Hallöchen!


    Habe heute auch meinen nächsten FA-Termin. Bin noch am Überlegen wegen des Ultraschalls. Mein Freund würde ja sooo gerne wissen was es wird. Das überlege ich dann spontan.


    Ja Kinderzimmer einrichten fällt bei mir ja leider erstmal flach, aber gut im ersten halben Jahr auch noch kein Drama. Das Bettchen allerdings wollte ich schon bald kaufen, dann kann es ja erstmal in den Keller, aber das ist das Einzige was ich mit den Kleinigkeiten dann doch schon gerne hätte.


    Habe mir mal den Kinderwagen angeguckt. Ich suche eher ein etwas farbigeres Modell. Aber ein Kombiding. An die riesen Reifen muss ich mich aber trotzdem erst noch gewöhnen. Luftreifen hätte ich nämlich auch gerne. Ein paar Kleidungsstücke habe ich auch schon, werde aber dann im Frühling auf die Flohmärkte hirschen und schauen was ich da günstig erwerben kann.


    Habe zur Zeit auch gar keine Lust arbeiten zu gehen. Da man mich ja anscheinend zwangsversetzt und das in ein halbes Beschwerdemanagement, bin ich sogar soweit ein BV anzustreben. Zwar noch nicht jetzt, aber in einem Monat. Ich werde am Telefon nur angebrüllt, soll auf einmal Dinge tun, dich ich nie gemacht habe, aber große und rechtliche Auswirkung haben können. Ich finde es sehr fahrlässig mich hier hin zu setzen. Meine Arbeit war immer sehr gut und nur weil ich schwanger bin, die Situation auszunutzen, finde ich äußerst unzufrieden. Ich ärgere mich den ganzen Tag nur mit Problemen rum, die ich nicht lösen kann, zu Hause bin ich dann fix und fertig und abends graut es mir schon wieder vor dem Morgen. Mir würde ein 5 Stunden BV am Tag reichen. Muss ja nicht ganz raus. Ich fühle mich komplett verarscht. Zudem die Umsetzung total unnötig war. An meinem alten Platz hätte ich bis zum Muschu weiterarbeiten können. Ahhh! Bin so sauer.


    Wüsste aber nicht wo ich das BV bekommen sollte. Mein FA ist da nicht so. Man iwie muss ich die 3 Monate noch überstehen. Sonst muss ich auch mal krank machen. Und das mache ich normalerweise nie!


    Aber ich sehe ja schon, dass vermutlich vielen anderen auch so geht. Es ist halt dann doch nur der Arbeitsplatz.


    PS: Foto wieder vergessen ^^

    May: Ja, das kann ich schon verstehen. Klingt logisch. Aber auch total komisch, da bei uns wohl erst in ein paar Monaten irgendwas umgeräumt wird. Beim Großen haben wir das ja auch alles eher kurzfristig gemacht. Der Kinderwagen sieht schön aus, den gibt es auch in schönen bunten Farben (ich persönlich will keinen schwarz/grau/braunen und das sind gefühlt zur Zeit alle). Welche Farbe habt ihr denn? Luftbefüllte Reifen sind für uns in der Stadt absolut unwichtig, schwenkbar ist mir dafür enorm wichtig. Meine Eltern haben einen mit großen Reifen für Waldwege, weiß gar nicht ob die Luft drin haben.


    Marisa: Das klingt ja echt blöd bei dir an der Arbeit. Da würde ich dann auch über ein teilweises BV nachdenken, oder meinst du, du kannst nochmal mit deinem Chef reden? In der Schwangerschaft kannst du ja Arzttermine während der Arbeitszeit machen, das könnte dich schon mal entlasten. Ich bin derzeit zumindest irgendwie wöchentlich beim Arzt. Heute Hebamme (ging ganz schnell, ich hatte keine Fragen, bei ihr hat sich ggü. dem Großen nichts geändert, also waren wir schnell durch. Mit GVK fange ich im März an), nächste Woche FA, danach Hausärztin wegen den Spritzen, dann Zahnarzt. Langweilig wirds nicht :D


    Ich lese gerade ein Buch über Geschlechter neutrale Erziehung. Es ist echt krass, welche Unterschiede wir unbewusst machen. Die haben da ziemlich viele Experimente zusammengetragen: Säuglinge werden z.B. viel vorsichtiger angefasst, wenn sie rosa statt blauem Strampler tragen, bekommen von Fremden anderes Spielzeug gereicht und auch Kindsbewegungen im Mutterleib werden anders bewertet. Total spannend. Ich habe da meinem Großen mal ein Bild gezeigt von zwei Babys (eins blau, ein rosa) und er war sich sicher, er ist das Baby mit dem blauen Strampler, dem rosa Baby hat er einen Mädchennamen zugeordnet (obwohl gerade das genannte Baby nie rosa trägt, aber halt ein Mädchen ist) Echt spannend. Dabei trägt er viel rot und orange und manchmal auch rosa (z.B. ein Halstuch hat er)


    Wir hatten am WE Besuch vom potentiellen Paten für das Baby, dem besten Freund von meinem Mann. Er würde sehr gern Pate werden und hat sich über die Ehre gefreut. Jetzt müssen wir nur noch rausfinden, ob er das überhaupt darf, weil er "nur" getauft und nicht gefirmt ist.


    Soweit von mir, die zur Zeit keinerlei Beschwerden hat und gerne mal vergisst, dass sie überhaupt schwanger ist :D

    Hallo Ihr Lieben,


    Habe gerade wenig Zeit aber wollte ich kurz berichten: Es ist Halbzeit und wir bekommen einen Jungen :) Haben auch ein sehr eindeutiges Beweisbild bekommen hehe.


    Der Kiwa ist in Street, so heisst die Farbe und ich mag diese klare Optik, weil bund oder auffällig wäre ich nicht.


    Das mit der Arbeit tut mir sehr leid, ich kann ja ein Lieb davon singen. Spricht mal mit dem Hausarzt, dee darf auch aufstellen.


    Gute Nacht :)

    So ich lebe auch noch. ;-D


    Bei mir ist soweit alles beim Alten. Baby ist sehr munter und ich spüre es nun regelmäßig. x:)


    Wisst ihr denn das Geschlecht schon? Ich will es ja nicht wissen... aber mein Freund meinte nun, er würde es gern wissen. Aber irgendwie fände ich es doof, wenn er es weiß. Oder was meint ihr? ":/


    Heut hab ich mich nun für einen Geburtsvorbereitungskurs angemeldet. Erst wollte ich ja nicht nochmal einen machen, denn wirklich viel bringen tut es ja nicht, aber nun mach ich doch einen. So hab ich etwas Zeit für mich und das Baby und lerne hoffentlich wieder andere nette Mütter kennen. :)z


    Blöderweise beginnt der Kurs erst am 27.4. d.h. ich bekomme das Ende (7.6.) wohl nicht mehr mit... aber egal... ich freu mich drauf! :-)

    Hallo zuammen,


    ach also nochmal mit meinem Chef reden möchte ich eigentlich nicht mehr. Es ist auch nicht anders seitdem ich schwanger bin. Vorne hui hinten pfui. Hält sich nie an Dinge und macht viel hinter dem Rücken. Heute war wieder ein ganz schrecklicher Tag. Ich bin völlig kaputt. Dadurch, dass ich nie krank bin oder mache, fällt mir der Schritt natürlich sehr schwer. Aber ich versuche dann zu denken: Hey das ist für dein Baby.


    Gestern hatte ich ja nun auch meinen Termin. Es wird ein Junge :) Mein Freund (das erste Mal beim Ultraschall) musste erstmal überlegen wo oben und unten ist. Ich habe es sofort erkannt. Daran muss er sich


    erstmal gewöhnen. Er hatte ja mit einem Mädchen gerechnet. Freue mich schon auf die Dinosauriersammlung :-DDie mochte ich schon als Mädchen, meinem Bruder gehörten sie.


    Also knatschbunt sollte der Kiwa jetzt auch nicht sein. Schön fände ich einen Dunkelblauen und die Ränder gelb mit etwas verspieltem oder so.


    Ihr habt ja schon mal einen Kurs gemacht. Ist der wirklich so nötig? Meine hier angebotenen liegen leider alle ganz blöd. Ich bin noch zwei Mal im Urlaub und genau da finden die statt.


    Habe mir gestern das Krankenhaus angeguckt in dem ich geboren wurde. Ich fand es ganz nett und werde vermutlich dort entbinden möchten. Kam mir ganz komisch vor, alle waren schon in einem deutlich hohem Monat. Es ist ja eigentlich ja noch ewig bis zur Geburt hin.

    Also viel hat der Kurs beim letzten Mal nicht gebracht.... Stellenweise konnte ich dadurch evtl. die Wehen besser veratmen, aber im Endeffekt hat es nicht viel gebracht. Außer das ich ein paar nette Mädels kennengelernt habe und wir treffen uns immer noch regelmäßig. :)z


    Wie gesagt, ich mache ihn nur, weil ich die Zeit für mich und das Kleine nutzen will. :-)


    Das ist natürlich blöd, wenn du da im Urlaub bist. Hier ist es so, dass man 10€ pro versäumten Termon zahlen muss.

    Hui, hier war ja mal wieder richtig was los. Ich habe mal versucht, alles zu aktualisieren. May und Marisa also Jungen und Nala hat noch nichts gesagt, bin ich richtig? Wenn ihr wollt, kann ich auch gerne eure Termine eintragen, habe nur leider keine gefunden. Oder ich lösche sie ganz raus.

    May: Der Kinderwagen muss ja zu dir passen, und wenn du/ihr eine gedeckte Farbe wollt wäre eine "bunte" Farbe ja echt blöd ;-). Ich will genau wie Marisa nix kunterbuntes, aber ein roter, grüner oder irgendwie verzierter Kinderwagen wäre halt schön. Habe mich schon vor längerem in den hier verliebt, aber mitlerweile gefällt mir der immer besser. Nur mein Mann ist nicht überzeugt, der will sich mal in einem Geschäft die verschiedenen Arten anschauen. Hat ja noch Zeit.


    Nelly: Ich vermute, wenn er das Geschlecht weiß, wird es sich verquatschen. Er wird dann halt ständig von "ihr" oder "ihm" sprechen und dann weißt du es auch. Schwer, wenn ihr da unterschiedliche Meinungen habt. Aber vlt. erledigt sich das auch und euer Kleines offenbart sich beim Ultraschall eindeutig. Meine Tante wollten es sich auch nicht sagen lassen, das Kind wollte sein bestes Stück aber unbedingt zeigen. Dann wusste es also die Mama, der Papa war aber nicht mit beim US und hat es dann erst nach der Geburt erfahren. Es geht also ;-). Es wird bestimmt jemand von uns ein Mädchen bekommen. Ich selber tippe derzeit auf Jungen, nur so vom Gefühl her.


    Ich wünsche mir für die Geburt, dass mir keiner das Geschlecht sagt, erst, wenn ich es wissen will. Beim Großen war es so, dass er da war. Mein Mann hat mir gesagt, dass es ein Junge war und ich hab ihn angeschrieen "Das ist mir scheißegal" ]:D . Ich war einfach so fertig von der Geburt. Das will ich diesmal nicht und für meinen Mann ist das auch ok. Muss ich dann nur noch der Hebamme sagen ;-D.


    Ihr müsst beim GVK Geld für versäumte Termine zahlen? Bei uns kostet der Kurs nichts und ich muss auch nix nachzahlen. Selbst Papas müssen bei unserem Kurs nix zahlen und dürfen immer mitkommen. Wir haben zwei Termine zur Auswahl, ich hab den 17 Uhr und könnte ausnahmsweise auch mal 18 Uhr kommen. Ansonsten könnte ich den Kurs glaub auch noch im Anschluss nachholen, wenn ich ihn im nächsten Zyklus noch schaffe ]:D


    Marisa: Dinos sind cool, ich verstehe dich ;-D


    GVK: Also ich fand den Kurs total klasse. Klar, man kann sich auch alle Infos selber zusammensuchen und sich anlesen, aber in dem Kurs sind halt die wichtigsten Infos zusammengeführt. Wir hatten einzelne Abende zur Babypflege (anziehen, wickeln, Creme, baden), rechtlichen Rahmenbedingungen (Mutterschutz, Elternzeit), der Geburt selber (wann ins KH, verschiedene Geburtspositionen - Bett, Hocker, Wanne- , Kaiserschnitt, Saugglocke, Dammschnitt/riss), stillen, usw. (insgesamt 12*30min) und im Anschluss immer noch 30min Entspannung und etwas Atemübungen für die Geburt. Auch da fand ich beruhigend schon mal "geübt" zu haben und nicht ganz unvorbereitet zu sein. Und man hat halt gleich noch einige kennen gelernt, was mir wirklich viel geholfen hat, weil ich die erste Zeit zuhause schon ziemlich einsam fand. Auch jetzt will ich wieder hin, einfach weil das eine Stunde in der Woche ist, die nur mir und dem Baby gehört, wo ich einfach Zeit für mich habe, alle nötigen Infos - quasi auf dem Silbertablett serviert - bekomme und mich entspannen kann. In der Zeit hat unser Großer Papa- oder Omazeit und ich einfach nur meine Ruhe. Und natürlich freue ich mich auch auf die anderen Mamas, auch, wenn ich nicht so viel Zeit haben werde nach der Geburt. Was bei uns auch sehr praktisch ist. Der GVK ist quasi im Nachbarhaus, wenn ich erst noch länger fahren/laufen müsste, hätte ich es mir vlt. auch nochmal überelgt, aber so ist das pure Entspannung.

    Mein nächste FA-Termin ist am 18.1.. Kann die Liste leider nichtselbst ändern mit dem Handy.


    Ja bei uns ist es so, dass man versäumte Termine selbst bezahlen muss. Auch der Partner kostet extra. Ist aber überall so, wo ich angefragt hab. Komisch....


    Ich freue mich auch auf den Kurs und die Zeit, in der ich dort mal zur Ruhe kommen kann. Das finde ich schon wichtig! Bei uns sind es 7 Termine a 2 Stunden. Davon 2x mit Partner.


    Rein theoretisch müsste es bei mir ein Mädchen werden, da wir 3-4 Tage vor dem ES x:) haben. ;-D Mal schauen....


    Bei unserem Sohn konnte man es beim Ultraschall auch nicht übersehen. Er hat sein bestes Stück sehr gerne gezeigt. ]:D

    Ich habe das Kleine gestern das erste mal definitiv gespürt x:). Ich lag ganz ruhig auf der Couch, hatte eine Hand auf dem Bauch und hab mit dem Handy gespielt. Da habe ich plötzlich gemerkt, dass da jemand einen Purzelbaum schlägt, ich hab es sogar mit der Hand auf der Bauchdecke gespürt. War total schön. Danach war aber wieder Ruhe. x:). Ich bin zur Zeit irgendwie nur total happy. Beziehung läuft, der Große macht Spaß und an der Arbeit ist es auch ganz ok. Und wir freuen uns so sehr auf das kleine Würmchen. Einfach nur toll x:)


    GVK: Ich habe auch gehört, dass die Männer nur teilweise dazukommen können und bezahlen müssen, da sind meine Hebammen wohl irgendwie eine Ausnahme. Sie haben gesagt, dass es ja nicht mehr Aufwand macht. Jede Schwangere bekommt eine Matte+Stilkissen zum sitzen, die muss sie sich dann ggf. mit dem Partner teilen und sämtliche Infomaterialien bekommt das Paar ja auch nur einmal. Deswegen verstehe ich es auch. Trotzdem ist das ne ziemliche Ausnahme unter den GVK. Mein Partner wird aber nicht mitkommen. Der fand das beim ersten Mal schon langweilig und diesmal hat er mit dem Großen ja eine super Ausrede ;-)

    Hallo *:)


    wow eure Termine hören sich toll an und ihr habt schon Outings :-)


    ich hatte meinen Termin gestern. Es war toll das Baby ist ganz munter und zappelt ganz viel rum x:) zeigen was es wird wollte es uns aber nicht...es hat sogar demonstrativ die Hände davor gelegt ;-D


    Das Baby spüre ich noch nicht...freue mich schon sehr darauf. Mein näcshter Termin ist der 08.02.


    GVK: hab mich bis jetzt noch nicht angemeldet, hab nun die befürchtung das ich zu spät dran bin...sind bei euch schnell die Plätze belegt? Würde gerne einen zusammen mit meinem Freund machen.


    Viele Grüße *:)

    Nala: Dein Termin klingt auch super. Bei mir ist es ja die Woche wieder soweit. Freue mich schon, obwohl sie vermutlich gar keinen Ultraschall machen wird. Mal sehen. Inzwischen bin ich mir immer sicherer, dass es ab und zu das Baby ist was ich spüre, obwohl es eher noch ein ganz zärtliches Streicheln von innen ist. Lässt sich schwer beschreiben. Hatte ich die Nacht wieder, nachdem ist irgendwann aufgestanden war und mit Junior den Nuckel gesucht habe. Ist schon echt schön, obwohl ich mir meist nicht 100%ig sicher bin, ob es das Baby ist.


    GVK: Keine Ahnung, ob die schnell ausgebucht sind. Hier meldet man sich bei der Hebamme an (am besten schon im dritten Monat oder so) und beim ersten Termin dort (17te Woche etwa), fragt sie dann, ob man auch den Kurs mitmachen möchte. Ansonsten halt "nur" Betreuung vor und nach der Geburt.

    Hallöchen! *:)


    Bei mir gibt's nichts neues, aber ab und zu mal melden möchte ich mich dann doch.


    Immer sehr interessant eure Texte zu lesen. Ich habe große Probleme eine Hebamme zu finden. Da die Sommerferien in NRW in den 8 Wochen nach ET liegen, wollen die Meisten nicht.


    Bei GKV habe ich bisher eher an den sogenannten Hechelkurs gedacht ]:D


    Na vielleicht gucke ich mir das dann doch mal an.


    Zitat

    Also bei uns sind die Geburtsvorbereitungskurse recht schnell ausgebucht. Ich hab mit Ach und Krach noch einen Platz ab dem 27.4. bekommen. Das war aber auch der Einzige. Zumindest in der Nähe.


    Meine Wuschhebamme hab ich leider auch nicht bekommen, da sie im Juni wohl nicht da ist. Aber zu einer Bekannten, die am 15.6. ET hat kann sie komischerweise kommen.... ":/


    Naja... jetzt hab ich einen Kennenlerntermin mit einer anderen Hebamme ausgemacht... mal schauen wie die so ist. Ansonsten nehm ich die vom letzten Mal.


    Morgen ist nun der Termin für den Feinultraschall. Etwas aufgeregt bin ich ja schon! Hoffe es ist alles gut!


    Der Papa kommt auch mit. :)z Er hat den Bauchzwerg bis jetzt noch nicht live gesehen.


    Danach gehen wir noch in die Therme und Junior geht zum Opa! Da freue ich mich schon lange drauf! ;-D

    Liebe Juni-Mamas,


    Würdet ihr uns Juli-Mamas dazunehmen? Wir (Ghost, Aleen, Sweety) schreiben derzeit nur noch zu dritt...


    Das hier ist unsere aktuelle Liste:

    Dass sich Sophie doch irgendwann auch wieder meldet und dazu stößt kann gut sein aber von Trixie haben wir schon sehr lange nichts mehr gehört :-|