• Habt Ihr einen Vorschlag, wie wir unseren Jungen nennen können?

    hallo ihr lieben, ich bin zur zeit in der 31 ssw. mein mann und ich können uns nicht so recht auf einen namen für unseren kleinen festlegen. mir gefällt z.b. leonard oder leander mein mann felix ich möchte einen namen haben, der nicht so häufig vorkommt ..aber trotzdem ein begriff ist. bin euch dankbar für ein paar kleine denkanstöße @:) ;-)
  • 305 Antworten

    Wenn ich in Deutschland leben wuerde und einen deutschen Nachnamen haette, wuerde ich einen Jungen Stefan nennen. Hier in Amerika wuerden sie mir aber wohl Steven draus machen, und das finde ich nicht schoen. Wenn ich mal einen Jungen bekomme, wird er Chad heissen. Das ist hier recht gaengig, aber nicht zuu haeufig.


    Ansonsten gefallen mir fuer einen deutschen Jungen noch Thomas oder Felix. Ich mag eben zeitlose Namen, die jeder schreiben und aussprechen kann, und die keine Trendnamen/Sammelbegriffe sind.

    Ich bin übrigens unfassbar erstaunt, dass viele Eltern immer noch Namen wie: Luca, Jason, Jerome, Justin, Leon, Kevin, Noel, Joel, Chantal, Leonie, Jacqueline, Angelina, Chaleen, Chiara usw für ihre Kinder aussuchen.


    Dustin-Davin ist in meinen Augen übrigens eine Höchststrafe! Am Besten dann noch den Nachnamen Schmidt oder Müller...... :|N


    Da bekommt das Kind bereits Vorurteile in die Wiege gelegt!!!


    Auch wenn einem diese Namen vielleicht gefallen mögen, man sollte bedenken, dass das Kind auch noch eine Zukunft haben soll.


    Beispiel: Peter Sacher, Justin-Jason Müller, Taylor-Joel Möller und Leon-Jerome Marquardt bewerben sich bei der Bank. Wer wird wohl höchstwahrscheinlich gleich aussortiert ??? RICHTIG......


    Skylence




    Nunja ich weiss ja nicht in welchen jarhundert du lebst...


    aber mir wurde von sehr vielen leuten gesagt und auch in der schule Dustin-Davin ist ein sehr schöner und selternder name..


    und nein unser nachname fängt auch mit D an....

    du solltest doch bemerkt haben, dass ami-namen hier unerwünscht sind für momo :-|


    Lacoste23


    DAVIN ist kein Ami-Name


    geh mal googlen oder so

    ich finde das alles so schwierig.


    wircklich weiter bin ich nicht.


    manche namen sind mir dann doch etwas zu außergewöhnlich oder sie passen nicht zu einem kurzen deutschen nachnamen.


    ist alles nicht so einfach ???

    Dustin-Davin D. fällt für mich auch unter grausam. Schon allein bzw vor allem wegen der Alliteration! Davon wird sogar von Phonetikern (?) abgeraten, weil es nicht besonders wohlklingend ist. Wenn der Nachname dann auch noch zweisilbig ist, wäre das der klangliche Supergau.


    Dazu kommt noch, dass man Dustin wohl in eine bestimmte Schublade automatisch einordnet. Siehe das Vorstellungsgespräch-Beispiel.

    Also Dustin-Davin ist einfach nur gruselig und Justin-Jason in grün... {:( Das kann man doch seinem Kind nicht ernsthaft antun wollen... :°(


    http://www.welt.de/politik/article1727650/Wie_Namen_die_Zukunft_von_Kindern_beeinflussen.html


    http://www.welt.de/vermischtes/article4550763/Achtung-diese-Vornamen-schaden-Ihrem-Kind.html

    Zu einem kurzen Nachnamen passt doch dann vielleicht sogar die beiden evtl. Wunschnamen wie z.B.:


    Felix Leonard


    Felix Leander


    Felix Maximilian


    Felix Alexander


    Felix Sebastian


    Jan Felix


    Felix Constantin


    Lu Felix


    Till Felix


    Lenny Felix


    Niklas Felix


    Leonard Jo


    Leonard Phillip


    Finn Leonard


    Phillip Leonard


    Ben Leonard


    Karl Leonard


    Mats Leonard


    Chris Leonard

    Dustin-Davin ist auch gar nicht mein Fall :|N warum es immer englische Namen sein müssen ist mir schleierhaft, aber gut jedem das seine :)z