Dürfte ich mich euch vielleicht anschließen? :-/ Ich bin heute pi mal Daumen 4+0.


    Es gibt leider noch keinen Augustfaden und mir fehlt dann irgendwie der Austausch, auch wenn mein errechneter ET der 24.8 ist. Vielleicht kommt es ja früher. Ich selber war ein Extremfrühchen, da kann ich mir das durchaus vorstellen.


    Alles in allem bin ich ja noch recht früh dran. Ich habe Montag meinen ersten FA Termin. :-)

    Hallo Emmi :-)


    Du kannst Dich natürlich gerne bei uns anschliessen. Der Sommer & Herbst Mami Faden sind allerdings bisher bis auf eine nur August-Mamas - ich vermute er wurde in der Form eröffnet weil hier immer weniger los ist. Als ich 2013 mein 1. Kind bekommen habe waren wir mindestens doppelt so viele Mamas im Faden und wenns hochkam schrieb mal 2 Tage niemand. Jetzt liegt ein Faden leicht mal 5 Tage ohne das jemand schreibt und wenn einem Mamas abhanden kommen merkt man das massiv - regelmässig schreiben bei uns im Moment eigentlich nur 4, das ist schon eine sehr kleine Gruppe. Ganz wie Du magst also aber grundsätzlich finde ich eine breiter gefasste Gruppe keine schlechte Idee.


    Alles Liebe in jedem Fall und dass Du gut durch die 5. Woche kommst @:)

    Dankeschön :-)


    Wenn ich einen Herzschlag habe, werde ich glaube auch mal einen Augustfaden aufmachen, aber erstmal von ich hier. Ich bin an sich recht aktiv, mal schauen, ob noch ein bisschen leben rein kommt ;-)


    Manche von euch sind schon fast aus den ersten 12. Wochen raus oder? Mir ist jeden Morgen ein bisschen schlechter :/ ich warte nur auf DEN Morgen ;-) auch wenn ich niemand bin, der sich mal übergibt.

    Hallo zusammen,


    entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, mir ging es die letzen Wochen nicht gut...


    Schön, dass bei euch allen soweit alles gut ist.


    Einen Tag nach dem ich noch geschrieben hatte, dass alles gut ist , habe ich abends leicht hellrote Blutungen bekommen, war dann am nächsten Tag Im Krankenhaus, da hieß es mit dem Kleinen ist alles gut.


    In der nächsten Woche hatte ich dann noch 4 mal wieder leichte Blutungen, aber jedes mal frisches Blut. Anfang letzter Woche war ich dann bei meiner Ärztin, da hieß es dann, Kind ist gut entwickelt, hat schon fleißig getreten uns, war da bei 9+1.


    Seit der Untersuchung hatte ich jetzt fast jeden Abend leichte Schmierblutungen, die über Nacht meist wieder verschwunden sind. Nun habe ich seit letzter nacht, ganz leichte braune Schmierblutungen, die bisher nicht verschwunden sind.


    Ich werde wirklich noch wahnsinnig. Eigentlich habe ich den nächsten Termin erst wieder Anfang Januar, aber ich glaube das halte ich nicht aus!


    Ich hoffe so , dass alles gut ist! Weihnachten wollten wir es eigentlich der Verwandtschaft erzählen , aber so...


    Dazu kommt jetzt noch, dass mir seit ein paar Tagen auch kaum noch übel ist. Aber kann es sein, dass das ab der 10ssw einfach schon besser wird?

    @ Sophie:

    Gute Besserung! Könntest du dich zur Not einfach krankschreiben lassen?


    Ghost: ich wünsche dir einen entspannten und erholsamen Urlaub!


    Emmi: Herzlichen Glückwunsch und ich drücke dir fest die Daumen für den ersten Arzttermin!

    @ Ghost

    Danke, mir geht's gut. Mir ist nicht mal übel, aber ich habe Blähungen, Verstopfung, vermehrten Harndrang.. die Ärztin meinte aber, das sind alles normale Symptome für die Hormone.


    Ich bin jetzt erstmal gespannt auf nächste Woche Freitag, da hab ich meinen nächsten Termin.

    Zitat

    Emmi: Herzlichen Glückwunsch und ich drücke dir fest die Daumen für den ersten Arzttermin!

    Dankeschön :)


    Ich bin gespannt, wie es wird und ob man überhaupt schon was sieht.

    Zitat

    Dazu kommt jetzt noch, dass mir seit ein paar Tagen auch kaum noch übel ist. Aber kann es sein, dass das ab der 10ssw einfach schon besser wird?

    Solche Symptome kommen und gehen doch immer wieder :-) Ich hätte echt gerne die symptomfreie Variante ;-D :)_

    Huch, irgendwie ist mein letzter Beitrag anscheinend Verschwunden...


    Das habe ich mir auch gewünscht, als mir total übel war ;-)


    aber wie Ghost schon meinte, wie es ist, ist es verkehrt.


    ich hoffe einfach so, dass alles ok ist, wo man schon die Fingerknospen erkennen konnte und das Kleine schon so getreten hat!

    Zitat

    aber wie Ghost schon meinte, wie es ist, ist es verkehrt.

    Ja stimmt schon. Hat man keine Symptome, macht man sich sorgen, hat man welche, hat man Schiss, dass es zu extrem ist oder wenn sie plötzlich weg sind ;-D Alles nicht so einfach ;-D

    Meinen nächsten Termin hab' ich erst am 11.01., die Ärztin hat Urlaub. Bin gespannt, ob da dann überhaupt ein US gemacht wird. Muss sie ja nicht...


    Wisst ihr, ob die Herzaktion dann irgendwie überprüft wird, wenn kein US gemacht wird? Muss man doch wissen, ob alles OK ist!? Ich bin heute 11+1.


    Wir haben es nun unseren Eltern verkündet, die Opas konnten nicht mehr aufhören zu grinsen und die Omas hatten Tränchen in den Augen. :-D


    Mir fällt es extrem schwer, morgens aufzustehen. Heute morgen wäre ich noch so gerne länger im Bett geblieben, aber die Hunde wollen ja auch raus. zzz

    Zitat

    Wir haben es nun unseren Eltern verkündet, die Opas konnten nicht mehr aufhören zu grinsen und die Omas hatten Tränchen in den Augen. :-D

    Hach wie schön x:)


    Ich bin schon gespannt, wie meine Großeltern reagieren, die glauben nicht mehr daran Urgroßeltern zu werden. ;-D

    Hier ist es allgemein recht ruhig, finde ich, auch in anderen Fäden. Deswegen schreibe ich noch in einem ganz anderen Forum, dort kommt man manchmal kaum hinterher mit dem Lesen, weil wir so viele sind. ;-D

    @ Emmi

    Ich sehe gerade, du gehst dann ja auch bei 4+4 zum FA, wie ich! Dann sieht man auf jeden Fall schon die aufgebaute Gebärmutterschleimhaut und wenn du Glück hast, auch schon eine Fruchthöhle. Es kommt ja immer drauf an, ob der Eisprung pünktlich war.


    Hach, das ist alles so spannend!