Juni- & Juli-Mamas 2019

    Hallo,

    anscheinend gibt es noch keine Juni oder Juli Mama - Gruppe.


    Mag sich mir hemand anschließen?


    Ich bin 27 Jahre alt und erwarte unser erstes Baby. Ich habe vor 3 Tagen einen leicht positiven Test gehabt und heute bei ES+14 war er fett positiv.


    Da ich grade eine Blasenentzündung habe, werde ich am Montag nochmal beim Frauenarzt anrufen. Der hat letzte Woche Dienstag noch negativ getestet und da die Blasenentzündung noch nicht viel besser ist, muss ich sowieso nochmal hin. :-)

  • 104 Antworten

    Hallo Mittagsgold *:)

    Glückwunsch zum positiven Test.

    Ich werde Anfang/Mitte Juni auch zum ersten Mal Mutter. Bin laut FA bei 7+3.

    Hallo,


    ich war heute nochmal beim Arzt und habe eine Antibiotika-Tinktur für 24 Std. bekommen. Ich hoffe, danach bin ich es los.

    Ansonsten wurde heute schon Blut abgenommen und paar Fragen gestellt. Am 07.11 ist dann der erste richtige Termin. Da freue ich mich jetzt schon drauf.


    Yurika: hast du es schon verkündet? Ich würde es gern jetzt schon zumindest meiner Mama sagen aber mein Partner möchte am liebsten bis zur 12 Woche abwarten, ob alles ok ist. Ich muss ihn noch weich klopfen, das ich ihr wenigstens etwas sagen darf. Falls etwas schief geht, würde sie es eh mitbekommen und ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu ihr.

    Anfang 6. Woche hab ich es meinem Chef erzählt. Da ich mit Kindern arbeitete musste er das frühzeitig wissen.

    Den nächsten Verwandten (Eltern und Geschwister) haben wir dieses Wochenende davon erzählt. Wollte warten bis man das Herzlein schlagen sieht.

    Bei allen übrigen wollen wir bis zur 12. Woche warten. Wenn wirs schaffen ;-D

    Mein selbst errechneter Termin liegt je nach Webseite beim 27.06 - 01.07 :-)

    Meinem Chef möchte ich es ende November, Anfang Dezember erzählen. Ich bin jetzt erst bei 4 +4 und das wäre mir zufrüh.

    Arbeit eilt ja auch noch nicht. Außerdem kann so früh noch jederzeit was sein. Bei mir ging es aber um Titer und Immunitäten. Wenn irgendwo Kinderkrankheiten auftreten muss ich informiert werden, daher war es so früh nötig. Ist ja zu meiner/unserer Sicherheit...


    Heute hat mich lustigerweise eine Kollegin gefragt ob ich schwanger bin. Ich hätte diesen "Glow" o:)

    Ich habe noch gar kein Glow. Mir ist mehrfach am Tag flau im Magen oder kotzübel, bin müde und Geruchsempfindlich. Ich fühle mich eher angeschlagen anstatt strahlend. Mein Partner meinte schon, das kann doch gar nicht sein, das du wegen einer kleinen "Linse" jetzt schon so platt bist. ;-D

    Ich seh meinen Glow auch nicht.;-D Mir ist ganztägig übel und ich bin ständig müde. An meiner Figur kanns aber nicht liegen, seh aus wie immer, kein Gramm mehr. Aber irgendwas muss wohl anders an mir sein 8-(

    Aber was meinte mein FA: Immer wenn mir schlecht ist wächst das Baby und ihm gehts gut. Das ist das irgendwie tröstlich wenn man morgens beim Zähneputzen zu Röcheln beginnt ;-D

    Ich habe leichtsinnig mein Parfüm heute benutzt. Da hätte ich direkt spucken können. Ich habs direkt abgewaschen und trotzdem hat es mich verfolgt.

    Hast du das auch, das du wenig Appetit hast? Beim Kochen habe ich eine regelrechte Abneigung. Wenn ich dann probiere, kommt erst die Lust auf das Essen. Nach dem Essen ist mir dafür wieder schlecht. :-X

    Nee, ich kann aktuell nahezu alles essen. Nur Kaffee schmeckt nicht mehr. Allerdings muss ich auch regelmäßig essen. Wenn der Bauch leer ist, ist mir gleich doppelt übel.

    Mein FA sagt der Magen sollte nie richtig voll, aber auch nie ganz leer sein. Dh alle 2 Stunden gibts ne Kleinigkeit.

    Endlich hat mein Partner mir zugestimmt, das ich es meinen Eltern sagen darf.

    Ich tat mich die letzten Tage sehr schwer, das Wort schwanger über die Lippen zu bekommen und ständig war die Situation irgendwie unpassend, um es meiner Familie zu sagen.


    Meinen Eltern habe ich gestern die gute Nachricht dann etwas indirekter übermittelt.

    In einem Eb.y Karton habe ich Babykekse, Kinderschokolade mit der Aufschrift "Viel Glück im Anflug", gehäkelte Babyschuhe und einen Piccolo reingepakt. Als Lieferschein habe ich einen Storchenbrief aus dem Internet genommen und ihn etwas umgeschrieben. Dann habe ich einen DHL Paketsticker ausgefüllt und ausgedruckt.

    Das war so witzig. Meine Mutter sagte immer wieder, das mache ich nicht auf, ich habe nichts bestellt! Sie wollte dann am Tablet die Firma Googeln und ich sagte, jetzt mach schon auf, ich habs bestellt. Sie war sehr irritiert und beim Öffnen hatte sie erstmal nur den Piccolo in der Hand. Ich sagte, les den Brief und selbst nach dem lesen, stand sie da und schnallte es überhaupt nicht. 😂

    Ich habs dann etwas gepresst doch noch über die Lippen bekommen und sie hat sich sehr gefreut. 😄

    Mein Papa kam erst später dazu und hat es paar Minuten später direkt geschnallt. Beim Brief hat er bei dem Wort "Krümel Nr. 1" sofort verstanden das er Opa wird.

    Ich bin froh, das ich es endlich sagen konnte ☺️ Meiner Mama wars peinlich, das bei ihr der Groschen nicht gefallen ist. Sie dachte, wir wollen eine Heirat oder so verkünden.

    Hallo zusammen!

    Das klingt Ja Toll Mittagsgold und viel lustiger das deine Mutter nicht auf machen wollte :_D


    Zu mir, ich habe heute positiv getestet @:) und kaut Netz wäre der et am 4.7.19o:)