• Januar/Februar/März Mamas 2021

    Ich traue mich mal nach meinen heutigen Gyn Termin einen Faden für das nächste Quartal zu eröffnen. Ich habe heute das Herzlein von unserem ersten Kind schlagen sehen. Es war für mich sehr atemberaubend und einfach nur sehr schön. Ich bin heute in 6+3 und mir geht es soweit ganz gut. Entbindungstermin ist bei mir der 01.01.2021 - wenn man das jetzt…
  • 1 Antworten
    Platypus schrieb:
    Leni_ schrieb:

    Ich hab jetzt seit Montag mit drei verschiedenen Tests getestet und alle drei erreichen komischerweise nicht mehr die Stärke, die sie noch vor einer Woche hatten. Was soll das sein als dass das HCG sinkt? Kann ja kaum am Test liegen. Dazu immer wieder Schmierblutungen:°(

    Das kann alles und nichts bedeuten. Ich hätte im Falle eines frühen Aborts erwartet, dass sich erst die Fruchthöhle nicht weiterentwickelt, das hcg erstmal stagniert und sich dann erst später reduziert.
    Ich an deiner Stelle würde versuchen, bei einem Gyn noch heute einen Termin zu bekommen. Sonst machst du dich vielleicht unnötig verrückt und eigentlich ist alles in Ordnung.

    Das ist lieb dass du mir Hoffnung machst. Ich hab leider keine. Vielleicht entwickelt sich die Fruchthöhle ja schon seit Tagen nicht mehr. Ich versuche seit Montag alles um nen Termin zu bekommen aber es ist ein Ding der Unmöglichkeit. Freitag wurde mir angeboten aber ich finde das echt spät.

    Diese Woche Freitag? Besser als nix und es sind ja „nur“ noch 2 Tage. Dass du auf glühenden Kohlen sitzt, kann ich verstehen, aber es ist auch irgendwie kein Notfall.

    tiramisu01 schrieb:

    Diese Woche Freitag? Besser als nix und es sind ja „nur“ noch 2 Tage. Dass du auf glühenden Kohlen sitzt, kann ich verstehen, aber es ist auch irgendwie kein Notfall.

    Naja ich hab dann seit fünf Tagen Schmierblutungen. Woanders kenne ich es dass man bei Blutungen in der Schwangerschaft am gleichen Tag kommen darf. Aber was soll ich machen...

    Ahjo, ich kenn das so, dass sie in der frühschwangerschaft die Frauen kommen lassen zur Beruhigung. Helfen kann man da ohnehin nicht wirklich. Mir würde zumindest keine Ursache einfallen, die sie behandeln könnten, außer Progesteronmangel und gerinnungsstörungen etc, aber das wird ja bei dir schon behandelt.
    Sie hatten wahrscheinlich nix früher, wenn heute schon der Arzt ausfällt.

    tiramisu01 schrieb:

    Ahjo, ich kenn das so, dass sie in der frühschwangerschaft die Frauen kommen lassen zur Beruhigung. Helfen kann man da ohnehin nicht wirklich. Mir würde zumindest keine Ursache einfallen, die sie behandeln könnten, außer Progesteronmangel und gerinnungsstörungen etc, aber das wird ja bei dir schon behandelt.
    Sie hatten wahrscheinlich nix früher, wenn heute schon der Arzt ausfällt.

    Ja aber bei Blutungen in der Frühschwangerschaft gilt es ja auch immer eine Eileiterschwangerschaft auszuschließen. Besonders wenn noch nie die Schwangerschaft im richtigen Ort nachgewiesen wurde.

    Leider kann man halt sowieso nichts machen in dem frühen Stadium:-| Klar, dass du gerne Gewissheit möchtest, aber das ist halt leider kein Notfall;-) Bei einer ELSS hast du ja vor allem auch Schmerzen...

    Nullachtfuenfzehn schrieb:

    Leider kann man halt sowieso nichts machen in dem frühen Stadium:-| Klar, dass du gerne Gewissheit möchtest, aber das ist halt leider kein Notfall;-) Bei einer ELSS hast du ja vor allem auch Schmerzen...

    Ich hätte ja nicht unbedingt erwartet, dass ich am selben Tag kommen kann aber ich hab seit Sonntag Schmierblutungen und versuche seit Montag einen Termin zu bekommen. Dann finde ich Freitag ganz schön spät, weil das ja dann schon einige Tage mit Blutung sind. Aber egal bin jetzt da und warte.

    Hallo zusammen!

    Darf ich mich -noch ganz vorsichtig-dazugesellen? Ich habe bislang noch nicht geschafft, einen Test zu kaufen, aber bin dank NFP ziemlich sicher, schwanger zu sein.😄 Es wäre dann Ende März soweit. Ich habe bereits ein 2-jähriges Kind, auf welches wir ziemlich lange warten mussten. Diesmal scheint es im 2. Übungszyklus geklappt zu haben.

    Leni, ich drücke auch die Daumen!


    Willkommen Mysla! Ich habe auch Nfp gemacht (na ja, Temperatur gemessen und den Rest ignoriert), habe mir dann aber noch 5 Tage eingeredet, dass ich mich bestimmt verrechnet habe. Habe gestern dann getestet, weil ich einen Zahnarzttermin hatte und Bescheid wissen wollte :-)

    Danke, Syvisa ! Ich habe NFP diesmal auch nur sporadisch angewendet, um zu gucken, ob ich einen Eisprung habe. Die fruchtbaren Tage erkenne ich nach jahrelanger Erfahrung auch so. Ich bin vorsichtig optimistisch, hatte in diesem Zyklus nicht mit einer Schwangerschaft gerechnet, da ich letzte Woche ein Antibiotikum einnehmen musste und zusätzlich beim Zahnarzt geröntgt werden musste. Aber scheinbar hat meinen Körper das nicht gestört und ich warte nun einfach mal ab.

    Also laut Internet ist es bei mir der 18. März. Ich bin gespannt, was beim Arzttermin rauskommt ... Noch zehn Tage :)D Ich bin unglaublich nervös ;-D