so ganz rein warum man das ab dem gebärfähigen Alter nehmen sollte. Wie ich schon schrieb,ich habe es anfangs auch nicht genommen und mach mir da jetzt auch keine Gedanken mehr drum.

    anderes problem...

    hört sich vielleicht komisch an, aber seit heute morgen tun mir meine brüste nicht mehr so weh und übel ist mir auch nicht mehr, und ich hatte eben in meinem urin so ein winziges bräunliches fädchen...aber sonst kein blut oder so....könnte das ein anzeichen sein, das schon wieder alles vorbei ist?

    ganz ruhig

    bleiben, mach dich nicht verrückt, ich konnte noch Folsäure oder irgendwas anderes nehmen! hab sie nicht vertragen!


    Mach dich nicht verrückt, die Tabl. unterstützen nur! es ist kein muss!


    denk mal dran es gibt sooo viele Länder od. auch Frauen die noch nieee von irgendwelche Folsäure Tabl. gehört haben!!!!!!!!


    Wünsch dir eine schöne Schwangerschaft :-)


    LG Selinna