:-o :-o :|N


    Eine Hupe?? Sachen gibt es, das höre ich nun wirklich zum ersten Mal. :(v


    Hört man das bei euch so dolle aus der Nachbarwohnung?


    Wie ist das bei euch, was für ein Zimmer wollt ihr im KH? Familienzimmer, Einzelzimmer,...?


    Ich möchte ein Einzelzimmer, hab' nur die Befürchtung, die Klinik ist so voll, dass das nicht gehen wird. Dann werde ich mich wohl relativ schnell selbst entlassen...

    Nelly: wir haben zum Glück schon ein großes Auto (Ford Galaxy) und nehmen den Maxi Cosi Pebble mit der Station zum einfachen drauf klicken.


    Sweety: mir geht es genauso mit den Nachbarn, man hat zwar mitbekommen wer alles in den letzten Jahren Nachwuchs bekommen hat aber Kontakt war trotzdem keiner vorhanden. Inzwischen lernen wir uns alle ein bisschen mehr kennen da ich die örtliche Krabbelgruppe leite.


    Technikerinnen: in meiner ersten Schwangerschaft wurde ich auch immer nur zwei Wochen krank geschrieben. Das fand mein Chef auch nicht toll und auch das Krankengeld war weniger als hätte mir der Arzt gleich eine BU gegeben.


    Aber er meinte immer das kann er nicht es geht nur krankschreiben.


    Ghost: ich hoffe dir geht es heute noch besser und das Kranksein hast du hinter dich gebracht. Als ich vor zwei Wochen krank war hatte ich auch einen sehr hohen Puls und das Gefühl mein Herzschlag extrem zu spüren. Laut Arzt ist es aber in der Schwangerschaft normal einen höheren Puls zu haben.


    Zu mir: bei uns ist alles gerade ebend im grünen Bereich. Keine Blutungen Muttermund geschlossen und lang genug nur meine Verwachsungen im Bauch sind gerade ziemlich schmerzhaft aber für die Maus kämpfe ich mich dadurch. Meine beiden großen freuen sich schon sehr auf ihre kleine Schwester. Mit der Namensgebung kommen wir leider nicht weiter irgendwie war das bei den ersten beiden einfacher. Wenn wir einen Namen gefunden haben der uns gefällt, sind die Mädchen meistens dagegen.


    Seit ich nur noch die Krabbelgruppe mache und nicht mehr im Büro bin habe ich viel mehr Energie und bin in der ganzen Wohnung am ausmisten und umräumen. Ich bin auch nicht mehr so müde und kann inzwischen auf dem Mittagsschlaf verzichten.


    Jetzt gehe ich raus und genieße die Sonne ich wünsche euch einen wunderschönen Donnerstag. Liebe Grüße

    Ich möchte in der Klinik auch ein 1-2 Bett Zimmer. Und wenn dann jemand vernünftiges als Zimmer Nachbarin. Bei meiner großen hatte ich eine türkische Mama die immer essen von daheim zusammen mit sehr viel Besuch bekommen hat. Da sie war nicht grad angenehmen und habt immer gestunken im Zimmer. Bei der kleinen lag ich im 4-Bett zimmer. War nicht wirklich besser.

    @ Sweety

    Ja, man hört das sehr deutlich durch (in dem Fall durch die Decke). Das ganze Haus ist leider wirklich sehr hellhörig aber das ist halt auch eine Einstellungsfrage wie man damit umgeht. Wenn man davon ausgeht, dass sich alle so zu verhalten haben wie es für einen selbst am Besten packt regt man sich halt gleich auf - besser wäre aus meiner Sicht eine "leben und leben lassen Haltung" bei der sich grundsätzlich alle bemühen uns gut ists.

    haben ein grundsätzliches Problem mit entitlement - also dem Gefühl, dass sie das Recht zu etwas haben.

    @ MoKids

    Das finde ich beruhigend zu hören was Dein Arzt gesagt hat und dass es Dir auch so ging :-) Ich hab auch das Gefühl es wird jetzt besser da es mir besser geht. Bin trotzdem bis Ende der Woche krank geschrieben. Ja, auf das war ich irgendwie garnicht vorbereitet dass die Zwerge ja auch eine Meinung zu dem Namen haben :-D Final hat unserer dann eigentlich sogar den Ausschlag zur Namenswahl gegeben. Hast Du ein BV? Mutterschutz geht sich ja noch nicht ganz aus... Schön dass es Dir und euch gut geht!


    Zimmer


    Also am Allerliebsten hätte ich 2 Nächte ein Familienzimmer (also 2 volle, nicht eine halbe Geburtsnacht und dann noch eine) und nachher 2- bis maximal 3-Bett. Letztes Mal hatte ich sogar ein Zweibettzimmer aber anstrengend ist es trotzdem - da war auch viel Besuch, die hatte auch schon älteres Kind und ihr Baby hat generell einfach viel geschrien wodurch ich sehr schlecht schlafen konnte. In dem Fall gabs wenigstens nicht dauernd Essen - das hatte ich bei einem stationären Aufenthalt mit meinem Sohn im Herbst 2015, die haben immer Pizza mitgebracht und die Kartons mit der kalten Pizza sind dann da am Tisch rumgestanden %:| Und auch dauernd 100 Leute da.


    Das ist halt immer schwierig mit anderem Babys mit einem anderen Rythmus und eigenne Besuchern... Ist immer unruhig, da hilft nur so schnell wie möglich heim. Ging bei mir letztes mal leider nicht, ich hoffe diesmal bin ich fitter.


    Rudern eure eigentlich auch so viel herum in euch?

    @ MoKids

    Beim Großen hatten wir auch den


    Maxi Cosi mit Station. Allerdings ist die Station noch unter dem Kindersitz (2wayPearl), daher muss eh was neues her.


    Ich hab einen Ford Kuga... aber der ist irgendwie nur von außen gross. ":/


    Lassen uns am Wochenende mal im Babygeschäft beraten und probieren aus, was passen könnte. :-)


    *Zimmer*


    Bei uns im KH gibt es max. 2-Bettzimmer... Einzelzimmer wäre mir glaub zu langweilig... wobei je nach dem, wen man mit im Zimmer hat, wäre es schon nicht schlecht. :-|


    Beim Großen hatte ich echt Glück. Die erste war ganz ok... von ihr hab ich aber nicht viel mitbekommen habe, da ich eigentlich nur im Kreissal war. Die 2. war etwa komisch... aber nicht störend. Und die 3. kannte ich aus dem GVK. Das war dann toll! :)z


    Aber wenn man natürlich eine Ausländerin mit massenhaft Besuch und komischen Essen im Zimmer hat, ist das natürlich nicht so prickelnd. %:|

    ich habe festgestellt wenn ich bei der Krankengymnastik bin und die mich durchknetet und mit dabei liebevoll schmerzen zufügt, dann turnt die kleine am wildesten im Bauch umher. Sonst tritt sie zwar auch aber eher sanfter.


    Unsere große hat damals den Namen für die kleinen ausgesucht, da hatten wir 5 Stück In der engeren Auswahl und sie sagte eines Tages im Urlaub während einer Autofahrt einfach so aus dem nix heraus: Mama, Papa das Baby soll xxx heißen!


    Uns war es recht so.


    Jetzt ist es so das wenn ein Name gewünscht wird, ich dann einfach das Baby laut mit dem Namen anspreche und oft das Gefühl habe das passt nicht zu ihr oder das wäre was.


    Mir gefiel zum Bsp. Johanna total gut und auch meinen Mann, aber beim aus- bzw. Ansprechen war da nicht das Gefühl das es passt und die Mädels meinten dann das der Name auch absolut gar nicht zu ihren passen würde damit war Johanna gestrichen.


    Letztes Wochenende haben wir einen Namen gefunden den wir toll finden. Die Mädchen sind sich zwar noch nicht so einig ob er wirklich passt. Als ich dann ein paar Tage später zu meinem Mann meinte das XX heute sehr aktiv ist fragte er, wenn meinst du und schaute mich total verwirrt an bis dann die Mädels sagten: Papa das Baby 😂


    Also ist der Name wohl auch noch nicht das passende ☺️

    Nelly, unsere Base vom Maxi cosi ist auch noch mit den Pearl beim Schwiegertiger im Auto verbaut. Bei uns fährt die Maus im cybex mit fangkörper und Oma werde ich bei Gelegenheit auch einen kaufen und gegen den Pearl und Station tauschen.

    Ich hoffe ihr hattet alle ein tolles Wochenende und konntet die Sonne ordentlich geniesen.


    Bei uns war es ziemlich turbulent. Am Freitag waren wir im schwedischen Möbelhaus ein bisschen stöbern und Kleinigkeiten besorgen, da hab ich in der Babyabteilung gesehen dass das Bett welches wir gerne hätten derzeit um einiges reduziert ist. So haben wir es natürlich direkt mitgenommen obwohl ich eigentlich ja erst ab der 30. Woche etwas für die kleine kaufen wollte. Jetzt steht es da und wartet darauf dass ich es aufbaue 😂


    Am Samstag Mittag haben wir dann bei unserer großen Tochter einen Ausschlag am Körper festgestellt und sind direkt in die Kinderklinik gefahren. Dort haben Sie unsere Befürchtung bestätigt: Unsere große hat Ringelröteln. Jetzt wo der Ausschlag da ist, ist sie natürlich nicht mehr ansteckend - allerdings die vorhergehenden 20 Tage. Nun darf die kleine auch erst mal daheim bleiben damit sie in der Kita niemanden anstecken kann falls das nicht schon passiert ist. Da ich nicht weiß ob ich bereits immun bin, darf ich morgen Früh gleich zum Arzt zum Blut abgeben.


    Und weil es so schön ist hat mein Mann heute Abend auch Ausschlag im Gesicht und auf den Schultern bekommen.


    Manchmal frage ich mich warum solche Sachen gerade in der Schwangerschaft passieren müssen.


    Als ich mit der Kleinen schwanger war hatte die Große Windpocken mitgebracht, da war ich aber zum Glück immun gegen.


    Hoffentlich geht es euch allen gut 😁


    Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche.


    Liebe Grüße MoKids

    @ MoKids

    Oje - drück Dir fest die Daumen dass Du Antikörper hast. Wird der Röteltiter bei euch nicht am Anfang der SS kontrolliert? Bei uns wird das bei der erstem Blutuntersuchung irgendwann rund um Woche 12 gemacht. Oder sind das andere Röteln und der gilt drum nicht?


    Alle Gute und schnelle Gesundung in jedem Fall! @:)

    Hallo ihr lieben,


    ich bin gerade mal wieder an der Arbeit. Habe dann in einer Stunde den nächsten Arzttermin und erfahre dann, ob ich krank oder gesund bin. Blutungen habe ich jetzt eine Woche lang nicht gehabt. Am WE habe ich mich auch wieder soweit normal belastet. Diese Woche wird allerdings sehr hart. Mein Mann hat komplett Spätdienst (auch am WE, nur Mi frei) und ich den Kleinen eben allein. Ich bin wirklich gespannt, was die Ärztin sagt. Bisher war es so, dass ich an den Blutungen deutlich gemerkt habe, wie ich mich angestrengt habe. Wie lange/oft ich den Kleinen hatte. Nur diese Woche war es eben immer gut. Ich habe mir aber bis Freitag auch soweit Mühe gegeben mich zu schonen.


    Falls sie mich wieder krank schreiben will (und nächste Woche schauen wir neu), gehe ich vlt mal zu meiner Hausärztin. Sie möchte mir halt kein BV geben, weil ich ja "eigentlich" fit bin und nächste Woche "vielleicht" wieder arbeiten kann.


    Namen stehen bei uns soweit, der Jungenname ist nur gefühlt nicht so 100%ig passend. Aber wäre schon ok ;-). Der Mädchenname ist aber total toll x:). Ich glaube, wenn wir unseren Großen fragen, wie das Baby heißen soll, würde er mich anschauen und ganz ungläubig "Baby" antworten. Auch die Frage nach Junge oder Mädchen versteht er nicht, es soll ein Baby werden ]:D


    4-Bett Zimmer %:| , ohje. In "meiner" Klinik gibt es nur 2-Bett Zimmer. Sie versuchen es aber, wenn irgendwie möglich, immer nur eine Mutter mit Kind auf ein Zimmer zu legen. Höchstens noch eine Frau ohne Kind (z.b. nach Blasensprung) dazu. Da wird dann auch oft die angrenzende Station (Gyn) mit genutzt. Mir haben sie damals auch am 4ten Tag (Sonntag) gesagt, dass es schön wäre, wenn ich gehen würde und nicht bis Montag bleibe, weil kein Zimmer mehr frei ist und schon jemand im Kreissaal ist. Ich hätte aber natürlich auch noch bleiben dürfen. Also die geben sich da wirklich Mühe.


    Bewegung ist hier auch immer. Das Baby turnt genauso viel wie der große Bruder damals. Nur die großen Dellen im Bauch sind (noch) nicht so deutlich.


    Ohja, das WE war toll. Samstag waren wir im Schwimmbad und die Oma zu Besuch. Sonntag waren wir dann mit dem Rad bei der (Ur-)Oma und danach noch auf dem Spielplatz. Total toll, dass man da jetzt immer so viele Kinder trifft. Man kennt auch irgendwie immer jemanden. Einfach klasse.


    Ringelröteln klingen echt nicht gut, ich drücke die Daumen für einen guten Wert beim Test. Ich war mit meinem letzte Woche auch beim Arzt, weil er Ausschlag hatte (schon seit Monaten), aber es war nach wie vor nur von der Kälte. Also weiter cremen und die Oma ist wieder beruhigt ]:D


    So, ich mache mich dann mal auf den Weg zum FA. Ich melde mich dann mit dem Ergebnis :)z

    Hallo ihr Lieben,


    Ringelröteln, das ist ja fies. Soweit ich weiß, sind normale Röteln was anderes und das ist der Wert, der am Anfang der SS geschaut wird.


    Vor allem ist das mit der Ansteckung gemein, 20 Tage bevor man den Ausschlag sieht. Da kann man ja gar nichts gegen tun oder weiß auch oft nicht, dass man Kontakt zu Ringelröteln hatte. ":/


    Heute beginnt mein GVK, aber ich hab' gar keine Lust. Vielleicht wird's besser, wenn ich dann das erste Mal dort war.


    Schönen sonnigen Tag euch allen 8-)

    Ich bin offiziell wieder gesund. Sieht alles super aus und ich dürfte arbeiten. Naja, nun hatte ich aber (mit dem Ziel BV) so stark gejammert, dass ich doch wieder für eine Woche eine AU habe. Mein Mann hat komplett Spätdienst, ich den Großen also den ganzen Nachmittag allein. Ich habe jetzt meinen Krankenschein abgegeben und arbeite vormittags, gehe mit den Kollegen essen und ruhe mich dann noch 2h bevor ich den Großen hole. Finde ich einen super Kompromiss. Meinem Mann habe ich für heute Vormittag erst mal einen Zettel geschrieben, was es alles zu erledigen gibt, Männer sehen ja immer keine Aufgaben ]:D


    Nächste Woche dann wieder normal arbeiten, soweit der Plan. Die Nachmittage sind ja zur Zeit auch sehr entspannt. Kind aus der Kita holen, direkt auf den Spielplatz fahren und von da aus dann irgendwann nach Hause schnell was essen und ab ins Bett ;-D . Auf dem Spielplatz kann man meist gemütlich auf einer Bank sitzen und mit den anderen Eltern quatschen. Klasse Sache ist das ;-D


    Sweety: Wie war dein Kurs? Ich freue mich schon auf morgen, da habe ich wieder. Und danach ist noch Elternabend in der KiTa vom Großen (er wechselt ja im August/September), da wird mein Mann hingehen, ich bin gespannt, was er erzählt.

    Huhu *:)


    Mein Mann hatte letzte Nacht einen Alptraum: bei der Geburt kam es zu Komplikationen und die Ärzte meinten, entweder Kind oder Frau. :-o :(v


    Hätte er mir mal lieber nicht erzählen sollen.


    Gestern haben wir eine größere Bestellung bei Baby Wa*z gemacht. Die haben gerade Winnie Puuh Bettset (Himmel, Nestchen,...) sehr günstig, dann noch eine große Krabbeldecke, Wickelauflage und Anti-Colic-Flaschen-Set.


    GVK am Montag war gut und ich musste feststellen, dass wir dort wirklich einige Ü 30 sind. ;-D


    Ansonsten nerven mich meine Hände sehr, vor allem rechts ist es ständig am Kribbeln bis hoch zur Schulter. Bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich vom Karpaltunnel kommt...

    Ohja, solche Träume kann ich auch nicht leiden. Da musst du einfach positiv denken. Mehr geht eh nicht. Vielleicht wollt ihr ja auch vorher drüber reden, wie er sich entscheiden "soll". Ich weiß, dass sich mein Mann immer für mich entscheiden würde. Er hat schon oft gesagt, dass es für ihn "nicht schlimm" wäre, wenn dem Kind was passiert, solange es mir gut geht. Klingt ziemlich krass, aber ich weiß, wie er es meint.


    Bettset haben wir damals geliehen bekommen. Himmel und Nestchen haben mich persönlich aber nur gestört und ich habe es wieder abgebaut, bevor das Kind da war ;-D. Krabbeldecke und Wickelauflagen, sind jedoch ein Muss. Habe ich alles noch vom Großen.


    Freut mich zu hören, dass dir dein Kurs doch gefallen hat. Ich hoffe ihr habt nicht nur gehechelt ;-D


    Hast du das mit den Händen schon lange? Also auch vor der SS?