Harninfekt in der Schwangerschaft hat jemand mit dem Medikament Erfahrung?

    Hallo ich bin neu hier und habe da mal eine Frage:) ich bin in der 15ssw. Und bin noch relativ jung weswegen ich mir oft Sorgen mache :( ich war gestern beim Frauenarzt und der hat gesagt ich habe ein harninfekt. Habe dann Fosfomycin aufgeschrieben gekriegt. Das ist ein Pulver zum nachts nehmen. Meine Frauenärztin hat gesagt wenn möglich mindestens 4 Stunden nicht pullern ich habe es zwischen 0-0:30 genommen. Musste um halb 2 schon extrem dringend aufs Klo. Habe es dann aufgehalten bis 3:30 länger ging nicht konnte noch nicht mal deswegen schlafen. Jetzt habe ich voll das schlechte Gewissen und Angst das es nicht geholfen hat. Weil es ja keine 4 Stunden waren:( und jetzt weiß ich nicht ob ich denn harninfekt noch habe und dadurch das Kind was passieren kann:( hat evt jemand damit Erfahrung

  • 1 Antwort
    Lina665 schrieb:

    Meine Frauenärztin hat gesagt wenn möglich mindestens 4 Stunden nicht pullern ich habe es zwischen 0-0:30 genommen. Musste um halb 2 schon extrem dringend aufs Klo. Habe es dann aufgehalten bis 3:30 länger ging nicht konnte noch nicht mal deswegen schlafen.

    Steht das in der Packungsbeilage auch drin? Ich finde da keine Anweisungen dazu.

    Wenn es nicht wirken sollte, schadet das deinem Kind aber nicht, die Blasenentzündung würde sich nur in die Länge ziehen.