• Habt Ihr einen Vorschlag, wie wir unseren Jungen nennen können?

    hallo ihr lieben, ich bin zur zeit in der 31 ssw. mein mann und ich können uns nicht so recht auf einen namen für unseren kleinen festlegen. mir gefällt z.b. leonard oder leander mein mann felix ich möchte einen namen haben, der nicht so häufig vorkommt ..aber trotzdem ein begriff ist. bin euch dankbar für ein paar kleine denkanstöße @:) ;-)
  • 305 Antworten

    nehmt doch zwei Vornamen die mit dem gleichen Buchstaben anfangen - das hört sich super an - gerade wenn man einen kurzen Nachnamen hat! Unser zweiter Sohn heitß "Léon Lancelot"! Er kann sich später selbst aussuchen, wie man ihn dann nennen soll. Wir nennen ihn Léon, die Jüngeren nennen ihn "Lance"! :)^

    Bitte tut eurem Jungen den Gefallen, und wählt den Namen nicht ausschließlich danach aus, was euch am besten gefällt, sondern auch danach, was später einmal die geringste Angriffsfläche für Spötteleien bietet.


    Z.B. :

    Zitat

    Nicola

    In Deutschland als Mädchenname bekannt.

    Zitat

    Linus

    Erinnert an die Peanuts: Linus war der Junge mit der Schmusedecke.

    Zitat

    leander

    Nicht dein Ernst, oder? Kennst du Zarah Leander :=o ? Mal abgesehen davon halte ich diesen Namen einfach nicht schön, selten ja, aber nicht schön.


    Genauso wie

    Zitat

    Lauritz

    Schlimm, erinnert an Lakritz.


    Bitte denkt doch daran, daß euer Kind damit ein Leben lang geschlagen sein wird.


    Felix finde ich schön, obwohl, Felix, der Hase :=o .


    Oder Luis? Naja, Louis de Funès.


    Oder Nils? Hm, Nils Holgersson.


    Wie wär's mit was Russischem? Vadim oder Vladik finde ich schön, und dazu fallen mir im Moment auch keine Spott-Möglichkeiten ein ;-) .

    Zitat

    Wie wär's mit was Russischem? Vadim oder Vladik finde ich schön, und dazu fallen mir im Moment auch keine Spott-Möglichkeiten ein ;-).

    Ja, das ist doch mal eine prima Alternative. %-| An Nils finde ich überhaupt nichts Schlimmes.

    Zitat

    Wäre unsere Tochter ein Junge geworden, dann wäre es ein Lauritz geworden

    Das klingt wie Lakritz..das merken die Kinder sicher schnell ;-)


    Mir gefällt:


    Milan


    Johann


    Vincent


    Finn


    Paul


    Simon

    Also ich würde an Eurer Stelle eine neue deutsche Welle einleiten - dann seid Ihr die ersten


    einer neuen Generation. Also Mut zu "GÜNTHER", "GUNTER", "HERRMANN", "HAGEN", "HARALD", "ALBERICH", "WOTAN", "SIEGFRIED" "SIEGMUND" u.s.w. ]:D *:)

    Hagen ist gar nicht so selten. Da kenn ich mehrere. ^^


    Find ich persönlich nicht ganz so toll wegen Hagen von Tronje