• Juli/August/September 2021 Mamas

    Hallo *:) ich durfte vor fast 4 Wochen positiv testen und hatte diese Woche meinen ersten Frauenarzttermin. Ich bin momentan in der 8. Woche, der Entbindungstermin wäre Ende Juli. Gibt es hier noch andere Schwangere, die sich austauschen wollen? Liebe Grüße
  • 203 Antworten

    Jup, tsh. Mit MB meinte ich morbus basedow. Man kann beides haben, was dann die Einstellung der schilddrüse etwas schwierig macht.


    dein Wert ist ok und dass er an verschiedenen Tagen genommen hat, ist auch gut.

    Ich kann dich verstehen, dass es jetzt nicht schnell genug gehen kann 😅. Ging mir auch so. Aber selbst bei jüngeren und gesunden Paaren, kann es schon mal länger dauern, bis eine Schwangerschaft eintritt.


    Zwei mal Sex reichen theoretisch auch aus, wenn es zum richtigen Zeitpunkt ist 😅. Wir haben so als 2-3 Tage geherzelt. Vielleicht redest du da nochmal mit deinem Mann.

    Für uns, die eigentlich eher selten Sex haben, hat das „müssen“ zu einem allgemein besseren sexualleben geführt 😅😜

    ja , genauso sieht er es nämlich auch :-p.

    Aber das Thema ist bei uns generell sehr schwierig X-\.

    Bei uns ist das nämlich anders rum als " üblich"...

    Er ist wohl einer der wenigen Sorten von Männern dem 2-3x im Monat reichen %-|. Nur mir eben nicht. Dachte wenn es an das Thema Baby geht, dann hab ich auch was davon ;-D.

    Man muss auch dazu sagen, wir haben 3 Kinder an der Hand und bei allen und unseren Sternchen hat genau dieses eine mal gereicht ]:D:)=

  • Anzeige

    Frohes neues Jahr @:)! Ich hoffe ihr seid gut reingerutscht. 2020 hatte für uns ja doch noch eine sehr positive Überraschung und 2021 hoffentlich dann auch :_D!


    Wir haben den Jahreswechsel verschlafen ;-D und wurden mit einem Langschläferkind heute Morgen überrascht. Auch wenn er morgens bereits im Bett gesungen hatte, ist er dann wieder eingeschlafen und wir haben ihn dann 9:30 Uhr spielend im Bett vorgefunden ;-D:)^! So gerne öfter, aber denke mal das es eher eine sehr schöne Ausnahme war. Ansonsten fällt es uns gerade schwer den richtigen Wochentag zu zuordnen und ich habe echt keine Lust nächste Woche wieder arbeiten zu gehen %-|! Naja, ein paar Tage sind es ja noch!


    Sonst ist alles beim Alten: müde, schlecht, runder Bauch und Blähungen :_D! In weniger als 2 Wochen endlich wieder Termin bei der Frauenärztin und dann können wir es hoffentlich auch mal dem Kleinen erzählen. Trau mich noch nicht ganz, da er ja doch einfach losplappert ;-)! Seid gestern auch zweistellig auch wenn es erst 10+1 ist :_D! Ging jetzt doch iwie schnell und ich hoffe einfach das alles i. O. ist. Einfach mal guter Hoffnung sein :)^!


    Wie geht's euch denn so? Am Anfang gibt es ja noch nicht so viel zu erzählen!

    Habt ihr euch schon über Tests Gedanken gemacht? Ich muss mal bei der Krankenkasse nachfragen was sie alles bezahlen würden. Bei der AOK hat man ja ein Budget von 500 €, aber alles übernehmen die ja auch nicht! Denke schon über den Harmony- oder Praena-Test zusätzlich zum ETS nach und wenn die Kosten übernommen werden, werde ich das ziemlich wahrscheinlich auch so machen. Als Goodie gleich mit Geschlechtsbestimmung, aber darf nur mein Mann erfahren. Stand heute würde ich mich iwie gerne überraschen lassen wollen. Keine Ahnung ob ich das später auch noch so sehe. Mein Mann würde es aber sehr gerne wissen und will es ihm ja nicht verbieten. Ist ja genauso sein Kind :)^!


    Viele Grüße *:)

    Hallo!

    Darf ich mich dazu gesellen? Habe an Silvester bei ES+13 positiv getestet. Also noch ganz frisch ;-D

    ET wird wohl der 12.9. sein.

    Wir haben bereits zwei Jungs im Alter von 4 und 2 x:)

    LG Jennsch

    Hallo Jennsch ,


    wenn das mal nicht den Rutsch ins neue Jahr versüßt hat x:)!


    Herzlichen Glückwunsch und natürlich herzlich Willkommen *:)! Je mehr desto besser ;-D!

  • Anzeige

    Hallo ihr Lieben *:)

    Auch von mir ein gutes neues Jahr 2021, mal sehen, was das neue Jahr alles so bringt :-D

    Jennsch

    Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test @:)


    Wir sind jetzt zu viert oder? Da dürfen ruhig auch noch mehr dazu kommen ;-D Sonst waren die 3-Monats-Fäden doch immer wesentlich voller oder? Also wenn ich danach gehe, wie viele Schwangere gestern mit mir beim Frauenarzt waren, dann sind wir in unserem Faden zu 4. noch sehr unterbesetzt ;-D

    Ich hatte gestern meinen zweiten Frauenarzttermin. Alles wunderbar in Ordnung, schon über 4 cm groß und die Ärmchen und Beinchen haben fröhlich gezappelt x:)Ist schon ein echt verrücktes Gefühl, zu sehen, was gerade in meinem Bauch rumturnt... Leider können die Männer ja momentan nicht mit zum Arzt, was schon sehr schade ist aber okay... Ist halt momentan so. Meinen Mutterpass habe ich gestern auch bekommen und es wurde Blut abgenommen für die genetische Untersuchung. Wir haben uns dafür entschieden, den Harmony-Test zu machen. Von meiner Krankenkasse wird davon allerdings leider nichts gezahlt, die zahlen soweit ich weiß nur etwas zum Toxoplasmose-Test dazu... ":/ In einer Woche soll das Ergebnis der genetischen Untersuchung da sein und wenn alles gut ist, kann ich dann auf der Arbeit Bescheid sagen :)D(Wobei ich davor schon Bammel habe... )


    Wie geht es euch so ?

    Viele Grüße *:)

    Hallo!


    Heute ist der erste Tag an dem es mich umgehauen hat. Der Kreislauf kam gar nicht in Schwung und dadurch war mir richtig schwindelig und schlecht. Dazu Kopfschmerzen und eine schlechte Nacht.

    Zum Glück war ich heute eh zu Hause und musste nicht zur Arbeit.

    Hoffe die Tage fangen jetzt nicht immer so an X-\

    Ich werde es schon ziemlich früh auf der Arbeit sagen müssen, da ich mit Chemikalien arbeite und da einiges dabei ist, womit ich schwanger nicht mehr arbeiten darf. Chloroform zum Beispiel.


    Wir sind nur zu viert? Das ist wirklich nicht viel. Mal abwarten :-)

    Hallo :)


    Ich habe am 2.1 einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv war. Ich hatte schon seit Mitte Dezember so ein komisches Gefühl und habe dann sofort einen Test gemacht, als ich überfällig war... ich habe morgen auch einen FA-Termin und bin echt sehr nervös.

    Ich bin Studentin und hatte wirklich nicht geplant schwanger zu werden, mit meinem Freund bin ich auch erst seit etwas mehr als einem Jahr zusammen und bin aktuell einfach noch etwas überfordert mit der ganzen Situation... ich hoffe, dass ich mich bis zu dem FA Termin etwas beruhigt habe.


    LG

    Kaya

  • Anzeige

    Hallo kayalen,

    willkommen bei uns im Faden *:)

    Das kann ich mir vorstellen, dass es dich da erstmal umgehauen hat nach dem positiven Test... Ich hatte ja auch ein paar schlaflose Nächte, obwohl es bei uns ja geplant war, aber trotzdem war ich anfangs ein bisschen überrascht, dass es auf Anhieb geklappt hat... Aber gut, es wird sich durch Nachwuchs natürlich viel ändern, da ist es ja normal, dass man sich Gedanken und Sorgen macht, egal ob geplant oder ungeplant...

    Aber ihr habt euch entschieden, es zu bekommen? :)*

    Guten Morgen ihr Lieben,


    Ich bin jetzt auch unter den werdenden Muttis.Ich kann es nur noch nicht richtig realisieren. Gestern habe ich den Test gemacht, nachdem ich 13 Tage drüber war und er war eindeutig positiv. Im Juni letztes Jahr haben mein Mann und ich geheiratet, zwei Monate später habe ich meine Pille abgesetzt und zack, jetzt hat es schon gepasst. Ganz abgesehen davon haben wir es ja sowieso schon geplant. Ich merke seitdem iwie mehr, dass ich schwanger bin oder ist das Einbildung? Das Ziehen im Unterleib hatte ich hin und wieder, wie bei der Meno. Und jetzt ist es schon fast dauerhaft da.

    Liebe Grüße und alles Gute euch. 🌹

  • Anzeige

    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte auch gerne dazu kommen :-)

    Ich weiß schon seit Dezember, dass ich schwanger bin, aber da meine letzte Schwangerschaft nicht so super endete (missed abortion), habe ich ein bisschen gebraucht, um mich darauf einzulassen.

    Ich bin heute 8+3, meinen ersten Gyn Termin habe ich erst übernächste Woche.

    Es wird das zweite Kind, meine "Große" ist im November 3 geworden.

    Und herzlichen Glückwunsch euch allen :-)

    Huiuiui, wir werden immer mehr ;-D! Herzlich Willkommen und herzlichen Glückwunsch an alle Neuen hier!


    Winterkind so ein schöner Termin x:) und schon so "groß". Wahnsinn wie schnell das geht. Daumen sind gedrückt, dass genetisch alles i. O. ist und du es dann glücklich auf Arbeit erzählen kannst.


    Jennsch geht's dir heute besser? Daumen sind gedrückt, dass sich die Wehwehchen noch etwas Zeit lassen bzw. gar nicht erst kommen. Mit Kindern ist das ja nochmal eine ganz andere Hausnummer :|N


    kayalen wie war denn dein Termin? Was sagt denn dein Freund dazu?

    Wenn es bei euch passt und die Rahmenbedingungen jetzt nicht ganz so schlecht sind, werdet ihr das rocken. Es gibt auch, im Falle des Falles, viele Anlaufstellen wo man Hilfe bekommen/beantragen kann. Ihr schafft das :)^


    Snoopy17 man hört nach einem positiven Testen viel mehr auf seinen Körper und ich denke deine Symptome sind keine Einbildung. Deine Körperwahrnehmung ist nur anders jetzt und ist ja auch schön jetzt schon etwas zu "spüren". Wie hat denn dein Mann reagiert?


    @me hab mich jetzt mal ne Woche rausnehmen lassen. Arbeit etc. war einfach zu viel auch wenn ich nur Teilzeit arbeite. Aber danach war einfach absolut nichts mehr mit mir anzufangen :-(! Noch dazu war es auch schwer auf Arbeit durchzuhalten. Denke das war die beste Entscheidung. Ansonsten war ich gestern gleich mal beim Diabetologen und soll erstmal einmal pro Woche meinen Blutzucker messen um erst einmal zu schauen ob sich schon was abzeichnet. Für nen aussagefähigen Zuckertest wäre es einfach noch zu früh (bin da aber auch nicht böse drüber ;-)). Sonst wird die Übelkeit langsam besser, jedenfalls gibt es jetzt ab und zu ein paar gute Tage :)^! Bin jetzt gespannt auf meinen nächsten Termin am Mittwoch - langsam kommt auch wieder die Nervosität und ich hoffe, dass einfach alles gut ist.


    Wollen wir vielleicht mal eine Liste machen für den besseren Überblick?

    Ich fange einfach mal an ;-D


    Coru, 35 J., 2. Kind, vET 29.07.


    Viele Grüße *:)

    Hallo!


    Jetzt geht's Schlag auf Schlag ;-D

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch an die neuen!


    Coru danke, mir geht's deutlich besser. War wohl nur der eine Tag :-)zum Glück.

    Ich muss auch bald ein Termin beim Diabetologen machen. Mir graut es etwas davor, weil ich die Weihnachtszeit nicht so sehr auf meine Ernährung geachtet habe X-\

    Ich habe in beiden Schwangerschaften Diabetes gehabt und sonst Prädiabetes. Eine Vorstufe. Es ist nämlich nach der ersten Schwangerschaft nicht wieder weg gegangen :-|

  • Anzeige